Zwerg Deutzia: Nikko kurz genug, um als Bodendecker zu dienen

Dieses Bild zeigt die Zwergen-Deutzie Mitte Mai (Zone 5), wenn gerade Blumen anfangen sich zu öffnen. David Beaulieu

Was ist Zwergendeutzia?

Der vollständige botanische Name, der in der Pflanzentaxonomie für den Gegenstand dieses Artikels verwendet wird, ist Deutzia gracilis 'Nikko. 'Der Gattungsname, Deutzia wird DOOT-ze-a ausgesprochen. Es gibt keinen weit verbreiteten gebräuchlichen Namen für Pflanzen in dieser Gattung, also verwenden Leute nur den Gattungsnamen anstatt eines echten allgemeinen Namens (ich kapitalisiere ihn in solchen Fällen nicht). "Nikko" ist der Name der Sorte.

Botanisch wird die Pflanze als Laubstrauch eingestuft.

Es hat jedoch eine Landschaftsnutzung, die Sie möglicherweise nicht mit einer Pflanze verbinden, die als "Strauch" bezeichnet wird (siehe unten unter Verwendung im Landschaftsbau). Dieser Strauch gehört zur Hortensienfamilie (ein anderer gewöhnlicher Strauch, den Sie vielleicht nicht kennen, gehört zu dieser Familie ist Scheinorange).

Wie sieht es aus?

'Nikko' erreicht bei der Reife gerade einmal 2 Fuß (mit einer Verbreitung von 5 Fuß). Dies qualifiziert es für Zwergstatus. In der Tat, was unterscheidet diesen Strauch ist seine kompakte Statur. Es trägt Cluster von doppelten, weißen Blüten an gewölbten Stängeln, wenn es im späten Frühling blüht. Genauso wichtig (für diejenigen von uns, die Interesse an vier Jahreszeiten für unsere Landschaftsgestaltung haben), werden ihre Blätter Berichten zufolge im Herbst in eine schöne Burgunderfarbe münden, was sie zu einem guten Herbstfarbenstrauch macht. Ich habe noch kein gutes Herbstlaub von mir bekommen, aber das könnte auf unfruchtbaren Boden oder Wassermangel zurückzuführen sein.

Wo wächst es?

Züchte Zwerg-Deutzie in voller Sonne, um eine optimale Frühjahrs- und Herbstfärbung zu erreichen.

Der Boden, in dem die Mine wächst, läuft gut ab, wird aber auch als ton-tolerant angesehen. Halten Sie es gleichmäßig feucht. Dieser Busch kann in den Pflanzzonen 5-8 angebaut werden.

Die Art der Pflanze, Deutzia gracilis , ist geographisch nicht in Nordamerika beheimatet; Es ist im Fernen Osten heimisch.

Wie pflege ich Zwergen Deutzia?

Neben der Bewässerung der Pflanze besteht die Pflege hauptsächlich darin, sie zu beschneiden.

Die richtige Zeit, um Zwerg-Deutzia zu schneiden, ist gleich nach dem Ende der Blüte, denn es ist einer der Sträucher, die auf altem Holz blühen. Siehe meinen vollständigen Artikel für weitere Informationen über die beste Zeit, Sträucher zu beschneiden.

Was bedeuten die Namen?

Deutzia leitet sich aus dem Namen eines Mannes ab. Laut der Ohio State University (OSU) war dieser Mann Johann van der Deutz, der ein Patron des Botanikers Carl Peter Thunberg (1743-1828) war. Thunberg war ein Schüler von Carl Linnaeus, der für das System der wissenschaftlichen Pflanzennamen verantwortlich ist, die wir heute noch benutzen. Aber Thunberg ist selbst berühmt. Ist Berberis thunbergii Ihnen bekannt?Es sollte. Das ist der japanische Berberitzenstrauch. Es ist nicht die einzige Pflanze, die nach Thunberg benannt ist, der einer der großen westlichen Pflanzenforscher war, die Exemplare in Fernost sammelten.

Das spezifische Epitheton, gracilis ist ein lateinisches Wort, das "schlank" bedeutet (wir erhalten es auch "anmutig"). Was ist also schlank an diesem Strauch? Sein stammt laut OSU . Tatsächlich wird der Busch manchmal auch als "schlanke Deutzia" bezeichnet.

Sie können "Nikko" auch als Kultivarennamen einer anderen Pflanze erkennen, nämlich "Nikko Blue" bigleaf hydragnea. Wie Deutzia gracilis stammt es aus dem Fernen Osten. Nikko ist der Name einer Stadt in Japan.

Welche anderen Arten gibt es?

Andere Arten von Deutzia sind:

  1. D. gracilis 'Duncan' Chardonnay Pearls®, die kalkgelbe Blätter hat und 3 Fuß hoch werden kann
  2. D. Scabra 'Variegata' ist größer (4-6 Fuß) und hat bunte Blätter (grün und weiß)
  3. D. x hybrida 'Strawberry Fields' (ebenfalls 4-6 Fuß hoch) hat rosa Blüten
  4. D. compacta 'Lavendel-Zeit' (3-4 Fuß) trägt lila-farbene Blüten

Verwendung im Landschaftsbau

Wenn wir hören, dass eine Pflanze ein Strauch ist, denken wir nicht sofort daran, sie als Boden zu verwenden Abdeckung. Weil die Zwergen-Deutzie jedoch so kurz ist - sie reift in einer viel größeren Breite (5 Fuß) als in der Höhe (2 Fuß) - sorgt sie für eine hervorragende Blüte der Bodendecke. Andere Sträucher, die in die Bodenbedeckungskategorie fallen, sind:

  1. Cotoneaster
  2. Kriechwacholder

Aufgrund seiner kompakten Wuchsform eignet sich Zwerg-Deutzie sehr gut für den Landschaftsbau in kleinen Räumen, in denen der Hausbesitzer nicht genügend Platz zum Wachsen hat ein größerer Busch.