Fakten Sie wissen nicht über Quarz-Arbeitsplatten

  • 01 von 08

    Quarzzähler sind nicht wirklich Quarz

    Cambria Kentmere Quartz Oberfläche. Cambria

    Sicher, ein bisschen Quarz ist da drin, aber es gibt einen Unterschied, und es ist auch kein guter. Zu sagen, dass Quarz-Zähler sind alle Quarz ist wie sagen, dass alle Autos auf einem durchschnittlichen Parkplatz Chevrolets sind.

    Zehn Prozent eines Quarzzählers ist ein Bindemittel, egal ob polymer oder zementbasiert. Das lässt die anderen 90% Materialien, die Quarzzähler ihr steinähnliches Aussehen und Gefühl geben: gemahlener oder verschütteter Granit, Marmor und Naturstein oder recycelte Industrieabfälle wie Keramik, Kieselerde, Glas, ... MEHR Spiegel usw.

    Unterm Strich : Das Material "Quarz" zu nennen ist technisch korrekt, aber genauer gesagt ist es ein heißer Marketingbegriff. Verbundstein oder Kunststein wären genauere Begriffe, da sich die Anteile der Inhaltsstoffe ändern. In der Tat hat einige Engineered Stone keinen Quarz.

  • 02 von 08

    Alle Quarzzähler kommen grundsätzlich aus einer Quelle

    1963 wurde Bretonstone von der italienischen Firma Breton entwickelt (mehr dazu weiter unten). Über 50 Jahre später ist Breton noch am Leben und tritt.

    Die Bretonstone-Technologie wurde an 52 Unternehmen auf der ganzen Welt lizenziert, darunter so bekannte Namen wie Silestone, Cambria und Caesarstone. Während diese Hersteller durchaus ihr eigenes Flair und ihre Nuancen hinzufügen, arbeiten sie immer noch von dem ursprünglichen brevetto oder Patent von Breton ab.

  • 03 von 08 Counters and Cheese: Die Verbindung ist echt!

    Cambria Quarzzähler - vielleicht haben Sie schon davon gehört? Cambria repräsentiert einen großen Teil des US-Marktes für Quarz. Aber es gibt ein merkwürdiges und interessantes bisschen Trivialität über diese amerikanische Firma: Cambria-Zähler werden von einer Firma gemacht, die auch Käse macht. Die Familie Davis, die in Eden Prairie, Minnesota, ansässig ist, liefert Kraft Foods jedes Jahr etwa ein Drittel von Milliarden Pfund Käse.

  • 04 von 08

    Bretonstone ist nicht Französisch

    Bretonstone ist nicht verwandt mit dem Wort "Breton", wie bei den Menschen in der Bretagne in Frankreich. Bretonstone wurde über 999 km von der Bretagne entfernt in Castello di Godego, etwa 20 Meilen von Venedig entfernt, entwickelt. Der Breton von Bretonstein ist ein Portmanteau von Bre (für brevetti

    , was ungefähr "Patente" bedeutet) und Ton (für den Nachnamen des Gründers Marcello Toncelli). Fahren Sie mit 5 von 8 fort. 05 von 08

    Es war Grün, bevor es Grün gab
  • Holzfaserplatten sind viel verleumdet, aber man kann dazu sagen: Kein Baum wurde jemals zum Zwecke der Herstellung von Holzfaserplatten geschnitten.

    Dasselbe können Sie über Kunststeinzähler sagen.Denken Sie daran, dass sie Abfallprodukte aus der Herstellung anderer Materialien für die oben erwähnte 90% steinartige Basis verwenden.

    Selbst diese 10% Harze sind weniger plastisch geworden. Breton's Markenzeichen dafür sind Biolenic Resins, die sich auf eine Kombination von künstlichen und organischen Harzen beziehen, die aus ... MEHR Non-Food-Pflanzenölen stammen.

    06 of 08

    Sie gehen darauf und wissen es nicht

  • Hausbesitzer denken an Quarz in Bezug auf Küche oder Bad Zähler. Aber die Mehrheit des Quarzes ist in massiven Größen für Dinge wie Einkaufszentren, Flughäfen und Prada-Böden abgetragen. Kein Zweifel, Sie sind auf Quarzzählermaterial gelaufen und haben es nicht gewusst.

    Quarz hat sich geschlossen, denn das allererste Material, das der Erfinder Marcello Toncelli entwickelte, waren handgegossene Mini-Platten von etwa 12 "x 20", die zugeschnitten und für Bodenfliesen verwendet wurden. Countertop Anwendungen kamen nicht vor ... MEHR Jahre später. In der Tat, sogar in der Mitte der 1970er Jahre, Platten nur 50 "x 50" gemessen - kaum eine Größe könnte man Arbeitsplatte nennen.

    07 von 08

    Es wird nicht mehr versucht, mit Granit zu konkurrieren

  • Seit Jahren versucht Quarz das Natursteinspiel zu spielen. Es wurde versucht, einen Ruf als haltbarere, weniger poröse und leichter zu fabrizierende Version von Plattengranit zu entwickeln.

    Während Granitquarz-Materialien noch immer in großer Zahl auf dem Markt sind, ist Quarz, der sonst nichts zu sehen ist, ein beliebtes Segment. Beispiel: Caesarstone. Als ob "Modern" für die Verbraucher nicht modern genug wäre, hat Caesarstone jetzt eine "Ultra-Modern" -Kategorie mit Angeboten wie Apple Martini, ... MEHR Blizzard und Crocodile.

    08 von 08

    Quarz kann niedrigere natürliche Granitpreise bedeuten
  • Einem Bericht der Freedonia Group zufolge übernehmen Quartz-Arbeitsplatten weiterhin den Marktanteil von Granit. Hausbesitzer, die in der Vergangenheit Plattengranit gewählt haben, entscheiden sich zunehmend für Quarz.

    Aber das hat ein glückliches Nebenprodukt für jeden, der Granit einbauen will: niedrigere Preise. Freedonia stellt fest, dass "die Preise für Granite in den letzten zehn Jahren zurückgegangen sind, wodurch das Material breiter verfügbar geworden ist. Daher ist es das Material der Wahl für die Verbraucher in den letzten Jahren, ist aber mehr Ware geworden."

    < ! - 3 ->

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel