Frischer Apfelkuchen mit braunem Zucker Topping

Dieser frische Apfelkuchen, gebacken in einer Rohrpfanne, wird mit einer Mischung aus Butter und braunem Zucker belegt. Der heiße wird über den Kuchen gegossen, wenn er aus dem Ofen kommt.

Ähnliche
Gooey Caramel Apfelkuchen mit Karamell Topping
Apfelkuchen mit Karamellglasur

Was Sie brauchen

  • 3 Tassen Allzweckmehl (13 1/2 Unzen)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 3 große Eier
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 1 1/2 Tassen Pflanzenöl
  • 3 Tassen gehackte Äpfel (z als Rom Schönheit)
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Für den Topping:
  • 1 Tasse hellbrauner Zucker, fest gepackt
  • 1/4 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse (1 Stange) Butter

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 350 F.
  2. Schmiere und mehle eine Kuchenform.
  3. Kombinieren Sie das Mehl, Backpulver, Salz und Zimt; Umrühren oder Schneebesen gründlich vermischen und beiseite stellen.
  4. In einer Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer die Eier schlagen; fügen Sie den granulierten Zucker und Öl hinzu und schlagen Sie für 3 Minuten.
  5. Nach und nach die gesiebten trockenen Zutaten einrühren.
  6. Äpfel, Walnüsse und Vanille untermischen.
  7. Den Teig in eine gefettete und bemehlte 10-Zoll-Rohrpfanne geben und bei 350 ° F für 1 Stunde und 15 Minuten backen.
  1. Ca. 5 Minuten vor dem Kuchen die Zutaten in einem Topf vermischen. Bei starker Hitze zum Kochen bringen und 3 Minuten kochen lassen.
  2. Gießen Sie den heißen Belag über den Kuchen, sobald er aus dem Ofen kommt.
  3. Lassen Sie den Kuchen abkühlen und lockern Sie dann die Seiten, invertieren Sie den Kuchen auf einer Platte und drehen Sie dann auf einer anderen Platte um, mit der Oberseite nach oben.

Expertentipps

  • Der Kuchen kann in einer 9 x 13 x 2-Zoll-Backform gebacken werden. Backen Sie es für ungefähr 40 bis 45 Minuten. Die braune Zuckersoße über den Kuchen gießen, den Kuchen abkühlen lassen und aus der Backform servieren.