Flauschige Karotten- und Kartoffelbrei mit schmelzenden Zwiebeln

Erwähnen Sie Brei und die Annahme, wir sprechen über Kartoffeln. Wir sind immer nur gelegentlich, aber es macht Spaß, es etwas aufzufrischen und ein paar zusätzliche Zutaten hinzuzufügen. Einer meiner Favoriten ist eine Mischung aus Kartoffeln mit Karotten. Das gibt nicht nur eine schöne Farbe auf dem Teller, es fügt zusätzlichen Geschmack hinzu und ist natürlich noch gesünder.

Fügen Sie zu dieser schönen schmelzenden Zwiebel und ein wenig Käse hinzu und Sie haben fast eine komplette Mahlzeit in einem. Wie einfach ist das?

Was Sie brauchen

Wie Sie es machen

Schälen Sie die Karotten so dünn wie Sie können (Sie finden einen Kartoffelschäler gut dafür). In kleine Stücke schneiden und in eine Pfanne mit kaltem, gesalzenem Wasser geben.

Schäle die Kartoffeln, noch einmal so dünn wie möglich, aber diesmal die Kartoffeln in große Stücke schneiden (wenn Sie sie klein wie die Karotten schneiden, werden sie zerfallen). Fügen Sie die Stücke in die gleiche Pfanne wie die Karotten.

Stellen Sie die Pfanne auf den Herd und zum Kochen bringen.

So lange kochen, bis sowohl die Karotten als auch die Kartoffeln weich sind, ca. 15 - 20 Minuten.

Gut abtropfen lassen, dann in den Topf geben und 5 Minuten mit einem Deckel oder Küchentuch abdecken. Dadurch kann überschüssige Feuchtigkeit abtrocknen.


In der Zwischenzeit die Butter in einer großen Pfanne schmelzen und die Zwiebel hinzufügen. Bei mittlerer Hitze von Zeit zu Zeit rühren, bis die Zwiebeln weich und goldbraun sind. Achten Sie darauf, sie nicht zu verbrennen.
Fügen Sie den Käse und die Extrabutter zu den Karotten und den Kartoffeln hinzu und zerquetschen Sie gründlich. Nicht übermaischen, es ist gut, die Maische klumpig und rustikal zu verlassen. Geschmack zum Würzen, wenn nötig etwas Salz hinzufügen. Fügen Sie viel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Ihrem Geschmack hinzu.

Die Maische in eine vorgewärmte Auflaufform geben und mit den weichen Zwiebeln belegen und als Beilage servieren, oder
Wenn Sie möchten, können Sie auch einen Teil der Kartoffel durch geschälte und gehackte Pastinaken ersetzen; das Rezept bleibt gleich.

Serviervorschläge:

Ein Kartoffel- und Karottenbrei eignet sich hervorragend als Beilage zu vielen anderen Gerichten und besonders gut zu einem traditionellen Sonntagsbraten. Es ist auch eine gute Idee, viel von diesem Brei zu machen, da irgendwelche Überreste eine große Blase und ein Quietschen machen oder um einen Hirtenkuchen zu ergänzen.

Nährwertangaben:

Pro Portion / 3 Portionen / 4 Portionen
15/11 Gramm Eiweiß
21/16 Gramm Fett
13/10 Gramm gesättigtes Fett
33/25 Gramm Kohlenhydrate
5/4 Gramm Faser

Dieses Rezept basiert auf einem von Think Vegetables.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel