Trockenbau Alternativen

Texturen-3D Panels

Ist Trockenbau die einzige Wandverkleidung? Trotz seiner Herkunft als leichter zu verarbeitendes Material als Gips und Lattung, bedarf es immer noch einer geschickten, künstlerischen Hand, um besonders in der Endbearbeitung Ordnung zu schaffen. Sanding Trockenbau Schlamm ist einer der am meisten gefürchteten Jobs in Interior Home Remodellierung aufgrund der Wolken von Feinstaub, die es schafft.

Nach dem Einbau ist die Trockenbauwand zerbrechlich und leicht zu beschädigen. Feuchtigkeit kann es ruinieren und macht es zu einem fruchtbaren Nährboden für Schimmelpilze.

Möchten Sie eine Steckdose hinzufügen oder eine Leitung reparieren? Viel Glück: Trockenbau kann nicht entfernt und ersetzt werden.

Aber es gibt Alternativen.

1. Wahoo Wände

Es ist Ein Do-it-yourself-Schaumwandprodukt.
Pro Großer R-Wert.
Con Teuer.

Wahoo Walls werden normalerweise für Keller verwendet, können aber überall verwendet werden. Diese Wandpaneele haben einen expandierten Polystyrolkern. Auf beiden Seiten ist eine 1/4 "dicke Schicht Mineralplatte.

Wie bei Trockenbau ist jede Platte 4 'x 8'. Im Gegensatz zu Trockenbau werden Wahoo Wandplatten in Betracht gezogen eine thermische Pause.Eine Platte von 1/2 "dicken Trockenbau bietet eine mickrige 0.45 R-Wert. Im Gegensatz dazu hat jedes 4 "dicke Wahoo Wandpaneel einen R-Wert von insgesamt 13. Jedes Paneel wiegt 95 lbs.

2. Strukturierte Wandpaneele

Es ist 3D texturierte Paneele, die über bestehende Wände hinausgehen.
Pro Hochmodern und stilvoll.
Con Sie benötigen immer noch eine Basis für die strukturierten Paneele.

Von 3/4 "bis 1 1/2" dick heißen diese Paneele " textured "oder" 3D ", um sie von anderen Wandbelägen wie Farbe, Tapete, Stoff usw. zu unterscheiden.

die flach sind und die Wand umschließen.

3. Kellerwand-Finishing-Systeme

> Ein komplettes Wandsystem. Pro
Nichts ist dem Zufall überlassen. Con
Sie müssen das ganze System kaufen, um die Platten zu bekommen. Dies sind Wandplatten, die als Teil verkauft werden ein eigenes Kellerfertigungssystem, wie das vertraute und stark vermarktete Owens-Corning Kellerfinishing-System.

Leider werden diese Wandpaneele nicht separat verkauft und müssen als Teil eines gesamten Finishing-Systems erworben werden, das von zertifizierten Herstellern gebaut werden muss Installateure.

Wenn Sie jedoch glauben, dass Sie ein ganzes System kaufen möchten, nur um die Wandpaneele zu bekommen, denken Sie noch einmal nach: Kosten für ganze Systeme schwanken zwischen 50 und 70 US-Dollar pro Quadratfuß.

4. Echtholz-Wandverkleidung

Es ist

Echtholzfurniervertäfelung. Pro
Üppige, satte Erscheinung, die Trends trotzt. Con
Teuer. Gewöhnlich mit billigen Holzfurnier-Pressspan verbunden, ist die Holz-Wandverkleidung in den letzten Jahren erwachsen geworden.

Leicht anzubringende J-Kanäle und andere "unsichtbare Befestigungen" ermöglichen eine einfache Installation an Wänden. Furniere aus exotischem Mahagoni, Zebraholz, Wenge oder Teakholz bilden die oberste 1 / 100stel Inch-Schicht, was die Kosten drastisch senkt.

5. Furnierplastik

Es ist

Eine dünne Schicht nassen Putzes, die über alles geht. Pro
Weniger Sorgen wegen Fugen, weil die gesamte Oberfläche abgeschöpft ist. Con
Trockenbau ist immer noch beteiligt. Furnierputz ist wie das Liebeskind von Trockenbau und Putz. Es kombiniert die Stärken jedes dieser beiden Materialien.

Bei normaler Latten- und Putzkonstruktion wird eine monolithische (dh eine feste Schicht) Putzschicht auf die Holzleisten aufgetragen.

Ein Problem ist, dass diese dicke Putzschicht lange braucht, um auszutrocknen.

Bei Furnierputzen wird jedoch auf die Stollen Halbzoll-Gipskartonplatten aufgetragen und anschließend eine dünne, furnierte Putzschicht auf die gesamte Oberfläche der Gipskartonplatte aufgetragen. Ein markanter Vorteil ist, dass Gips eine höhere Festigkeit als Trockenbau hat, so dass es resistenter gegen die alltäglichen Stöße und Kratzer ist, die Wände treffen können.

6. OSB oder Sperrholz

Es ist

Plain OSB oder Sperrholz, lackiert oder klar beschichtet. Pro
Einfach, einfach und günstig. Con
Schlechte Textur. OSB steht für Oriented Strand Board und wird hauptsächlich als Außenwandschalung oder als Bodenunterlage verwendet.

Wenn Sie mit einer Nichtwohngebäudestruktur arbeiten, kann OSB gut als Innenwandverkleidung arbeiten. Während es nicht feuerbestätigt ist, bietet OSB, insbesondere einen halben Zoll oder dicker, eine solide Innenwandverkleidung für Strukturen wie Schuppen und Werkstätten - Orte, an denen Wände häufig abgewetzt und gestoßen werden.

OSB kann lackiert werden, aber das "blendende" Muster des darunter liegenden Holzes wird normalerweise unter den Farbschichten sichtbar sein. Beachten Sie auch, dass OSB oft eine wachsartige Oberfläche hat, die das Anhaften der Farbe erschwert.

Halbzoll-Sperrholz bietet eine ähnliche Wandbekleidung, der Hauptunterschied ist, dass Sperrholz leichter zu streichen ist (aber immer noch Holzmaserung zeigt) und leichter zu handhaben ist als OSB, da es etwas leichter ist.

7. Gips und Latte

Es ist

Eine traditionelle Methode, eine fertige Wand mit Holzlatten und nassem Gips zu schaffen. Pro
Komplett verformbar, Putz und Latte ist wie eine Skulptur für Ihre Wände. Con
Steile Lernkurve; schwierig für den Heimwerker, um richtig zu kommen. Bei der Putz- und Lattenmethode werden hunderte paralleler, horizontaler Holzlatten genagelt und dann auf nassem Putz geschleppt und zwischen den Lücken zwischen den Latten zusammengedrückt, so dass ein Verbindungselement entsteht, das Schlüssel genannt wird. Nach dem Trocknen hält der Schlüssel die fertige Putzschicht an Ort und Stelle.

Es ist nicht notwendig, Latte und Gips einfach zu ersetzen, weil es alt ist. Wenn Sie gerissene und / oder teilweise herunterfallende Gipsflächen haben, empfehlen wir Ihnen, diese Bereiche zu reparieren, anstatt die gesamte Gipswand abzureißen. Gipswandabriss ist nicht einfach und wird aufgrund seines Gewichts schnell einen Müllcontainer füllen.

Eine der besten Quellen für traditionelle Latten- und Putz-Wandverkleidungen ist das Minnesota Lath & Plaster Bureau. Hier finden Sie eine Fülle von Informationen zu aktuellen Latten- / Putztechniken sowie eine umfangreiche Geschichte dieser Bautechniken.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel