Home Inszenierungstipps: So erreichen Sie Winterkäufer-Appell

Stellen Sie sicher, dass Ihr Outdoor Winter Home nicht kalt und uneben ist. Getty Images

Es wird oft argumentiert, dass der Winter kein guter Zeitpunkt ist, um Ihr Haus zu verkaufen. Da jeder mit Urlaub beschäftigt ist und das Wetter weniger attraktiv für den Immobilienkauf ist, kann es in dieser Zeit schwierig sein, sein Haus zu verkaufen. Im Gegenteil: Weniger Wohnungen auf dem Markt bedeuten weniger Wettbewerb und bessere Chancen auf ein Angebot. Jeder, der bei kaltem Wetter auf Hausjagd geht, hat es ernst mit dem Kauf. Deshalb bringen wir Ihnen diese Tipps für die Heimstory, die Ihnen helfen werden, Ihr Heim auf den Erfolg vorzubereiten ... MEHR und schaffen Sie die erforderliche Käuferattraktivität.

Fokus auf Winter Curb Appeal & Safety

Die Sicherheit der Winteraußensicherheit für Ihre Besucher sollte oberste Priorität haben. Um sicherzustellen, dass potenzielle Käufer es schaffen, ohne Schlupf an die Haustür zu gelangen, müssen Sie die Zufahrt, die Treppen und Gehwege von Schnee, Blättern und Eis aufräumen. Außerdem wird die richtige Außenbeleuchtung dazu beitragen, dass Ihr Haus für Käufer, die abends einen Besuch planen, sicherer und attraktiver wird. Betrachten Sie den Weg zu Ihrer Haustür mit einer Reihe von Wegeleuchten oder flankieren die Tür mit dekorativen Laternen oder Wandleuchten.

Weiter zu 2 von 3 unten.
  • 02 von 03

    Schaffen Sie ein gemütliches Winter-Interieur, das Käufer lieben

    Schaffen Sie eine einladende Atmosphäre mit einem Kamin. Getty Images

    Schaffen Sie ein einladendes Interieur in jedem Raum

    Ein brennender Kamin im Wohnzimmer kann ein einladender Anblick oder ein Bereich oder eine Plüschdecke am Fuß des Bettes sein, oder ein hübsch gefalteter Wurf auf einem Stuhl. Nur ein paar kleine Ergänzungen, die dazu beitragen, einen großen Unterschied in der Art und Weise zu schaffen, wie sich Ihre Inneneinrichtung für potentielle Käufer fühlt. Stellen Sie sicher, dass es nichts sehr Persönliches an den Accessoires gibt, wie zum Beispiel einen monogrammierten Wurf oder einen speziell angefertigten Teppich. Auch wenn die Wintertage kurz, düster und düster sind, sei ... MEHR sicher, dass das Haus auch für Tagesvorführungen gut beleuchtet ist.

    Halten Sie die Temperatur Ihres Hauses warm

    Wenn es draußen kalt und kalt ist, sind potentielle Käufer dankbar für einen Ort zum Aufwärmen. Ein beheizter Innenbereich und ein Ort zum Verweilen sorgen dafür, dass Sie mehr Zeit bei Ihnen zu Hause verbringen und alles im Detail betrachten. Drehen Sie den Thermostat um ein paar Grad nach oben oder wenn Sie einen haben, zünden Sie das Feuer im Kamin an, um die Besucher willkommen zu heißen. Achten Sie darauf, das Feuer nicht unbeaufsichtigt zu lassen.

    Weiter zu 3 von 3 unten.
  • 03 von 03

    Versuchen Sie es mit wärmeren, gemalten Farbwänden für Käufer-Appeal

    Verwenden Sie bemalte Farbwände, um Wärme zu erzeugen. Getty Images

    Verwenden Sie einen frischen Anstrich, um Wärme hinzuzufügen

    Während ein neuer Anstrich zu jeder Zeit des Jahres empfohlen wird, ist es sehr wichtig, wenn es darum geht, Winter Käufer Attraktivität zu schaffen.Durch kahle Bäume haben die Besucher in den kälteren Monaten einen besseren Blick auf Ihr Haus als im Frühjahr oder Sommer. Abgeblätterte oder verblasste Farbe wird während dieser Monate sichtbar sein, also geben Sie es einen frischen Mantel, wenn es einen Bedarf gibt.

    Verwenden Sie eine geschmackvolle Weihnachtsdekoration

    Sicher kann eine riesige aufblasbare Weihnachtsmann in Ihrem Vorgarten Potenzial ablenken ... MEHR Käufer von zu Hause, aber geschmackvolle winterliche Akzente können das Beste in Ihrem Eigentum bringen. In der Tat, wie Käufer wollen in der Lage sein, sich vorstellen, in Ihrem Haus leben, ist es ratsam, diese Vision mit subtilen Urlaub Dekorationen möglich machen. Betrachten Sie einen einfachen Kranz an der Eingangstür, ein Mittelstück aus Tannenzapfen und kleine weiße Lichter, die draußen aufgereiht sind.

    Wenn Sie Ihr Winterhaus verkaufen und es bei kaltem und kühlem Wetter hervorstechen lassen, kann das eine Herausforderung sein. Verwenden Sie diese Tipps zur Heimstory und schaffen Sie eine warme und einladende Vision für potenzielle Käufer. Es wird sie ermutigen, mehr Zeit zu verbringen und den Raum mit Geduld zu bewundern. Um den letzten Schliff zu geben, betonen Sie den Komfort Ihres Zuhauses mit einladenden und luxuriösen Stoffen wie seidigem Tischtuch, weichen Decken oder flauschigen Handtüchern. Die Idee ist, das Wetter zu Ihrem Vorteil zu nutzen, indem es den Käufern ein warmes und komfortables Gefühl vermittelt.