Spülmittel Seife als wirksamer Moss Killer

Spülmittel. Rita Maas / Die Bildbank / Getty Images

Moss gilt nicht immer als Unkraut, aber erzähl das nicht denen, die versucht haben, damit umzugehen. Hier ist ein Rezept für die Beseitigung von Moos in einem Rasen mit Spülmittel. Es ist sicherer als chemische Pestizide und nur ein Bruchteil der Kosten. Es klingt seltsam, aber es funktioniert und wird von Rasenspezialisten überall verwendet.

Alles über Moos

Moos ist eine dicke Matte aus winzigen grünen Blättern und fadenförmigen Stängeln, die auf Ihrem Rasen, nackten Böden, Holz, Felsen oder anderen Oberflächen wachsen, wo feuchte, schattige Bedingungen vorhanden sind.

Moos hat sehr flache Wurzeln und bekommt die meiste Nahrung aus dem Wasser. Es ist eine primitive Pflanze, die sich durch Sporen vermehrt.

Während des Kambriums vor etwa 540 Millionen Jahren entwickelten sich einige frühe Pflanzen aus früheren Algen, die an Land außerhalb des Wassers leben konnten. Diese Pflanzen waren wie modernes Moos. Alle Tiere lebten noch im Wasser, also gab es an Land nur Moos und Pilze.

Ausrottendes Moos

Moos tötet kein Gras, aber es ist ein Indikator für schlechte Bedingungen, die berücksichtigt werden müssen, damit ein Rasen gesund und frei von Moos ist.

Moos wächst nicht gut, wenn im Boden viel Eisen vorhanden ist. Um das Moos loszuwerden, können Sie Rasenmoos-Killer ausbreiten, der normalerweise eine Form von Eisensulfat (Eisen-Sulfat oder Eisen-Ammoniumsulfat) enthält. Sie können Kalk mit einem Streuer dem Boden hinzufügen, um den Boden weniger sauer zu machen, was Gras begünstigt und für Moos weniger günstig ist.

Sie können das Moos auch ausheben und physisch vom Rasen entfernen. Oder das Moos kann mit einer einfachen Lösung von Wasser und Spülmittel ausgerottet werden.

Das Problem ist, dass keine dieser Optionen langfristig funktioniert. Wenn Sie nicht die eigentlichen Probleme beheben, die verhindern, dass das Gras gut wächst, wird das Moos bald wieder auf den Rasen zurückkehren.

Spülmittel als wirksamer Moss Killer

Mischen Sie 2 Unzen Spülmittel in 1 Gallone Wasser in einem Garten Handsprüher. Die meisten Züchter bevorzugen Ultra Dawn flüssige Spülmittel. Sprühen Sie die Mischung auf die Moosflecken. Halten Sie die Sprühdüse ein paar Zentimeter vom Ziel entfernt, tränken Sie das Moos mit der Lösung. Die Moosflecken werden innerhalb von 24 Stunden orange / braun und trocknen schließlich aus, während das umgebende Gras die Kontrolle übernimmt.

Um große Flächen zu behandeln, sprühen Sie die Mischung mit einem Gartensprüher bis zum Abfluss. Verwenden Sie 4 Unzen Spülmittel pro 2 Liter Wasser für jede 1 000 Quadratfuß Rasen. Wenden Sie es an, wenn das Gras feucht ist und es nicht innerhalb von 24 Stunden nach der Anwendung regnet.

Harke das tote Moos, sobald es orange / braun wird. Wenn mehr Moos erscheint, wiederholen Sie die Behandlung, bis sie vorübergehend aufhört, zurückzukehren.

Weitere Pflegetipps

Hier finden Sie 2 verwandte Artikel mit weiteren Tipps zur Rasenpflege.

  • Essig als Herbizid.
  • Einige Bio-Rasenpflegetipps für ein gutes Maß.