Spaß Wissenswertes über Tabasco Hot Sauce

Getty Images / Philip Gould

Wenn Sie eine Flasche Tabasco Pfeffersauce öffnen, wird Ihre Nase sofort mit dem einzigartigen Aroma, das für diese Sauce typisch ist, erfüllt. Der Geruch erinnert an Essig, gefolgt von einer Pikantheit - wenn Sie diesen würzigen Kick genießen, können Sie Tabasco nicht ohne das Wasser im Mund riechen.

Tabasco gehört zu den beliebtesten heißen Soßen auf der ganzen Welt. NPR schrieb eine großartige Beschreibung über die Popularität von Tabasco: "Es ist zu scharfer Soße, was Kleenex zu Gewebe und Xerox zu kopieren ist." Wenn Sie scharfe Soße lieben, dann ist es wahrscheinlich, dass es immer eine Flasche Tabasco in Ihrer Küche gibt.

Es ist schwer vorstellbar, ein Frühstück Skillet, Rösti, Bloody Marys, Pizza, Chicken Wings, Cajun Essen, gebratener Reis und viele andere Lebensmittel ohne einige Tropfen Tabasco-Sauce. Es ist ein faszinierender Geschmacksverstärker mit einer noch faszinierenderen Geschichte.

Das nächste Mal, wenn du nach der Flasche Tabasco greifst, erinnerst du dich an diese faszinierenden Fakten als Eisbrecher, den Feinschmecker lieben werden.

Fast and Fun Tabasco Fakten

  • Edmund McIlhenny produzierte 1868 erstmals Tabasco-Sauce auf Avery Island, Louisiana. Die Soße wird immer noch an derselben Stelle wie in den 1800er Jahren hergestellt. Außerdem ist der Prozess weitgehend der gleiche, natürlich wurden die Anlagen im Laufe der Jahre modernisiert.
  • Die Sauce wurde nach der Chilisorte benannt, aus der sie gewonnen wird, bekannt als Capsicum frutescens oder dem Tabasco-Pfeffer. McIlhenny war begabter Samen von diesem Pfeffer, den er dann auf Avery Island pflanzte, um zu wachsen und die Tabasco scharfe Soße zu produzieren. Es wird angenommen, dass diese Samen aus Mexiko oder Mittelamerika gebracht wurden.
  • Um die Soße in den frühen Jahren zu verteilen, benutzte McIlhenny weggeworfene Köln-Flaschen.
  • Als die Jahre vergingen und Tabasco immer beliebter wurde, mussten die McIlhenny's ihre Chili-Felder erweitern. Obwohl einige der Paprika noch auf Avery Island angebaut werden, hat das Unternehmen jetzt Anbauer in ganz Lateinamerika. Ungeachtet des Ortes, an dem es angebaut wurde, stammen die Samen alle von Avery Island und werden dann zu den wachsenden Feldern in den verschiedenen Ländern transportiert. Die Paprikaschoten werden immer auf die gleiche Weise wie vom ursprünglichen Schöpfer Edmund McIlhenny gepflückt.
  • Nachdem die Chilis von den Feldern (auf der ganzen Welt) abgeholt wurden, kehren sie zu den Produktionsstätten auf Avery Island zurück. Dort werden sie zu einer Maische mit Salz verarbeitet (die von Avery Island kommt), die dann in Eichenfässern gelagert wird. Die Fässer werden verschlossen, dann wird eine Schicht Salz über die Oberseite gegossen und dann dürfen sie drei Jahre altern, bevor sie fortfahren. Nach der Reifung wird die Maische qualitätsgeprüft und zu Maschinen gebracht, die mit Essig gemischt und etwa einen Monat lang gerührt werden.Nach dem Mischen werden das Fruchtfleisch und die Samen von der Soße getrennt, dann wird es in die Gläser gegossen, etikettiert und zur Verteilung bereit.
  • Die Soße wird mittlerweile in über 160 Ländern auf der ganzen Welt verkauft und die Etiketten werden in 22 Sprachen und Dialekte übersetzt. Tabasco ist sogar Teil der offiziellen Space-Shuttle-Menüs und an amerikanische Übersee-Soldaten in ihren MREs oder Mahlzeiten zu essen.
  • Eine der vielen großartigen Dinge, die man an Tabasco Pepper Sauce lieben sollte, ist die Liste der natürlichen Zutaten, die drei einfache Zutaten enthält: Essig, roter Pfeffer und Salz. Da es kein Konservierungsmittel gibt, kann dies dazu führen, dass sich die Soße löst und daher vor dem Gebrauch geschüttelt werden muss.
  • Tabasco ist koscher, halal und glutenfrei zertifiziert. In jedem Teelöffel Tabasco gibt es 0 Kalorien, Fett, Kohlenhydrate und Protein. Aber es enthält 35 mg (1% DV) Natrium. Laut der Firma "... können andere heiße Soßen vier bis fünf Mal mehr Natrium enthalten als TABASCO® Original Red Sauce pro Portion ..."
  • Die ursprüngliche Tabasco-Sauce hat eine Scoville-Bewertung von 2, 500-5 000 SHU. Die Habanero-Sorte ist die schärfste in der Kollektion, aber das Original ist das zweitwürzigste.
  • Der Tabasco-Website zufolge "enthält eine 2-Unzen-Flasche unserer Original Red Sauce mindestens 720 Tropfen." (Es gibt 60 Tropfen pro Teelöffel; 3 Teelöffel pro Esslöffel; 2 Esslöffel pro Flüssigunze und 2 Flüssigunzen pro Flasche).