Espresso Crème Brulée

Ich musste gerade den Espresso Crème Brûlée in einem lokalen Restaurant probieren. Es hatte nur einen Hauch von Zimt und der Espresso Geschmack war gerade stark genug. Ich beschloss, es selbst zu versuchen, und dieses Rezept übertraf meine Erwartungen.

Dieser cremige, cremige Espresso Crème Brûlée wird aus einem perfekten karamellisierten Zuckerguss hergestellt. Ich benutze eine Küchenfackel für die Belag, aber Sie können auch die Creme Brulee unter den Grill legen.

Ich mag super feinen Zucker für das Topping. Es karamellisiert schneller und gleichmäßiger als herkömmlicher Kristallzucker. Andere schwören auf Turbinado oder Rohzucker. Vielleicht möchten Sie ein wenig experimentieren.

Verwenden Sie 4-Unzen oder 6-Unzen-Ramekins für das Rezept.

Verwandte Rezepte
Snickerdoodle Creme Brulee
Kürbiscreme Brulee

Was Sie brauchen

  • 2 Tassen schwere Schlagsahne
  • 1/3 Tasse Kristallzucker (oder bis zu 1 / 2 Tasse für eine süßere Crème Brûlée)
  • 2 Teelöffel Instant-Espressopulver *
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt (oder Vanilleschotenpaste)
  • 5 große Eigelb
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • Für den Topping:
  • 3 bis 4 Esslöffel Kristallzucker (vorzugsweise Superzucker oder Rohzucker)

Wie man es macht

  1. In einem Kochtopf die schwere Sahne, 1/3 Tasse Kristallzucker und Espressopulver kombinieren. Gut vermischen und die Mischung zum Kochen bringen. Durch ein feinmaschiges Sieb in eine Schüssel geben und ca. 15 Minuten ruhen lassen oder bis es auf Zimmertemperatur abkühlt.
  2. Den Ofen auf 325 F (165 C / Gas 3) erhitzen.
  3. Ordnen Sie 6 bis 8 Ramekins in einer 9 x 13 x 2-Zoll-Metallbackform. Wenn Sie breite, flache Ramekins verwenden, benötigen Sie möglicherweise zwei Pfannen.
  1. In einer mittelgroßen Schüssel die Eigelbe mit dem Zimt verquirlen. Die Crememischung gut verrühren.
  2. Schütten Sie die Mischung in die Ramekins und füllen Sie die äußere Pfanne mit heißem Leitungswasser. Das Wasser sollte etwa auf halber Höhe der Ramekins kommen. Vielleicht möchten Sie die Pfanne in den Ofen stellen, bevor Sie das heiße Wasser hinzufügen. Versuchen Sie zu vermeiden, dass Sie schwappen, wenn Sie die Pfanne bewegen.
  3. Backen Sie für 30 bis 40 Minuten, abhängig von der Tiefe der Crème Brûlée. Sie sollten nur mit einem leichten Wackeln eingestellt werden. Sehr vorsichtig Die Pfanne (n) aus dem Ofen nehmen. Entfernen Sie die Ramekins aus der Pfanne - ich benutze einen Spatel und Ofenhandschuh - zu einem Rack, um abzukühlen. Bedecken und im Kühlschrank für 3 bis 4 Stunden oder bis zur vollständigen Kühlung. Sie können einen Tag im Voraus gemacht werden.
  4. Wenn du servierfertig bist, nimm die Ramekins aus dem Kühlschrank.
  5. 1 1/2 bis 2 Teelöffel superfeinen Zucker über jede Crème Brûlée streuen, abhängig von der Oberfläche der Ramekins. Drehen Sie den Ramekin vorsichtig auf der Arbeitsplatte, um den Zucker gleichmäßig über die Oberseite zu verteilen.
  6. Benutze eine Küchenfackel, um den Zucker zu schmelzen, benutze eine geschützte Hand, um die Ramekin-Vierteldrehungen zu bewegen, während du sie fackelst - der Ramekin wird heiß sein.
  7. Alternativ die Ramekins auf ein Backblech legen und unter den Grill legen. Beobachten Sie genau und drehen Sie die Pfanne, um den Zucker gleichmäßig zu schmelzen.

* Wenn Sie kein Espressopulver haben, können Sie etwa 3 Teelöffel Instantkaffee ersetzen.

Dir gefällt vielleicht auch

  • Butterscotch Pudding
  • Gewürzkürbis Pudding
  • Unglaublich feucht Kaffee Walnuss Snack Kuchen
  • Basis Vanillepudding
Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht . Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel