Wie Sie einen beweglichen Versicherungsanspruch einreichen, wenn Ihre Sachen vermisst werden

Shawna Lemay / Offene Momente / Getty Images.

Wenn Sie eine bewegliche Versicherung erworben haben und einige Ihrer Artikel fehlen oder beschädigt sind, müssen Sie eine Reklamation einreichen. Sei dir bewusst, dass dies Zeit, Geduld und Beharrlichkeit braucht, um den Anspruch durchzusetzen. Einige Mover sind wirklich einfach zu bearbeiten, während andere versuchen, zu vermeiden. Wenn Sie extra bezahlt haben, nur um sicher zu gehen, dass Sie genug Versicherung haben oder eine Versicherung durch eine andere Agentur haben, überprüfen Sie Ihre Unterlagen und verschieben Sie Papierkram, um sicherzustellen, dass Sie ordnungsgemäß abgedeckt sind.

Um mehr über den Kauf einer Versicherung zu erfahren und ob Sie zusätzliche Deckung benötigen, lesen Sie den Artikel Soll Sie eine bewegliche Versicherung kaufen? Sie sollten auch die Arten von Versicherungen kennen, die Sie kaufen können, bevor Sie umziehen.

So beanspruchen Sie eine Versicherung, wenn Sie eine Versicherung über den Mover erworben haben

Wenn du eine Reklamation einreichen musst, vergewissere dich, dass du ein unterschriebenes Inventar hast. Dies ist etwas, das Sie von den Movern erhalten haben sollten, ein Dokument mit einem Umzug, das alle Ihre Artikel auflistet. Wenn du feststellst, dass Gegenstände fehlen oder zerbrochen sind, bevor die Urheber gehen, achte darauf, dass du sie auf dem Inventar notierst, bevor du sie unterschreibst - unterschreibe nicht ein unvollständiges Inventarblatt oder der Urheber könnte behaupten, dass all deine Sachen hineingezogen wurden ohne Probleme. Überprüfen Sie jeden Gegenstand, wie er aus Ihrem Haus in Ihren neuen Raum verschoben wurde. Die Inventarblätter sollten übereinstimmen - Zeug, das ausgezogen wurde, sollte eingezogen werden.

So berichten Sie die Schadensursache im Detail auf dem originalen Inventarblatt.

Es ist auch eine gute Idee, Fotos von den kaputten Gegenständen zu machen und wie sie in der Schachtel vor dem Auspacken erschienen sind. Wenn die äußeren Kästen beschädigt wurden, fotografiere den Schaden. Sie können auch die Mover selbst bitten, die Box zu halten, während Sie den Schaden fotografieren.

Dies ist nur ein zusätzlicher Schritt, um sicherzustellen, dass Ihr Anspruch akzeptiert wird.

Wenn Sie nach dem Auspacken Schäden feststellen, müssen Sie innerhalb von neun Monaten nach Lieferung eine Reklamation einreichen. Denken Sie daran, dass es am besten ist, den Schaden so schnell wie möglich zu melden. Der Antragsteller muss den Erhalt Ihrer Forderung innerhalb von 30 Tagen bestätigen und muss innerhalb von 120 Tagen nach Eingang Ihrer Forderung ein Angebot ablehnen oder ein Angebot machen.

Wenn Sie einen Anspruch geltend machen oder eine Abrechnung in Erwägung ziehen, beziehen Sie sich auf den Betrag, den Sie auf Ihrer Sendung angegeben haben. Wenn der für Ihre Sendung deklarierte Wert beispielsweise 5 000 US-Dollar beträgt, beträgt die maximale Haftung des Movers 5 000 US-Dollar. Ansprüche auf mehr als diesen Betrag werden abgelehnt, da sie mehr als die Haftung des Urhebers sind. Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend abgedeckt sind.

Es ist auch eine gute Idee, die Versicherungsbedingungen zu kennen, wenn Sie eine Forderung einreichen und die Art der Versicherung kennen, die Sie gekauft haben.

Wenn Sie Probleme mit dem Mover haben, wenden Sie sich an das Better Business Bureau. Sie helfen bei der Lösung ausstehender Probleme. Denken Sie daran, den Mobs einige Zeit zu geben, um den Anspruch und / oder die Beschwerde zu adressieren.

So beanspruchen Sie, wenn Sie von einem Dritten gekauft haben

Wenn Sie eine Versicherung über eine Drittpartei oder über Ihre Hausratversicherung erworben haben, stellen Sie sicher, dass Sie alle notwendigen Unterlagen, einschließlich eines Inventarmoduls, besitzen.

Sie müssen sich auf die Versicherungsbedingungen beziehen, um den Anspruch zu generieren. Der Versicherer möchte sicherstellen, dass alle Regeln angewendet wurden und dass der Artikel nicht durch den Mover ersetzt wird. Das Gute an einer dritten Partei ist, dass sie oft direkt mit dem Mover arbeiten, so dass es nicht nötig ist.

Unabhängig von der Art der Versicherung, die Sie gekauft haben, machen Sie den Anspruch so schnell wie möglich, um eine schnellere Reaktion zu gewährleisten.