Easy Klassisches französisches Brioche Rezept

Brioche gilt als eines der berühmtesten französischen Brote. Es ist sowohl leicht als auch süß, aber auch unglaublich reich im Geschmack, was es zu einem der vielseitigsten Brot und lecker mit herzhaften Speisen und süß macht.

Ein Brioche-Teig ist äußerst praktikabel und nicht schwer herzustellen, obwohl Sie dieses Rezept für einen Samstagmorgen oder einen langen Nachmittag aufbewahren möchten, wenn Sie mehr Zeit haben, um den beruhigenden Rhythmus des Knetens, Chillens, Formens und Aufstehens zu genießen und schließlich, backen Sie, um das Brot zu machen. Der letzte Schritt des Essens ist eine Übung in Selbstkontrolle, da dieses Brioche-Rezept unglaublich riecht, während es backt und Sie nicht warten wollen.

Sobald das Brot gerade warm genug abgekühlt ist, in Scheiben schneiden und mit Butter servieren. Stellen Sie einen speziellen Topf Konserven auf den Tisch, wenn Sie es wünschen, aber es ist wirklich nicht nötig; dieser Brioche ist eine ausgezeichnete Stand-alone-Behandlung. Brioche ist auch lecker mit Foie Gras.

Was Sie brauchen

  • 2 3/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse fettfreie Trockenmilch
  • 3 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Instanthefe
  • 3 Eier, plus 1 Eigelb, zusammen geschlagen (Eiweiß vorbehalten)
  • 1/4 Tasse lauwarmes Wasser
  • 10 Esslöffel Butter

Wie man es macht

Mit einem Standmixer, der mit einem Knethaken ausgestattet ist, alle Zutaten 10 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit vermischen, bis der Teig glatt und elastisch ist. Dieser Vorgang kann bis zu 15 Minuten dauern. Alternativ können Sie eine Brotmaschine für den Knetteil dieses Rezepts verwenden. Lassen Sie die Maschine den Teigzyklus vollständig durchlaufen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Den Teig zu einer Kugel formen, in eine große, gefettete Schüssel oder einen Teigbehälter geben und einmal drehen, um den Teig zu bestreichen.

Decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie den Teig 45 Minuten bei Raumtemperatur aufgehen. ; Dies wird den Fermentierungsprozess in Gang setzen, um dem Brioche seinen charakteristischen Geschmack zu verleihen. Den Teig mindestens 8 Stunden oder über Nacht kalt stellen. Lassen Sie den Teig nicht länger als 12 Stunden aufgehen.

Den aufgegangenen Teig in eine gefettete Brioche-Pfanne geben, locker mit leicht gefetteter Plastikfolie abdecken und 90 Minuten bis 2 Stunden aufgehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Den Teig mit dem reservierten Eiweiß bestreichen.

Den Ofen auf 400F vorheizen. Backen Sie die Brioche für 10 Minuten. Ohne den Ofen zu öffnen, reduzieren Sie die Hitze auf 350 ° F und backen Sie das Brot weitere 30 Minuten lang. Das Brot ist fertig, wenn ein digitales Thermometer 190F liest. Wenn das Brot zu schnell anfängt zu bräunen, bedecken Sie es vor dem Test mit Folie, um ein Verbrennen der Brioche zu vermeiden. Alternativ backen Sie das Brot in 12 Muffin-Dosen für 20 bis 25 Minuten, bis sie getestet werden.

Lassen Sie die große Brioche 10 Minuten in der Pfanne abkühlen, oder die einzelnen Brötchen 5 Minuten lang und geben Sie das Brot zum Abkühlen auf einen Rost.Für den besten Geschmack und die beste Textur servieren Sie es am ersten Tag leicht warm oder bei Raumtemperatur. Verwenden Sie jeden Tag alten Brioche in unserem köstlichen Brioche Pudding Rezept.

Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel