Greyhound Hunderasse Profil

Craig Brewer / Getty Images

Der Greyhound ist vor allem als Rennhund bekannt. Mit einer Geschwindigkeit von mehr als 45 Meilen pro Stunde ist dies die schnellste Hunderasse der Welt. Ihre langen Beine und engen, stromlinienförmigen Körper machen Greyhounds Rennfahrer von Grund auf zum Laufen. Diese Hunde können jedoch auch ausgezeichnete Begleiter für alle Arten von Familien sein.

Greyhound Details

Gruppe: Hound

Größe: 60-80 Pfund

Farben: Greyhounds sind in einer Vielzahl von Farben einschließlich Schwarz zu sehen , blau, beige, rot, weiß und verschiedene Schattierungen von gestromt, oder eine Kombination von irgendwelchen dieser Farben.

Geschichte des Greyhound

Der Greyhound gehört zu den ältesten aller Hunderassen. Archäologische Beweise von Greyhound-ähnlichen Hunden stammen aus 8.000 Jahren im Nahen Osten. Alte Ägypter, Griechen und Römer hatten wahrscheinlich Greyhound-ähnliche Hunde. Im neunten Jahrhundert konnte die Rasse in ganz Europa gefunden werden. Spanische Entdecker brachten sie im 16. Jahrhundert nach Amerika.

Greyhounds wurden klassisch für Jagd und Coursing verwendet. Sie gehörten zu den frühesten Hundeausstellungsteilnehmern. Die Rasse wird in der heutigen Zeit in der Regel nicht für die Jagd verwendet, und Live-Coursing ist an vielen Orten illegal. Die Traditionen des Rennsports und des Coursing gehen jedoch weiter.

Pflege für deinen Windhund

Der Windhund hat einen sehr kurzen, glatten Mantel, der nur sehr wenig Pflege benötigt. Die Rasse scheidet mit einer geringen bis mäßigen Rate ab, so dass ein gelegentlicher einmaliger Eingriff mit einem weichen Pinsel oder einem Fellpflege-Handschuh ausreichen sollte. Der typische Greyhound braucht nur gelegentlich zu baden.

Schneiden Sie die Nägel regelmäßig und halten Sie sie kurz, um ein Verrutschen auf glatten Böden zu vermeiden.

Entgegen der landläufigen Meinung sind Greyhounds normalerweise nicht hyperaktiv oder übermäßig energiegeladen. Obwohl sie ausgezeichnete Sportler sind, können sie auch Stubenhocker sein. Sie lieben es zu laufen, aber eine moderate Menge an täglicher Bewegung sollte ausreichen, um Ihren Greyhound motiviert und fit zu halten.

Sowohl das richtige Training als auch die Sozialisierung sind für Greyhounds sehr wichtig. Glücklicherweise können die meisten gut lernen und sich anpassen. Obwohl Greyhounds manchmal von einem Züchter als Welpen erhalten werden können, sind die meisten Haustier Greyhounds tatsächlich pensionierte Rennfahrer. Rennhunde haben ein ganz anderes Leben als der durchschnittliche Begleithund. Wenn sie nicht rennen, verbringen sie viel Zeit in Zwingern und haben normalerweise nie das Innere eines typischen Hauses gesehen. Sie sind an der Leine ausgebildet, sind aber normalerweise nicht mit Dingen wie Treppen und Glastüren in Berührung gekommen. Katzen und andere kleine Tiere können ihren Raubinstinkt provozieren, bis sie erfahren, dass das Tier ein Familienmitglied ist. Der Ruhestand beginnt normalerweise zwischen zwei und fünf Jahren, abhängig vom Hund. Danach kann der Übergang zum Lebensgefährten einige Wochen dauern.In gewisser Weise ist es fast wie eine zweite Welpenzeit. Mit einer sanften und geduldigen Haltung können Sie Ihrem Greyhound in dieser Phase helfen. Einige pensionierte Adoptionsgruppen werden ihre Hunde einige Zeit in Pflegeheimen verbringen lassen, um ihnen zu helfen, sich dem neuen Lebensstil anzupassen.

Greyhound Health Problems

Verantwortungsvolle Züchter sind bestrebt, die höchsten Rassestandards einzuhalten, die von Kennel Clubs wie dem AKC festgelegt wurden.

Hunde, die nach diesen Standards gezüchtet werden, erben seltener Gesundheitszustände. Jedoch können einige erbliche Gesundheitsprobleme in der Rasse auftreten. Folgende Bedingungen sind zu beachten:

  • Magen-Dilatation-Volvulus
  • Hüftdysplasie
  • Osteosarkom
  • Hypothyreose

Ist ein Greyhound für Sie geeignet?

Greyhounds sind sehr anhänglich mit ihren Familien und möchten vielleicht nicht in Ruhe gelassen werden. Sie sind selten aggressiv und reagieren gut auf Fremde. Viele Greyhounds werden auch mit Kindern gut zurecht kommen. Greyhound Enthusiasten überall können Ihnen sagen, wie schön und lohnend es ist, einen Greyhound zu haben. Sie machen wirklich reizvolle Begleiter.

Willst du einen Greyhound? Einen pensionierten Rennfahrer zu adoptieren ist eine wunderbare Sache. Wenn Sie Ihr Leben mit dieser einzigartigen Hunderasse teilen möchten, nehmen Sie sich die Zeit für Ihre Forschung.

Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, anderen Greyhound-Besitzern, Greyhound-Rettungsgruppen und seriösen Greyhound-Züchtern, um mehr zu erfahren.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel