Leichtes Schokoladenfondue

Wie wäre es in diesem Jahr mit einer Schokoladenfondue zum Valentinstag? Fondue zu machen ist so einfach, dass es überraschend ist. Wählen Sie Ihre Lieblingsmarke von Schokoladenstückchen, da der Geschmack für das fertige Dip entscheidend sein wird. Sie können auch Schokoladenriegel verwenden, die Sie einfach zerhacken, bevor Sie schmelzen. Achten Sie darauf, dass die Hitze niedrig bleibt - sonst kann sich die Schokolade trennen und körnig werden, und sie brennt auch leicht.

In das Fondue können Sie allerlei eintauchen: Bananen, Äpfel, Birnen, Orangenstücke, Erdbeeren, Marshmallows, Kuchen- oder Bananenbrotwürfel, Kekse, Biscotti ... Sie und die Kinder können sich ganz schön amüsieren, was mit Ihrer Schokoladenglück zu dienen. Finden Sie einige tolle Platten oder Tortenständer, um Ihre Dipper Entscheidungen zu präsentieren, und stellen Sie sicher, dass Sie Spieße haben, verwelken Metall (wenn Sie einen Fondue-Topf haben, kommt es oft mit Spieße in verschiedenen Farben, damit jeder verfolgen kann, wessen es, oder einfach Wenn Sie eine kleinere Gruppe haben, kann das Rezept leicht in zwei Hälften zerschnitten werden.

Was Sie brauchen

  • Schokoladenfondue:
  • 2 Tassen Sahne
  • 24 Unzen halbsüße Schokoladenstückchen oder gehackte halbsüße Schokoriegel (siehe Hinweis)
  • 1 Esslöffel reiner Vanilleextrakt
  • Servieren (Wählen Sie Ihre Favoriten):
  • geschnittene Bananen
  • geschnittene Äpfel
  • geschnittene Birnen, Orangen-Segmente
  • Erdbeeren
  • Marshmallows
  • Kuchen- oder Bananenbrotwürfel > cookies
  • graham cracker
Wie man es macht

Wenn Sie einen Fondue-Topf haben, bereiten Sie ihn nach den Anweisungen des Herstellers t auf dem Stand.

  1. In einem großen Topf bei mittlerer bis schwacher Hitze die Sahne erhitzen, bis sie heiß ist, aber nicht köchelt. Fügen Sie die Schokolade hinzu und rühren Sie nur, bis sie geschmolzen und glatt ist. Vom Herd nehmen und die Vanille unterrühren. Gießen Sie das Schokoladenfondue in den Fondue-Topf und stellen Sie es über der Hitze auf (wenn Sie keinen Fondue-Topf haben, können Sie den Topf einfach auf den Tisch stellen; warnen Sie alle, besonders die Kinder, dass der Topf heiß ist. Rewarm es über sehr geringe Hitze nach Bedarf). Mit allen ausgewählten Dippern servieren.
Hinweis:


Wenn Sie nach einem intensiveren Schokoladenaroma suchen, können Sie Bittersüße Schokolade anstelle von Semisüß verwenden. Zum größten Teil können Semisweet und bittersweet in Backform verwendet werden, je nach persönlichen Vorlieben. Die klugen Leute bei Better Homes & Gardens erklären den Unterschied:

Bittersüße Schokolade ist mindestens 35% reine Schokolade mit etwas kleiner zugefügtem Zucker. In Europa könnte es dunkle Schokolade sein. Es ist normalerweise - aber nicht immer - dunkler und weniger süß als halbsüß.

Die spezifische Süße und Farbintensität variiert je nach Herstellerrezeptur und Kakaobohnenquelle.Es kann zum Backen und zum einfachen Essen verwendet werden.

Halbschokolade ist auch mindestens 35 Prozent reine Schokolade, aber es hat Kakaobutter und in der Regel ein bisschen mehr Zucker hinzugefügt. Es ist die vielseitigste Schokolade, und Sie werden es immer wieder in allen Arten von Backrezepten sehen. Es kommt in vielen Formen wie Block, Scheiben, Quadrate und Chips. Es kann auch zum Backen und Essen verwendet werden.

Bewerten Sie dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel