Füllt einen leeren Raum mit einem Budget

Heldenbilder / Getty Images Die Begegnung mit einem leeren Raum ist eines der gruseligsten Dinge, die die meisten Designer machen. Ich würde viel lieber einen Raum neu gestalten, der bereits fertig ist. Es ist einfacher zu sehen, was falsch ist und was geändert werden kann. Aber Sie müssen keine Angst haben, bei Null anzufangen. Sie haben die Möglichkeit, wenn Sie bei Null anfangen, Ihr Design um wiederverwertete und recycelte Produkte zu bauen - ein Traum für Budget-Dekorateure. Und mit meinen Tipps werden Sie sogar Ihren Buchhalter erfreuen! So starten Sie:
  • 01 von 04 Paint

    Foto: S Nada

    Ihr erster Besuch sollte zu den "opps!" Zähler Ihres lokalen Baumarktes. Wenn du eine Farbe findest, die du magst, verwende sie, um eine Akzentwand zu malen. Diese Farbe läuft in meiner Nachbarschaft normalerweise ungefähr $ 5 pro Gallone. Sie können Ihr Raumdesign auf der Akzentwandfarbe basieren. Wiederholen Sie es in Kissen, Kunst, Polster und Teppiche. Dies ist der billigste Teil der Transformation. Wenn Sie den ganzen Raum malen möchten, müssen Sie mehr Geld ausgeben.

  • 02 von 04

    Möbel

    Foto: Andy Sotiriou - Getty Images

    Die Wahl des Möbels ist ganz einfach der teuerste Teil eines Raums. Wenn Sie bereit sind, gebrauchte zu kaufen, ist Möbel eines der am einfachsten zu einem Schnäppchenpreis zu finden - wenn Sie bereit sind, bei der Suche zu arbeiten. Es gibt viele Quellen für gute gebrauchte Möbel: Craigslist, die Kleinanzeigen Ihrer lokalen Zeitung, eBay, Hofverkäufe, Secondhand-Läden, Freunde und Verwandte, oder die Weinrebe. Lassen Sie wissen, dass Sie suchen, was Sie suchen, den Stil und die Farbe, die Sie bevorzugen, und Ihr Budget. Sie können ... MEHR sogar einen Hinweis auf die Kleinanzeigen in Ihrem örtlichen Supermarkt posten. Eine Vorsichtsmaßnahme jedoch: überprüfen Sie, bevor Sie kaufen, und treffen Sie nie den Verkäufer allein. Immer einen Freund nehmen.

  • 03 von 04

    Kunst

    Scott Liddell

    Kunst ist im Auge des Betrachters. Es kann "Kunst" Kunst oder einfach ein auffälliges oder ungewöhnliches Objekt sein. Besuchen Sie Secondhand-Läden, Hofverkäufe und Discounter für mögliche Schnäppchen. Wenn Sie einen Rahmen finden, den Sie mögen, kaufen Sie ihn. Sie können die Kunst innen mit einer Anzahl von Möglichkeiten ändern. Es ist besonders vorteilhaft, wenn Sie mehrere übereinstimmende Frames finden können. Fülle sie alle mit leeren oder gebrauchten Leinwänden, die mit 4 Stoffen bedeckt sind, die mit deinen Raumfarben harmonieren - eine günstige Gruppierung, die visuelle Kraft hat. Du ... MEHR musst kein "alter Meister" sein, um Kunst für dein Zimmer zu machen, aber wenn du einen "alten Meister" herumliegen hast, zeige ihn auf jeden Fall an.

  • 04 von 04 Zubehör

    Foto: Fabrizio Turco

    Zubehör in Lebendigkeit zu einem Raum, aber seien Sie vorsichtig, es nicht zu übertreiben. Zubehör kann helfen, einen Brennpunkt in einem Raum zu schaffen, aber wenn Sie zu viele Brennpunkte haben, werden sie unscharf und verlieren ihre Wirksamkeit.

    Der beste Weg, um einen Raum zu einem Accessoire zu machen, ist, Dinge zu benutzen, die du schon hast und liebst.Gruppieren Sie sie nach Thema oder Größe. Ein Accessoire, das ich immer empfehlen kann, ist ein Klappbildschirm. Einfach oder aufwendig, sie sind vielseitig und mobil. Sie können verwendet werden, um einen Raum in kleinere Bereiche zu teilen, unansehnlich zu verstecken ... MEHR Räume, die Privatsphäre bieten oder einfach als Kunst genutzt werden. Ich sehe sie häufig in Secondhand- oder Konsignationsläden. Pick up!

    Also, wir haben dein Zimmer voll und du hast noch Geld übrig. Verwenden Sie es, um einen tollen Teppich zu kaufen! Du wirst mir danken.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel