Leicht Tapioka Pudding Rezept (Vegan und Glutenfrei)

Jacob Snavely / Getty Images

Für dieses Rezept benötigen Sie

  • 1/2 Tasse SEED Tapioka (erhältlich im Backgang - siehe Foto) - serviert 2-3 Personen < 2 Tassen Wasser
  • 1/3 bis 1/2 TL. Salz
  • 1/2 Dose Kokosmilch
  • Tafelsirup zum Servieren (Wir mögen Ahornsirup auch wenn es nicht streng thailändisch ist)
  • Optional:
  • 1 reife Mango, zerlegt (Schnittanleitung siehe Link) unten) oder andere Früchte (dieses Dessert ist genauso köstlich schlicht)
Für Mango-Anweisungen siehe, wie man frische Mango zubereitet.

Fahren Sie mit 2 von 4 fort.

02 von 04
  • Schritt # 2: Weichen Sie die Tapioka für 10 Minuten ein

    Tapioka mit Wasser bedecken. D. Schmidt

    1/2 Tasse Tapioka-Samen in einen Topf geben und mit 1 Tasse Wasser bedecken. Lassen Sie es für 15 bis 20 Minuten einweichen (vermeiden Sie übermäßige Einweichen, oder Tapioka wird nicht in der Lage sein, seine kugelähnliche Form zu halten).

    Die Tapioka nimmt viel Wasser auf. Überschüssiges Wasser abgießen und noch 2 Tassen Wasser plus 1/8 TL hinzufügen. Salz und Topf bei starker Hitze stellen. (Oder, wenn Sie bevorzugen, können Sie auf einen langsamen Kocher umstellen und es so kochen.)

    Fahren Sie fort zu 3 von 4 unten.

    03 von 04
  • Schritt # 3: Tapioka für 15 Minuten kochen

    Tapioca kochen. D. Schmidt

    Tapioka zum Kochen bringen, dann auf mittlere bis niedrige Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Umrühren, damit Tapioka nicht klebt, 20 bis 30 Minuten weiterkochen.

    Nach 15 Minuten sind die meisten Tapioka-Samen durchscheinend (wie gezeigt). Weiter kochen, bis alle durchscheinend sind (5 bis 10 Minuten). Vom Herd nehmen und Tapioka auf den Herd stellen. Wenn Sie Ihre Tapioka warm servieren möchten (gut für den Winter!), Ist Ihre Tapioka fertig zum Zusammensetzen. Wenn Sie es lieber kalt haben (unser persönlicher Favorit und ... MEHR gut für den Sommer!), Legen Sie den Topf für einige Stunden in den Kühlschrank, bis er kalt ist.

    Fahren Sie mit 4 von 4 fort.

    04 von 04
  • Schritt 4: Setze deinen Tapioda Pudding zusammen

    Tapioka Mango Pudding - Mmmm! .. D. Schmidt

    Um den Pudding zusammenzusetzen: Schöpfen Sie etwa 1/4 Tasse warme, gekochte Tapioka in einzelne Schalen. Nieselregen über 2 bis 3 EL. Sirup, dann fügen Sie die Mangostücke oder andere Früchte (wenn Sie verwenden) und mit einer großzügigen Menge Kokosmilch (3 Esslöffel bis 1/4 Tasse pro Portion). Umrühren oder ungerührt lassen. Dieses Dessert sieht ziemlich unberührt aus, mit dem Sirup und der Kokosnussmilch, die gerade übergespritzt sind. Dann kann jede Person sich selbst rühren. Sie können auch mehr Sirup hinzufügen, wenn sie es süßer wollen, oder mehr Kokosmilch als ... MEHR gewünscht.

    Tipps: Zum Nacherwärmen können Sie die Mikrowelle verwenden (keine Erwärmung der Kokosmilch) oder Tapioka einfach in einen Topf mit etwas Wasser geben und warm rühren.

    Tapioka-Pudding ist vegan, glutenfrei und laktosefrei; mit anderen Worten, es ist großartig für alle Diäten und Geschmäcker!GENIESSEN!

  • Teilen Sie Mit Ihren Freunden
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel