Fenchel Pasta

Diese leichte und köstliche Fenchelpasta eignet sich perfekt als Teil einer größeren Mahlzeit und kann auch als einfaches Eintopfgericht verwendet werden. Das Stückchen Chili (optional, aber fabelhaft) hilft, Sie warm zu halten, und der gebräunte Knoblauch half, die Süße im Herzen des Fenchels hervorzubringen. Dieses Rezept verdoppelt sich leicht für größeren Appetit.

Hinweis: Sparen Sie Zeit, indem Sie die "Soße" kochen, während die Pasta kocht; Sparen Sie Geschirr, indem Sie die Soße im Nudeltopf kochen, nachdem Sie die Nudeln abgelassen haben.

Was Sie brauchen

  • 1/2 Pfund Spaghetti oder andere lange Nudeln
  • 1 Zwiebel Fenchel
  • 2 bis 3 Knoblauchzehen
  • 1/4 Teelöffel rote Chilischoten (oder 1 kleine rote oder grüne Chile)
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • 1/4 Tasse flache Petersilienblätter
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Meersalz, plus mehr für die Pasta Wasser
  • 1/2 Tasse Weißwein oder Brühe

Wie man es macht

  1. Bringe einen großen Topf mit gut gesalzenem Wasser zum Kochen und koche die Pasta, bis sie nur noch wenig zart ist (sie kocht etwas mehr in der Soße) , so lassen Sie sich etwas Spielraum), reservieren Sie 1 Tasse der kochenden Flüssigkeit, bevor Sie die Nudeln abtropfen lassen.
  2. Während das Wasser kocht und die Pasta kocht, bereiten Sie die anderen Zutaten zu. Die Fenchelknolle halbieren und dünn schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Wenn Sie frisches Chili verwenden, entfernen Sie den Stängel und die Samen und schneiden Sie es in dünne Scheiben. Die Fenchelsamen in einem Mörser und Stößel zerstoßen oder in eine kleine wiederverschließbare Plastiktüte geben und mit dem Boden einer schweren Bratpfanne zerschlagen. Zerkleinere die Petersilie.
  1. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Bratpfanne, Pfanne oder Nudeltopf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie, rühren Sie, bis es gerade anfängt, an den Rändern golden und kaum braun zu werden. Fügen Sie die Chileflakes oder das frische Chile hinzu, rühren Sie, um mit dem Knoblauch zu kombinieren. Den Fenchel, die Fenchelsamen und 1/2 Teelöffel Salz hinzufügen und unter Rühren rühren, bis der Fenchel ungefähr 2 Minuten weich wird. Fügen Sie den Wein oder die Brühe hinzu, decken Sie ab, reduzieren Sie die Hitze auf ein mittleres bis niedriges Niveau, und kochen Sie, bis der Fenchel ganz zart ist, etwa 5 Minuten.
  2. Fügen Sie die Petersilie hinzu, rühren Sie, um zu kombinieren. Fügen Sie die abgelassene Pasta und die reservierte Pasta-Flüssigkeit hinzu, rühren und werfen Sie alles zusammen. Erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie, bis der größte Teil der Flüssigkeit absorbiert und verdunstet ist, und alle Aromen kombiniert haben, 2 bis 3 Minuten.
  3. Servieren Sie mit viel Parmesan, Pecorino oder was auch immer Hartkäse Sie mögen auf Ihrer Pasta.

Macht 2 bis 3 Portionen Fenchelteig .

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!
Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel