Wie man sich in eine neue Nachbarschaft einfügt Nachdem man

Wenn man in ein neues Zuhause zieht, lernt man meist neue Nachbarn kennen, und obwohl viele von uns gerne die Leute von nebenan kennen würden, ist es nicht immer Zeit, sich nach einem Umzug zu treffen. Obwohl das Treffen neuer Nachbarn nach einem Umzug möglicherweise nicht ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste steht, wird es Ihnen auf jeden Fall helfen, sich sowohl in Ihrem neuen Zuhause als auch in Ihrer Nachbarschaft wohler zu fühlen. Verwenden Sie diese zeitsparenden Anleitungen, um Ihnen zu helfen, Ihre neue Community kennenzulernen.

  • 01 von 07 Lerne deine Nachbarn kennen

    LWA / Fotografenwahl / Getty Images.

    Wenn wir in eine neue Nachbarschaft, ein neues Gebäude oder einen neuen Stadtblock ziehen, fragen wir uns immer, wer neue Nachbarn sind. Die Zeit zu finden, sich vorzustellen, wird normalerweise dem Zufall überlassen.

    Nach einem Umzug gibt es einfach so viel zu tun, dass wir oft die Nachbarn kennenlernen, bis zuletzt, und meistens tun wir das nie. Die Kenntnis Ihrer Nachbarn bietet jedoch eine sicherere Gemeinschaft, in der die Menschen aufeinander aufpassen. Außerdem könntest du nur einige wirklich starke, ... MEHR lang anhaltende Freundschaften machen.

  • 02 von 07 Hosten Sie eine Einweihungsparty

    Portra Images / Taxi / Getty Images.

    Nach einem Umzug ist die Planung einer Party wahrscheinlich das letzte, was Sie tun möchten, aber mit etwas Zeit nach dem Auspacken ist eine Party der perfekte Weg für Sie und Ihre Familie, Nachbarn zu treffen und neue Freunde zu finden. Der Schlüssel ist, es einfach zu halten.

    Gäste wissen, dass Sie gerade umgezogen sind und nicht erwarten, dass Sie ein aufwendiges Treffen veranstalten. Und obwohl Sie sich vielleicht gerade erst kennengelernt haben, bitten Sie die Leute um Hilfe, indem Sie Stühle, Gläser oder Snacks mitbringen.

  • 03 von 07 Starten Sie ein Gespräch

    Nur weil Sie eine Gelegenheit finden, Ihre neuen Nachbarn zu treffen, nachdem Sie in die Nachbarschaft gezogen sind, macht es nicht unbedingt einfacher. Einige von uns sind schüchtern, während andere sich mehr um Privatsphäre sorgen - sowohl unsere als auch unsere Nachbarn. Finden Sie heraus, wie Sie ein Gespräch beginnen und sich vorstellen können, ohne wie ein neugieriger Nachbar zu wirken.

  • 04 von 07 Beteilige dich an deiner neuen Community

    FredFroese / E + / Getty Images.

    Ob Sie von einer Großstadt in eine Kleinstadt oder von einer Kleinstadt in eine Großstadt ziehen, das Gefühl, Teil Ihrer Gemeinschaft zu sein, kostet Zeit und Mühe. Es bedeutet auch, die Dinge zu finden, mit denen Sie in Verbindung stehen, ob es sich um Freiwilligenarbeit handelt oder um einen neuen Job oder um eine Beteiligung an der Schule Ihres Kindes. Sehen Sie sich diese Tipps an, um sich in Ihrer Nachbarschaft zu engagieren.

    Fahren Sie mit 5 von 7 fort.
  • 05 von 07 Sei ein Tourist in deinem eigenen Hinterhof

    Du bist gerade in ein neues Zuhause gezogen und hast die letzten Tage damit verbracht, auszupacken. Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Stress des Umzuges und fangen Sie an, Ihre neue Gemeinschaft zu besuchen.Es gibt viele Möglichkeiten, ein Tourist in Ihrem neuen Hinterhof zu sein, während Sie auch die Vorräte aufheben, die Sie vielleicht vergessen haben zu packen.

  • 06 of 07 Machen Sie neue Freunde mit einem Mausklick

    Die meisten von uns sind mit Social-Media-Plattformen vertraut, die es uns ermöglichen, mit Menschen in Kontakt zu treten, egal wo sie leben. Aber wenn Sie in eine neue Gemeinschaft, Stadt oder Stadt ziehen, ist es etwas herausfordernder, neue Freunde vor Ort zu finden. Verwenden Sie diese Online-Tools, um nach Möglichkeiten zum Herstellen einer lokalen Verbindung zu suchen.

  • 07 von 07 Wie Sie Ihren Kindern helfen können, sich in eine neue Nachbarschaft zu begeben

    GlobalStock / Vetta / Getty Images.

    Wenn du Kinder hast, werden sie ihre alte Nachbarschaft und Freunde vermissen und es wird dir schwerfallen, dich an dein neues Zuhause zu gewöhnen und eine neue Schule zu gründen. Um ihnen zu helfen, sich zu Hause zu fühlen und sich niederzulassen, lassen Sie sie mithilfe dieser Tipps und Vorschläge in die neue Gemeinschaft einbeziehen.

    • Setz dich in deinen neuen Raum

      Sich in deinem neuen Zuhause und in deiner Nachbarschaft zu Hause zu fühlen, kostet Zeit und Mühe. Während Sie beim Einziehen so viele Dinge zu tun haben, ist es wichtig, sich die Zeit zu nehmen, die Sie benötigen, und Ihrer Familie die Chance zu geben, zu Hause zu sterben. Auspacken ist nur ein Teil der Eingewöhnung. Verwenden Sie diese Anleitung, damit Sie in Ihrem neuen Zuhause besser auspacken und sich wohl fühlen können.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel