Deutsch Streuseltorte mit Kirschen Rezept

Dieser leichte deutsche Streuseltörtchen ( Streuselkuchen ) mit Fruchtfüllung ist der nächste deutsche Koch, der zu einem Kuchen kommt. Während das Konzept ähnlich ist, sind schräge Torten eine amerikanische Tradition, die direkt von den Briten kam. Hier ist die Streuselkruste viel reicher als der Kuchenteig und wird in eine Springform gepresst, die zu einer echten Kuchenform führt. Verwenden Sie jede Frucht, besonders Steinobst, verdickt mit Maisstärke (Deutsche würden Kartoffelstärke verwenden) oder sogar Tapioka, für die Füllung, wenn Sie mögen. In diesem Rezept habe ich Kirschen verwendet, was ein Kirsch-Streuselkuchen ergibt.

Was Sie brauchen

  • 1 1/2 Tassen gewaschen und entsteint süße oder herbe Kirschen (oder 2 (14-Unzen) Dosen)
  • 1 1/2 Tassen Kirschsaft gemischt mit Wasser aus frischen Kirschen oder Dosen
  • 1 (3-Unzen) -Packung US-Stil Vanillepudding (nicht sofort)
  • 3 1/3 Tassen / 400 Gramm Allzweckmehl
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Esslöffel Vanillezucker (oder 1 Teelöffel Vanilleextrakt)
  • 1/4 Teelöffel doppelt wirkendes Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 7 Unzen / 250 Gramm kalte Butter
  • 2 große / 100 Gramm Zimmer -Temperatureier

Wie man es macht

  1. Bereiten Sie die Füllung für den Streuselkuchen zu:

    Waschen und zerkleinern Sie frische Kirschen, um ungefähr 1 1/2 Tassen (ungefähr 1 Pfund) zu machen, und speichern Sie jeden Saft, der kommt von der Frucht. Wenn Sie Dosen Kirschen verwenden, abtropfen, Saft reservieren und beiseite stellen. Sie können süße oder saure Kirschen verwenden (oder kombinieren Sie sie).
  2. Messen Sie Saft aus Kirschen und fügen Sie Wasser oder Saft hinzu, um 1 1/2 Tassen zu machen.
  3. Zubereitung Pudding gemäß den Anweisungen, aber mit Saft nicht Milch. ( Hinweis: Wenn Sie keine Puddingmischung haben, kombinieren Sie 3 Esslöffel Maisstärke, 4 Esslöffel Zucker und etwas Vanilleextrakt und kochen Sie zu einem Pudding .)
  1. Nach dem Pudding Kirschen einrühren und eine Minute kochen lassen. Vom Herd nehmen und beiseite stellen, während Sie die Streusel zubereiten.
  2. Bereiten Sie den Streuselkuchen zu:

    Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz und Backpulver in einer großen Schüssel vermischen. Fügen Sie kalte Butterbrocken und die Eier hinzu. Mischen Sie, indem Sie die Zutaten mit den Händen wie bei einem Kuchenteig aneinander reiben oder verwenden Sie einen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit, bis sich Krümel bilden.
  3. Montieren Sie den Streuselkuchen: Drücken Sie 2/3 der Krümel in den Boden und 1 Zoll die Seiten einer Butter, 9-Zoll-Springform. Stellen Sie sicher, dass der Teig verpackt ist und keine Löcher sichtbar sind. Hinweis: Wenn Sie keine Springform haben, verwenden Sie eine 9-Zoll-Kuchenform oder zwei (8 Zoll) Kuchenformen.
  4. Gießen Sie die Frucht auf die ungebackene Kruste. Füllen Sie nicht über Ihre Kruste, auch wenn Sie Füllung übrig haben.
  5. Den Rest des Teiges mit Streuseln bestreuen.
  6. Backen bei 350 ° F für 45 bis 55 Minuten. Vor dem Servieren vollständig abkühlen oder die Füllung wird flüssig.
  7. Für eine schöne Präsentation können Sie ein wenig Puderzucker darüber streuen. Mit Schlagsahne oder Eis servieren.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel