Gestickte Herbstblatt-Girlande

Gestickte Herbst Leaf Garland. © Mollie Johanson

Wenn der Herbst in vollem Gange ist, gibt es draußen so viel Schönheit, aber es ist auch schön, etwas davon hinein zu bringen. Malen und Sticken Sie Ihre eigene bunte Blattgirlande wird Ihr Haus erhellen und für die kommenden Jahre dauern!

Die Blätter sind schnell zu machen, weil sie einfache Stiche und eine Fülle von Aquarellfarben verwenden. Und lass dich von der Idee der Malerei nicht abschrecken. Der Prozess ist einfach genug für Kinder, aber die Ergebnisse sind schön.

Diese Girlande verwendet die einzelnen Blätter aus der ... MEHR freie Herbstlaub Kranz-Muster, aber Sie können alle Blattmuster, die Sie wollen. Sie können dies auch mit anderen Gegenständen wie Tannenzapfen, Kürbisse, Äpfel oder mehr machen.

Dazu muss es keine Herbstgirlande sein. Stickende Weihnachtsmotive wären perfekt für den Urlaub und Blumen auf die gleiche Art und Weise zu schaffen würde eine lustige und frische Frühlingsgirlande schaffen.

Was diese Mini-Girlande besonders vielseitig macht, ist, dass die Blätter an einem Drahtdraht befestigt sind, so dass Sie sie beliebig formen können. Brauchen Sie einen längeren Swag der Blätter? Verbinde einfach mehrere Teile miteinander!

Weiter zu 2 von 6 unten.
  • 02 von 06

    Garland-Materialien und Erste Schritte

    Male die Blätter. © Mollie Johanson

    Werkzeuge und Materialien

    100% Baumwoll Musselin Stoff
    Schmelzbare Grenzflächen
    Aquarellfarben und ein Pinsel
    Stickgarne
    Filz
    Blumendraht oder DMC Memory Faden > Bleistift
    Stickrahmen
    Eisen
    Schere
    Nadel

    Verfolgen und Malen Sie die Blätter

    Drucken Sie die Blattmuster in jeder beliebigen Größe. Die Blätter im obigen Beispiel reichen von 2-1 / 4in bis 3-1 / 2in groß.

    Verwenden Sie einen fein geschärften Normalstift, um die Blattmuster auf den Musselinstoff zu zeichnen. Es ist wichtig, dass die Markierungen auf dem Stoff bleiben, wenn sie nass werden, aber die ... MORE-Linien sollten auch dünn genug sein, um mit Stichen zu decken.

    Legen Sie den Stoff in einen Stickrahmen und malen Sie die Blätter mit Aquarellfarben an. Verwenden Sie genug Wasser, um die Farbe in den Stoff einzuweichen. Sie können die Farbe innerhalb der Linien beibehalten oder sie wie gezeigt etwas verlängern lassen.

    Um Ihren Blättern eine natürliche Farbvariation zu verleihen, fügen Sie eine zweite Farbe entlang der Adern oder der Außenkante des Blattes hinzu.

    Weitere Ideen zum Einfärben der Blätter mit Farbe finden Sie in der Anleitung zum Färben Ihrer Stickerei.

    Fahren Sie mit 3 von 6 fort.

    03 von 06
  • Sticken der Blätter

    Sticken Sie die Blätter. © Mollie Johanson

    Bereiten Sie den Stoff vor

    Lassen Sie den lackierten Stoff trocknen. Mit einem Föhn oder Bügeln auf einem Handtuch beschleunigen.

    Um Ihre gestickten Blätter glatt aussehen zu lassen, schmieren Sie den mittelschweren, schmelzbaren Stabilisator auf die Rückseite des Stoffes.

    Die Blätter sticken

    Sticken Sie die Blätter mit einem einfachen Rückstich oder Ihrem Lieblings-Outlining-Stich. Das Beispiel verwendet sechs Stränge für den Hauptblattumriss und drei Stränge für die Adern. Wenn die Linien des aufgezeichneten Musters dick sind, können Sie insgesamt sechs Strähnen verwenden.

    Fahren Sie mit 4 von 6 fort.

    04 von 06
  • Zusammenheften der Blätter

    Sticken Sie die Stickerei auf Filz. © Mollie Johanson

    Schneiden Sie die Blattformen

    Schneiden Sie um die gestickten Blätter, folgen Sie der Form locker und lassen Sie mindestens 1 / 4in Stoffrand.

    Wenn Sie außerhalb der Linien gemalt haben, können Sie entweder die Blätter auf dem bemalten Bereich zuschneiden oder mit einem Stück des normalen Stoffes. Den Rand der Farbe sichtbar zu lassen, wirkt weich und leicht rustikal.

    Legen Sie die Stücke auf Filz und schneiden Sie die Form so, dass die Filzblätter ein wenig größer sind als die bestickten Stoffblätter.

    Zusammennähen der Ebenen

    Verwenden Sie ... MEHR drei Stränge von Stickgarn und Running Stitch, um den Stoff zum Filz zu nähen. Folgen Sie der Außenseite, Nähen etwa 1 / 8in von der Kante.

    Verstecken Sie die Knoten zwischen den Stoff- und Filzschichten.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.

    05 von 06
  • Verdrillen der Drahtbasis

    Verdrehe den Draht. © Mollie Johanson

    Die Girlandenbasis herstellen

    Um den Draht zu bilden, an dem die Blätter befestigt werden, schneide ein 3 Meter langes Stück Blumendraht und falte es in Drittel. Verdrehe den Draht so weit, dass er wie ein 1 Meter Draht zusammenkommt.

    Wenn Sie DMC Memory Wire oder ein anderes dickes, ummanteltes Kabel verwenden, verwenden Sie ein einzelnes 1-Yard-Stück.

    Um der Basis Form und Charakter zu verleihen, wickeln Sie den Draht um einen oder zwei Finger, um Locken zu bilden, die an eine Ranke erinnern. Lassen Sie Zwischenräume zwischen diesen Wendungen, so dass Sie Bereiche haben, um die ... MEHR Blätter zu befestigen.

    Fahren Sie mit 6 von 6 fort.

    06 von 06
  • Garland fertigstellen

    Die Blätter an den Draht heften. © Mollie Johanson

    Befestigen Sie die Blätter

    Fädeln Sie die Nadel mit drei Fäden Zahnseide und binden Sie einen Knoten am Ende. Halten Sie das erste Blatt auf den Draht und nähen Sie es mit dem Peitschenstich fest und fangen Sie nur den Filz ein. Die Stiche müssen nicht zu nah sein und Sie müssen nur fünf bis zehn Stiche nehmen, abhängig von der Breite des Blattes. Sichern Sie das Ende mit einem Knoten.

    Wiederholen Sie mit den restlichen Blättern.

    Anzeige der Girlande

    Machen Sie an jedem Ende der Girlande eine Aufhängeschlaufe oder lassen Sie sie glatt.

    Nutzen Sie den Draht zu Ihrem Vorteil, wie ... MEHR Sie beugen und formen es, um zu passen, wo Sie etwas Herbstfarbe anzeigen möchten. Eine kleine Girlande wie diese sieht wunderschön aus, hängt über einem Spiegel, steckt sie hinter die Ecken und positioniert sie nach Belieben.

    Wenn Sie eine längere Girlande wünschen, machen Sie mehrere Längen und drehen Sie dann die Enden zusammen. Sie könnten sogar die Blätter in einer Vielzahl von Größen für mehr visuelles Interesse machen.

    Diese Blätter können von September bis November hängen bleiben und dann im nächsten Jahr für Herbstfarben verstaut werden!

  • Teilen Sie Mit Ihren Freunden
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel