Easy Gegrilltes Tofu Rezept

Dieses Rezept ist unglaublich einfach und schnell; Die Marinade braucht nur wenige Momente, um sich vorzubereiten und kann einen Tag im Voraus zubereitet werden. Je länger du deinen Tofu marinierst, desto besser, also mag ich meine Marinade zubereiten, abkühlen lassen, dann den Tofu in die Marinade geben und vor dem Grillen ein paar Stunden lang die Aromen einweichen lassen.

Wenn Sie noch nie Tofu gegrillt haben und ein paar Tipps lesen möchten, besuchen Sie den Artikel von Jolinda Hackett über How to Grill Tofu.

Hinweis: Dieses Rezept eignet sich für eine milchfreie, eifreie und vegane Ernährung, aber wie bei jedem Rezept für Personen mit Allergien oder diätetischen Einschränkungen sollten Sie alle Nährwertkennzeichnungen sorgfältig lesen um sicherzustellen, dass es keine versteckten Inhaltsstoffe aus Milchprodukten (oder Gluten-, Ei- oder Weizenbestandteile, wenn diese auf Sie zutreffen) gibt.

Was Sie benötigen

  • 1 Rezept Zitrone Sesam Tofu Marinade
  • 1 16-Unzen-Packung fester chinesischer Tofu (abgetropft)
  • Dash Salz

Wie man es macht

  1. Bereiten Sie die Zitrone Sesame Tofu Marinade vor . Zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Bereiten Sie den Tofu vor. Legen Sie den abgetropften Tofu auf mehrere Lagen Papiertücher. Stellen Sie etwas mäßig schwer und flach, wie eine Auflaufform oder ein gewogenes Backblech, für 20 Minuten auf den Tofu und wechseln Sie die Papiertücher für frische Papiertücher zur Hälfte durch. Schneiden Sie den Tofu in Rechtecke oder Dreiecke mit einer Dicke von etwa 1/4 "-1/2". Den Tofu in die gekühlte Marinade geben und zum Mantel wenden. Abdecken und mindestens 30 Minuten vor dem Grillen kühl stellen. (Dies kann mehrere Stunden im Voraus erfolgen.)
  1. Den Grill leicht ölen und vorheizen. Den Tofu auf den Grill legen und die Stücke bei Bedarf leicht salzen und pfeffern. Grill bis dunkelbraun oder leicht geschwärzt (ich mag mein Tofu schwarz!), Einmal drehen, um beide Seiten gleichmäßig zu bräunen. Fügen Sie zusätzliches Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Servieren Sie sie mit Reis oder auf milchfreiem Brot als Sandwiches.

Empfohlene Anwendungen und Variationen:

  • Speichern Sie Ihre Reste am nächsten Tag und verwenden Sie Ihren gegrillten Tofu in einem Sandwich oder Wrap. Wählen Sie Brot in guter Qualität oder eine Tortilla-Packung (achten Sie darauf, dass es frei von Milchprodukten ist), und verteilen Sie es dann auf etwas Sojamilch, hausgemachten würzigen Hummus oder einem anderen Gewürz Ihrer Wahl. Schicht mit frischem Gemüse - Salat, Tomate, rote Zwiebel, Sprossen - und vielleicht etwas Avocado nur 'cuz.
  • Ebenso können Sie gegrillten Tofu auf einem frischen Salat mit frischem Gemüse, knackigem Grün, Avocados und einigen Nüssen servieren (was immer Sie auf Ihrem Salat wirklich wollen!), Mit extra Zitrone Sesame Tofu Marinade an der Spitze.
  • Fügen Sie gegrillter Tofu zu einer asiatisch inspirierten Pizza hinzu. Verwenden Sie ein Pizzateigrezept (wie diese Vollweizenpizzakruste oder Molkerei-Freie Gluten-Freie Pizza), dann oben mit etwas Pflaumensoße, gefolgt von einigen roten Pfefferflocken, zerrissenen Karotten, Baby bok Choy, schwarzen Sesamsamen, etwas zerrissen Milchfreier Käse wie Daiya oder Klöße von milchfreiem Frischkäse wie Tofutti und schließlich der gegrillte Tofu.Nach den Teiganweisungen backen und genießen!
  • Oder tun Sie, was die meisten Leute tun: essen Sie es einfach mit gegrilltem Gemüse und Reis. Perfecto.
Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel