äTherisches Öl Sicherheit

Ätherische Öle gehören zu den erstaunlichsten Produkten unserer natürlichen Welt - und ich liebe es, sie in meine Seifen- und Kerzenrezepte zu integrieren.

Die Öle von aromatischen Pflanzen werden seit Jahrhunderten sowohl für ihren Geruch als auch für ihre medizinischen Anwendungen verwendet. Aber nur weil etwas natürlich ist, heißt das nicht, dass es gut für dich ist. Ätherische Öle sind starke chemische Verbindungen. Sie können wundervoll riechen, aber sie müssen benutzt werden (sowohl von Ihnen, dem Seifen- und Kerzenhersteller als auch von den Leuten, die ... MEHR Ihre Seifen und Kerzen verwenden werden), sorgfältig und gewissenhaft. Alle ätherischen Öle müssen sorgfältig verwendet werden, aber hier sind 5 Kategorien von ätherischen Ölen, die mit besonderer Sorgfalt verwendet werden müssen.

  • 01 von 05

    Sensibilisierende ätherische Öle

    Tannadel. Getty Images / Bruce Heineman

    Es gibt einige ätherische Öle, die Hautreizungen bei Menschen mit sehr empfindlicher Haut verursachen. Sie betreffen einige Leute, aber nicht andere - und nicht immer sofort. Menschen können eine Zeit lang keine Reaktion auf ein ätherisches Öl haben und dann plötzlich reagieren.

  • 02 von 05

    Reizende ätherische Öle

    Virginisches Zedernholz. Philip Nealey / Getty Images

    Nur weil etwas natürlich ist, bedeutet es nicht, dass es gut für dich ist. Und nur weil etwas gut ist, heißt das nicht, dass mehr besser ist. Es gibt einige ätherische Öle, die bei zu hoher Konzentration die Haut reizen können.

  • 03 von 05

    Gefährliche ätherische Öle

    Milena Boniek / PhotoAlto Agency RF Sammlungen / Getty Images

    Obwohl sie sehr gut riechen können, gibt es einige ätherische Öle, die nur in Ruhe gelassen werden müssen ... oder im zumindest, nur von jemandem mit erheblichen ätherischen Ölen Erfahrung verwendet.

  • 04 von 05

    Ätherische Öle während der Schwangerschaft zu vermeiden

    James A. Guilliam / Photolibrary / Getty Images

    Einige ätherische Öle haben hormonähnliche Wirkungen, andere stimulieren die Gebärmuttermuskulatur, andere sind einfach toxisch . Meine Faustregel, besonders wenn es ein heranwachsendes Baby gibt, ist ein nachdrücklicher "besser als Nachsicht".

    Fahren Sie mit 5 von 5 fort.
  • 05 von 05 Toxische ätherische Öle

    Josie Elias / Oxford Scientific / Getty Images Es gibt eine Reihe von ätherischen Ölen, die chemische Komponenten haben, die, während sie völlig natürlich sind, mit Vorsicht verwendet werden müssen. Einige sind nur "Foto" giftig - das heißt, sie werden giftig, wenn sie dem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Andere sind einfach nur giftig und sollten vermieden werden.
    • Verwenden Sie mit Vorsicht - aber mit allen Mitteln verwenden!

      Mit etwas Grundverständnis einiger der Kräfte und Wirkungen von ätherischen Ölen können Sie sie sicher und mit großer Wirkung in Ihren Projekten verwenden. Es gibt viele sichere und erschwingliche ätherische Öle da draußen.Holen Sie sich welche, teilen Sie sie, leihen Sie sich etwas aus - und experimentieren Sie!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel