Gebratene Auberginenstreifen

Servieren Sie diese einfach gebratenen Auberginenstreifen mit Ihrer Lieblings-Dip-Sauce. Sie eignen sich hervorragend als Beilagenersatz für Pommes oder als Snack oder Vorspeise.

Sobald Sie fertig sind, die gebratenen Auberginenstreifen mit geriebenem Parmesankäse bestreuen und mit Marinara-Sauce oder Tomatensalsa servieren. Oder die gebratenen Auberginenstreifen mit Cajun oder Creole würzen und mit einer kreolischen Sauce servieren.

Was Sie brauchen

  • 1 mittelgroße Aubergine
  • 1 1/2 Teelöffel Salz (geteilt)
  • Pflanzenöl, zum Frittieren
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl (geteilt)
  • 1 Ei (leicht geschlagen)
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl

Wie man es macht

  1. Schälen Sie die Aubergine und schneiden Sie sie in 3-Zoll-Streifen von etwa 1/2-Zoll Dicke.
  2. Übertragen Sie die Auberginen Streifen in eine Schüssel mit kaltem Wasser gefüllt; 1 Teelöffel Salz hinzufügen und 1 Stunde stehen lassen. Stellen Sie eine schwere Schüssel, Pfanne oder Teller über die Aubergine, um sie unter Wasser zu halten.
  3. In der Zwischenzeit etwa 2 bis 3 cm Öl in einen tiefen, schweren Kochtopf geben und das Öl auf 370 F erhitzen. Alternativ eine elektrische Fritteuse verwenden und die Temperatur auf 370 F einstellen.
  1. Heizen Sie den Ofen auf 200 F vor, wenn Sie die Chargen warm halten müssen (siehe Tipps unten).
  2. Die Auberginenstreifen abtropfen lassen und mit Papiertüchern trocken tupfen.
  3. In einer mittleren Rührschüssel das Mehl und 1/2 Teelöffel Salz mischen. Fügen Sie das Ei, Milch und 1 Esslöffel Salatöl hinzu, schlagen Sie, bis glatt.
  4. Die Auberginenstücke in den Teig geben und in etwa 3 Portionen im heißen Öl goldbraun frittieren.
  5. Auf Papiertüchern abtropfen lassen; auf Wunsch im vorgeheizten Ofen warm halten.

Expertentipps

  • Die Auberginenstreifen nicht schütteln. Das Braten von kleinen Portionen lässt Raum, damit sich die Nahrung frei bewegen und gleichmäßig kochen kann, und es verhindert, dass die Öltemperatur fällt.
  • Wenn Sie mehrere Chargen gleichzeitig zubereiten möchten, legen Sie ein Backblech mit Papiertüchern aus und halten Sie die fertigen Auberginen-Pommes frites in einem vorgeheizten 200-F-Ofen, während Sie die nachfolgenden Chargen braten.

Sie könnten auch mögen

Frittierte Parmesan-Auberginen-Streifen mit Maismehl

Gebratene Aubergine und Tomaten mit Parmesan

Auberginen-Fritten

Auberginen-Tomaten-Auflauf mit Mozzarellakäse

Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!
Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel