Fünf klassische Plätzchenrezepte

Diese fünf klassischen Keksrezepte bieten für jeden etwas. Sie repräsentieren auch drei verschiedene Cookie-Herstellungsmethoden.

Es gibt die Tropfen Methode, die zur Herstellung von Schokoladenstückchen, Haferflocken und Keksen verwendet wird; das geformte Verfahren, das zur Herstellung von Erdnussbutterplätzchen verwendet wird; und das gerollte Verfahren, das zur Herstellung der Zuckerplätzchen verwendet wird.

  • 01 von 05 Erdnussbutterplätzchen

    James und James / Stockbyte / Getty Images

    Erdnussbutterplätzchen sind mit ihrer köstlichen Mischung aus salzigen und süßen Aromen immer beliebt. Dieses grundlegende Rezept verwendet die so genannte "geformte Methode", da Sie eine Gabel verwenden, um die Cookies zu glätten und zu formen.

  • 02 von 05 Zuckerkeks-Rezept

    James und James / Getty Images

    Hier ist ein Rezept für Zuckerkekse, das die gerollte Keksmethode zeigt, bei der der Teig flach ausgerollt wird und dann die Kekse werden mit Ausstechformen ausgeschnitten.

  • 03 von 05

    Schokoladenkekse

    Stuart Stevenson Fotografie / Getty Images

    Diese einfachen Schokoladenkekse werden nach der "Drop" -Methode hergestellt, weil Teigbällchen einfach sind fiel auf das Backblech. Dieses Rezept verwendet halbsüße Schokoladenstückchen und braunen Zucker für diese altmodische Güte.

  • 04 von 05 Haferflocken-Rosinen-Kekse

    Rosemary Calvert / Getty Images

    Ein weiteres Beispiel für die "Drop" -Cookie-Methode, Haferflocken-Rosinen-Kekse, ist alles, was ein Keks sein sollte. Dieses klassische Haferflocken-Keks-Rezept zeigt, warum es eines der beliebtesten Kekse überhaupt ist.

    Weiter zu 5 von 5 unten.
  • 05 von 05

    Snickerdoodles

    Susan Marie Andersson / Getty Images

    Das perfekte Kicherdoodle ist leicht weich und zäh mit einem großzügigen Staub von Zimtzucker auf der Oberseite. Snickerdoodles werden ebenfalls nach der Drop-Methode hergestellt.

      • Weitere Tipps zum Kochen für den Urlaub:
      • Bevor Sie einen Truthahn braten ...
      • So machen Sie Sauce
      • Cranberry-Sauce-Rezept

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel