Dekorieren Fehler, die Sie wahrscheinlich gemacht haben

Andreas von Einsiedel / Getty Images

Wer ein Haus oder gar ein Zimmer eingerichtet hat, hat einige Fehler gemacht. Und ja, das schließt professionelle Designer ein. Denn das Dekorieren ist nicht so einfach wie es scheint. Aber wenn Sie die Fehler kennen, die Sie vermeiden sollten, macht es die Aufgabe, Ihr Zuhause zu verschönern, viel einfacher.

Schau mal - hast du jemals einen dieser Dekorationsfehler gemacht? Dann sind Sie in guter Gesellschaft!

Nicht messen

Der häufigste Grund, warum größere Möbelstücke zurückgegeben werden, ist, dass sie nicht passen.

Wenn du es getan hast, bist du nicht alleine. Aber ein Sofa oder ein Buffet zurückgeben zu müssen, ist ein großer Schmerz und manchmal ein teurer. Also, bevor Sie ein großes Produkt kaufen, stellen Sie sicher, dass es in den Raum passt, für den es bestimmt ist. Messen Sie sorgfältig und zeichnen Sie es auf einem Millimeterpapier auf oder verwenden Sie ein Online-Tool. Und vergessen Sie nicht, Türen und Treppen zu messen, um sicherzugehen, dass Sie es dort hinbekommen, wo es hingehört.

Kurze Vorhänge

Gardinen und Vorhänge sind tolle dekorative Accessoires, aber stellen Sie sicher, dass sie die richtige Größe haben oder dass Sie mehr Schaden als Nutzen anrichten können. In der Regel sollten Vorhänge und Vorhänge nur den Boden überfliegen. Einige Leute wählen, dass sie auf dem Boden pfützen, um ein traditionelleres Aussehen zu schaffen, aber sie sollten nie höher als der Fußboden sein. Wenn Fensterbehandlungen ein paar Zentimeter über dem Boden enden, sehen sie abgeschnitten aus und können die Decke niedriger erscheinen lassen.

Hanging Artwork Too High

Du solltest zu deinem Kunstwerk aufschauen müssen, richtig?

Falsch! Die meisten Menschen hängen ihre Kunst viel zu hoch. Artwork, egal in welchem ​​Raum es sich befindet, sollte immer auf Augenhöhe hängen. Auch bei großen Stücken sollte die Mitte genau oder knapp über dieser Höhe liegen. Dies ist für jeden offensichtlich unterschiedlich, aber denken Sie daran, dass es zu hoch ist, wenn Sie Ihren Hals anstrengen müssen, um ihn zu sehen.

Ein kleiner Teppich

Die Chancen stehen gut, dass Sie diesen Fehler gemacht haben, weil es einer der häufigsten Dekorationsfehler in der Welt der Innenarchitektur ist. Aus irgendeinem Grund neigen Menschen dazu, die Menge an Raum zu unterschätzen, die ein Teppich abdecken sollte, und als Ergebnis enden sie mit kleinen Teppichen, die den Raum überladen und unzusammenhängend erscheinen lassen. Teppiche sollten immer unter alle wichtigen Möbelstücke in einem Raum passen, mit 10 "-20" zwischen der Kante des Teppichs und der Wand. Wenn dies in Ihrem Raum nicht möglich ist, stellen Sie sicher, dass mindestens die vorderen zwei Beine der Hauptteile auf dem Teppich sitzen.

Möbel in Sets kaufen

Aus irgendeinem Grund werden Möbel immer noch in Sets verkauft. Sicher, es ist einfach, alles auf einmal zu kaufen, aber du wirst es vielleicht bereuen, wenn du es nach Hause geholt hast. Die Tage der Dekoration mit aufeinander abgestimmten Möbelsets sind vorbei.Sie lassen Räume langweilig und uninspiriert wirken. Stattdessen versuche, deinem Raum Tiefe und Interesse zu verleihen, indem du Dinge findest, die sich ergänzen, anstatt zu passen. Es wird Ihren Raum interessanter machen und Ihnen Raum für Kreativität lassen.

Over Accessorizing

Viele von uns haben sich irgendwann schuldig gemacht. Schließlich gibt es so viele wundervolle Dinge da draußen. Woher weißt du, wann du aufhören musst?

Aber die Wahrheit ist, das Bearbeiten ist eines der wichtigsten Elemente beim Dekorieren. Jeder Gegenstand in einem Raum braucht ein wenig Platz zum Atmen, und wenn zu viele Teile zusammengepfercht sind, gehen sie verloren. Es ist viel besser, ein paar spezielle Gegenstände zu wählen, als zu versuchen, in alle Gegenstände zu passen, die Sie mögen.

Sinken für einen Trend

Trends sind schwierig. Wenn sie zum ersten Mal auf der Bühne erscheinen, ist es leicht, verführt zu werden - besonders wenn man sie überall auf Magazinen und in Dekorblogs findet. Aber Trends sind ihrer Natur nach veraltet. Also gehen Sie nie raus und geben Sie viel Geld für etwas aus, das trendig ist, es sei denn, es passt wirklich zu Ihrem Zuhause und Ihrem Stil. Versuchen Sie stattdessen, es in kleinen Dosen zu verwenden. Wenn zum Beispiel der Trend eine besonders starke Farbe hat, sollten Sie Zubehör wie Kissen oder Vasen anstelle von größeren Stücken wie Sofas und Stühlen mitbringen.

Hängeleuchten zu niedrig

Leuchten sind eine schwierige Sache. Sie möchten, dass sie niedrig genug sind, um ausreichendes Licht zu liefern, aber nicht so tief, dass Sie Baustellenleitungen blockieren. Menschen neigen dazu, sie sehr tief zu hängen, und wenn das passiert, können sie nicht nur die Seitenlinien blockieren, sie verteilen das Licht auch nicht ausreichend.

  • Küche Pendents - sollte 30 "bis 36" über der Arbeitsplatte oder 72 "über dem Boden platziert werden.
  • Esszimmer Kronleuchter - die Unterseite der Leuchte sollte zwischen 30" und 36 "von der Tischplatte sein es hängt in einem Bereich ohne Tisch darunter, gehen Sie höher.Vergewissern Sie sich, dass es mindestens 7 'über dem Boden ist.
  • Eingänge / Wohnzimmer / Schlafzimmer - die Unterseite der Leuchte sollte nie niedriger als 7' sein, so dass die Menschen immer können gehen Sie frei darunter.
  • Wandlampen - Die Mitte der Rückplatte sollte nicht weniger als 60 "über dem Boden sein. Und vorzugsweise nicht mehr als 64".

Das falsche Muster

Das falsche Muster kann alles ruinieren ( und das richtige Muster kann alles besser machen!) Mischmuster können schwierig sein, wenn du dich nicht sicher fühlst, aber der Schlüssel ist, deinen Instinkten zu vertrauen und den Grundregeln für das Mischen von Mustern zu folgen gleiche Intensität, und platzieren Sie nicht zu viele Muster übereinander.

zu viel ausgeben auf etwas Y ou Do not Love

Jeder hat das Bedauern erlebt, dass er irgendwann zu viel ausgegeben hat. In Dinge, die du liebst, zu investieren lohnt sich immer, aber viel für etwas auszugeben, das du nicht magst, ist einfach nur albern. Häufig liegt es daran, dass wir uns in Dinge verfangen, von denen wir denken, dass wir sie wollen, entweder weil es trendy ist oder die Leute versucht haben, uns davon zu überzeugen, dass wir es haben sollten, aber wenn ein Teil nicht wirklich mit dir spricht, tu es nicht.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel