Knoblauch-Fenchel Rotisserie Schweinefleisch Bein

Dieses leckere Schweinekeulenrezept ist perfekt für jede große Party oder Feiertag Mahlzeit. Fenchel und Schweinefleisch sind füreinander bestimmt und ergeben ein saftiges köstliches Bein. Probieren Sie dieses Rezept anstelle eines traditionellen Schinkens. Du wirst das absolut lieben!

Was Sie brauchen

  • 8-10 Pfund ungehärteter, entbeinter Schweinekeule (mit oder ohne Grieben)
  • Für die Reibe:
  • 3 Esslöffel / 45 ml Fenchelsamen
  • 2 Esslöffel / 30 ml grobes Salz
  • 2 Esslöffel / 30 ml ganze schwarze Pfefferkörner
  • 2 Esslöffel / 30 ml Olivenöl (bei Bedarf mehr hinzufügen)
  • 1 Esslöffel / 15 ml Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel Paprikaflocken (weniger verwenden) oder verzichten Sie auf den Geschmack)
  • 6-8 Knoblauchzehen (gehackt)
  • Für die Injektion Marinade:
  • 1/4 Tasse / 50 ml trockener Weißwein
  • 2 Teelöffel / 10 ml Apfelessig < 2 Teelöffel / 10 ml Fenchelsamen
  • 1 Teelöffel / 5 ml Olivenöl
  • 1 Teelöffel / 5 ml ganze schwarze Pfefferkörner
  • 1/2 Teelöffel / 2. 5 ml Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel / 2. 5 ml Zwiebelpulver
Wie man es macht

1. Starten Sie den Mariniervorgang mindestens 12-24 Stunden im Voraus. Geben Sie 2 Teelöffel / 10 ml Fenchelsamen und 1 Teelöffel / 5 ml schwarze Pfefferkörner in eine Gewürzmühle oder Kaffeemühle. Pulverisieren zu einem feinen Staub. Je feiner, desto besser, da es eine Nadel passieren muss. Fügen Sie pulverisierte Gewürze in eine Schüssel und kombinieren Sie sie mit den restlichen Zutaten der Marinade. Die Mischung sollte gut und wässrig sein.

Fügen Sie mehr Wein oder Wasser hinzu, wenn die Mischung zu dick erscheint. Beiseite legen.

2. Den Braten auf ein großes Schneidebrett legen und mit Papiertüchern trocken tupfen. Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche und der Bereich, in dem der Braten entbeint wird, nur wenig Feuchtigkeit enthält.

3. Sammeln Sie die Zutaten der Marinade in die Spritze und spritzen Sie sie in mehrere Teile des Bratens. Achten Sie darauf, überschüssige Luftblasen an der Oberfläche abzuwischen. Das Einspritzen hilft, das Fleisch auf der Innenseite zu würzen, also sei großzügig. Den Braten mit Plastikfolie abdecken, auf eine große Platte oder ein mit Backpapier ausgelegtes Backpapier legen und 12-24 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4. Vorbereiten reiben. Dies wird eine klebrige, nasse reiben, die an den Braten haften wird. Stellen Sie daher sicher, dass es eine gute Konsistenz für die Anwendung hat. Nichts zu trocken oder zu flüssig. Es sollte eine Paste sein. Legen Sie Fenchelsamen und Pfefferkörner in eine Gewürzmühle (oder Kaffeemühle) für einen mittleren Mahlgrad. Dies wird nicht wie die Feinmahlung für die Injektion Marinade, sondern stattdessen wird viel von seiner Textur beibehalten. Das Ziel ist es, es so zu zerlegen, dass es streichfähig ist. Fügen Sie gemahlene Gewürze zu einer mittelgroßen Schüssel hinzu und fügen Sie ihr alle übrigen Zutaten hinzu, mit Ausnahme des Olivenöls. Langsam in Öl eintauchen, bis eine pastöse Konsistenz erreicht ist. Dies kann weniger oder etwas mehr erfordern, als im Rezept angegeben ist.Kombinieren und beiseite stellen.

5. Nehmen Sie den Braten aus dem Kühlschrank und nehmen Sie die Plastikfolie ab. Den Braten auf ein großes Schneidebrett legen und die Oberfläche mit Papiertuch trocken tupfen. Dadurch wird jegliche Feuchtigkeit beseitigt, die sich über Nacht im Kühlschrank angesammelt hat.

6. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer leicht diagonale Schlitze entlang des ungekochten Knisterns (überspringen Sie diesen Schritt, wenn Ihr Braten dies nicht hat) und führen Sie diagonale Schlitze in die entgegengesetzte Richtung, um ein Rautenmuster zu erzeugen. Braten Sie den ganzen Braten innen und außen mit Naßreiben. Stellen Sie sicher, alles zu verwenden und jeden Winkel zu bekommen. Lassen Sie den Braten 15-20 Minuten bei Raumtemperatur stehen, während Sie den Grill vorbereiten.

7. Bereiten Sie den Grill für einen mittelharten, indirekten Koch vor. Die Schweinekeule braucht 4-6 Stunden, um vollständig zu kochen. Wenn Sie also eine Gaseinheit verwenden, sollten Sie sicherstellen, dass Sie genügend Propan zur Hand haben.

8. Verwenden Sie Küchengarn, um den Braten zu binden. Sie müssen den Braten ungefähr 4-5 Mal umgehen, um ihn richtig zu schließen. Fest binden.

9. Run Rotisserie Rute durch die Mitte von Schweinebein Braten und sichere Gabeln. Legen Sie das Ganze wieder auf das Schneidebrett und nehmen Sie es zum Grill.

10. Schweinebraten auf den Grill legen. Stellen Sie die Aluminium-Tropfschale darunter mit ca. 1 "Wasser auf. Lassen Sie den Braten 4-6 Stunden braten oder bis die Innentemperatur am dicksten Teil des Bratens mindestens 165 ° F erreicht hat.

11 mit Rotisserie-Stab und noch intakten Gabeln auf ein Schneidbrett legen und mit Alufolie abdecken, 15 Minuten ruhen lassen.

12. Mit hitzebeständigen Handschuhen Rotisserie-Stab und Gabeln vorsichtig entfernen Zange für den Job.Klammer wegschneiden und entfernen.Chave Braten in 1/4 "dicke Scheiben und arrangieren auf einer Platte.

Dienen Sie mit Ihren bevorzugten Feiertags-oder Dinnerpartyseiten. Die Reste sind super in Sandwiches.

Rate dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel