Fünf Minuten Elternteil Kind Bonding Aktivitäten

Diese Aktivitäten sind nicht für jeden Pflege- oder Adoptivelternteil oder jedes Pflege- oder Adoptivkind. Tun Sie nur, was Ihnen und Ihrem Pflege- / Adoptivkind gut tut.
Beachten Sie:

  • Alter des Kindes - chronologisch und emotional
  • Missbrauchs- und / oder Vernachlässigungsgeschichte des Kindes
  • Komfortstufen

Bitte beachten Sie , dass ich diese Aktivitäten nicht unterstütze, um eine sofortige Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Kind herzustellen. Bonding ist ein Prozess, der Zeit braucht. Diese Aktivitäten sind nur Ideen, die dazu beitragen können, den Prozess der Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Pflege- oder Adoptivkind zu beginnen.

  • 01 von 10

    Haare bürsten

    Ableimages / Digital Vision / Getty Images

    Dies kann eine großartige und einfache Möglichkeit sein, Zeit mit einem Kind zu verbringen. Es beinhaltet auch eine sichere Berührung. Physische Berührung ist so wichtig, um eine liebevolle Bindung zu schaffen.

  • 02 von 10

    Eine Geschichte lesen

    Du wirst nicht nur deine Bindung erhöhen, indem du Zeit zusammen verbringst, du wirst auch das Vokabular und die anderen Fähigkeiten des Kindes verbessern.

  • 03 von 10

    Sing Songs

    Früher pflegten wir Lieder zu singen, bevor wir unsere Tochter ins Bett legten. Favoriten waren unter anderem Old Macdonald, London Bridge und viele verschiedene Sonntagsschullieder. Probieren Sie auch Songs wie "This Little Piggy", bei dem jede Zeile des Songs gesungen wird, während Sie einen Zeh kitzeln. Dazu gehört eine angemessene, sichere Berührung mit einem Kind, das aufgrund früherer Misshandlung Angst vor Berührung haben könnte.

  • 04 von 10

    Klatschspiele und Rhymes

    Erinnerst du dich an die Spiele auf Spielplätzen? Wenn nicht, sind einige Websites mit Wörtern. Spaß mit sicherer Berührung.

    • Seilspringen Reime oder Klatschspiele.
      - Bitte denken Sie daran, Ihr Bestes zu geben, wenn Sie sich entscheiden, welche Reime Sie Ihrem Kind beibringen sollen, da manche nicht für kleine Kinder geeignet sind.
    Fahren Sie mit 5 von 10 fort.
  • 05 von 10

    Bett-Zeit-Routine

    Eine Routine kann das Einbetten mit einer weichen Decke, Umarmungen und Küssen, eine kurze Geschichte, ein Lied oder ein Gebet beinhalten. Beachten Sie das Komfortniveau aller Beteiligten. Wenn eine Geschichte sexuellen Missbrauchs vorliegt oder Sie die Geschichte des Kindes nicht kennen, schützen Sie sich vor Anschuldigungen, indem Sie einen anderen Erwachsenen vor dem Schlafengehen bei sich haben.

  • 06 von 10

    Starting Contest

    Behalten Sie direkten Blickkontakt bei, die erste Person, die wegschaut oder blinkt, verliert. Ein lustiges Spiel für ältere Kinder und eine großartige Möglichkeit, Augenkontakt zu haben, der beim Aufbau von Bindungen hilft. Stellen Sie sicher, dass das Kind diese Aktivität nicht als bedrohlich oder einschüchternd versteht und versteht, dass es ein Spiel ist.

  • 07 von 10

    Handspiele

    Mehr sichere Berührungsaktivitäten wie Steinschere oder Daumenring. Einige der obigen Links führen Sie auf Seiten mit mehr Spielideen.

  • 08 von 10

    Malfinger- und Zehennägel

    Für Mädchen besser geeignet - das ist eine süße Art, fünf Minuten zu verbringen.Überlegen Sie, ob das Kind Ihre Nägel streichen darf.

    Fahren Sie mit 9 von 10 fort.
  • 09 von 10

    Rocking

    Dies ist eine Bindungsaktivität, bei der Sie das emotionale Alter, die Geschichte und die Komfortstufen berechnen müssen. Mein Sohn war 12 Jahre alt, als er als Pflegekind zu uns kam, aber er brauchte und begrüßte, dass er festgehalten und geschaukelt wurde. Ich sprach mit seinem Therapeuten, bevor er ihn schüttelte und hatte keine Probleme damit. Er war extrem klein für sein Alter, was ihn leichter machte.

  • 10 von 10

    Lotion

    Das Auftragen von Lotion auf die Hände und Füße eines Kindes kann auch Teil einer Schlafenszeit sein. Farbige Kinder profitieren von der Anwendung von Lotion auf ihre Beine, Arme, Gesicht und Rücken. Vorsicht : Betrachten Sie die Geschichte, das Alter und den Komfort des Kindes bei dieser Aktivität. Einige missbrauchte Kinder können verschiedene Arten von Berührung falsch interpretieren. Wenn Sie bemerken, dass irgendeine Aktivität für das Kind unangenehm ist - hören Sie auf. Dokumentieren Sie den Vorfall, erzählen Sie dem Therapeuten bei Ihrem nächsten Treffen.