Reinigungsfähigkeitscode

Kelvin Murray / Taxi / Getty Images

Flecken und Flecken kommen vor, aber wenn Sie den Reinigbarkeitscode für Ihren Stoff kennen, können Sie sich gut um Ihre Polstermöbel kümmern. Die richtige Methode zur Reinigung Ihres Bezugsstoffes lässt sich am einfachsten ermitteln, indem Sie auf das W-S-, W-S- oder nur X-Etikett des Herstellers verweisen.

Das ist wichtig, weil die Reinigung mit den falschen Produkten das schöne Sofa beschädigen kann, für das Sie gutes Geld bezahlt haben, und möglicherweise sogar dazu führt, dass der gereinigte Bereich schlechter aussieht als zuvor.

Tatsächlich können die falschen Reinigungsmittel mehr Schaden anrichten als Ihre alltäglichen Verschmutzungen. Glücklicherweise tragen die meisten Möbelstoffe Reinigungscodes, die 1969 eingeführt wurden, um den besten und sichersten Weg zur Reinigung eines bestimmten Stoffes zu finden.

Es macht sogar Sinn, sich dessen bewusst zu sein, bevor Sie ein Sofa kaufen, weil es Ihnen hilft, sich bewusst zu machen, wie einfach oder schwierig es sein kann, den Stoff zu pflegen. Und wenn Sie besorgt sind, mit giftigen Chemikalien zu reinigen, bringen Sie es, wenn Sie Stoff für Ihr Sofa auswählen. Ihr Verkäufer kann Ihnen bei der Auswahl eines Stoffes helfen, der keine Lösungsmittel oder Chemikalien benötigt.

Hier steht jeder Buchstabe:

Code "W"

Der Code "W" wird nur bei Textilien verwendet, die nur mit wasserbasierten Reinigungsmitteln gereinigt werden sollen. Die beste Methode besteht darin, die Flecken unter Verwendung von Schaum aus nur wasserbasierten Reinigern oder nichtlösenden Reinigungsprodukten zu erkennen. Und wenn Sie reinigen, ist es am besten, Schaum mit einer weichen Bürste (um den Stoff nicht zu beschädigen) in einer kreisförmigen Bewegung aufzutragen und im trockenen Zustand zu vakuumieren.

Code "S"

Bei Stoffen mit einem "S" -Code sollten Sie versuchen, ein mildes, wasserfreies Reinigungslösungsmittel oder ein Trockenreinigungsmittel zu verwenden. Wenn dies der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Ihr Zimmer gut belüftet ist und keine offenen Flammen vorhanden sind, z. B. von Kaminen, Kerzen oder Feuerzeugen. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Sicherheit dieser Reinigungschemikalien haben, versuchen Sie, Stoffe zu kaufen, die diese Reinigungsmethode nicht verwenden.

Code "W-S"

Code "W-S" -Gewebe können mit Produkten auf Wasser- oder Lösungsmittelbasis gereinigt werden. Verwenden Sie ein mildes Lösungsmittel, ein Polster-Shampoo oder den Schaum eines milden Reinigungsmittels.

Code "X"

Ein Stofflagercode X sollte nur durch Staubsaugen oder leichtes Bürsten gereinigt werden. NIEMALS irgendwelche Reinigungsmittel verwenden. Jedes Reinigungsprodukt auf Wasser- oder Lösungsmittelbasis kann Flecken, Schrumpfung oder Verzerrung des Stoffoberflächenstapels verursachen.

Allgemeine Reinigungsrichtlinien

Es gibt noch ein paar weitere Schritte, die Sie ausführen können, damit Ihr Stoff am besten aussieht.

  • Reinigen Sie Ihren Stoff regelmäßig durch Staubsaugen oder leichtes Bürsten.
  • Überprüfen Sie immer den Code, bevor Sie entscheiden, welche Reinigungsmittel zu verwenden sind.
  • Es empfiehlt sich, die Reinigungsprodukte zunächst an einer unauffälligen Stelle zu prüfen, um Farbausblutungen oder Schrumpfung zu vermeiden.
  • Wenn eine Flüssigkeit verschüttet wird, versuchen Sie, so viel wie möglich davon zu tupfen. Manchmal ist das alles, was Sie tun müssen.
  • Befolgen Sie alle zusätzlichen Anweisungen und Hinweise auf dem Etikett des Herstellers oder Ihres Reinigungsprodukts.
  • Seien Sie sich bewusst, dass durch Spot-Cleaning manchmal neue Flecken entstehen können, diese Mal saubere Flecken auf einem Stoff, der immer schmutziger geworden ist. Und das ist, wenn Sie einen Profi rufen, weil Ihre Polsterung eine allgemeine Reinigung benötigt. Einige Jobs könnten sich als zu schwierig herausstellen. Wenn Ihr Sofa ansonsten gut in Form ist, könnte eine professionelle Reinigung genau das Richtige sein, um gut auszusehen.