Lamb

Kraut und Rotwein Rotisserie Lammkeule. In Bezug auf BBQ Inc.

Eines der größten Geheimnisse des Grills ist die Fleischauswahl. Das ist besonders wichtig, wenn es um Lammfleisch geht. Zu wissen, was Sie bekommen, ist wichtig, um das Fleisch zu bekommen, das Sie wollen. Während Lamm vielleicht nicht einer der Fleischsorten ist, denken Sie an Grillen, kein anderes Fleisch profitiert mehr von dem Feuer wie Lamm.

Die Tradition hat bestimmt, dass der Frühling die Zeit für Lamm ist. Im April und Mai wurde früher junges Lamm auf den Markt gebracht, um es zu kaufen und für seinen saftigen, delikaten Geschmack zu genießen.

Heutzutage kann Junglamm dank kontrollierter Zucht ganzjährig gezüchtet werden. Allerdings finden Sie vielleicht eine schmale Auswahl an Lammprodukten im örtlichen Supermarkt, so dass Sie vielleicht bei einem Fachgeschäft oder Fleischmarkt vorbeischauen müssen.

Wonach suchen? Die Schafe werden in den verschiedensten Altersstufen geschlachtet. Lamm bezieht sich auf junge Schafe, die von einer Woche bis etwa acht Monate alt werden. Treibhauslamm ist ein bis zwei Wochen alt. Baby Lamm ist vier bis sechs Wochen alt. Normales Lamm (was man im Supermarkt bekommt) ist sechs Wochen bis ein Jahr alt. Danach wird es als Hammel oder einjähriges Lamm bezeichnet. Mit zunehmender Standardisierung in der Fleischverpackungsindustrie ist es in der Regel so, dass Lamm auf dem Markt nicht mehr so ​​jung ist wie früher. Das typische Lamm wird bei 32 lbs wiegen. und Hammel bei 50 Pfund. Der Grund für die Vorliebe des Lamms ist, dass, wenn ein Schaf altert, das Fleisch zäher und stärker im Geschmack wird. Die meisten Leute mögen den starken Gamy-Geschmack nicht.

Wie sagst du, was du bekommst? Mit zunehmendem Alter der Schafe wird das Fleisch dunkler. Treibhaus Lamm hat rosa Fleisch, weißes Fett und rote Streifen durch die Knochen. Hammelfleisch hat ein dunkles, fast violettes Fleisch, gelbes Fett und weiße Knochen. Und natürlich ist eine andere Art zu erzählen von der Größe. Je kleiner der Schnitt, desto jünger das Lamm.

Je jünger das Lamm ist, desto milder ist der Geschmack und desto zarter das Fleisch.

Also, was machen Sie mit Lamm / Hammel? Warum grillen Sie das natürlich? Die besten Schnitte, um zu gehen, sind die Lende, das Bein, der Rumpf und die Rippen. Sie können diese Schnitte genauso grillen wie Sie Schweinefleisch oder Rindfleisch, aber Sie werden etwas extra bekommen, nämlich eine zähe, kräftige Aromamahlzeit. Das Geheimnis des Kochens von Lamm und Hammelfleisch liegt im Zartmachen und Marinieren. Dieses Geheimnis geht zurück auf die ersten Tage, an denen Schafe gegessen wurden.

Die ältesten Methoden der Zubereitung von Lamm oder Hammel (das Lamm war in den alten Zeiten sehr selten wegen der eingebauten Abfälle) sind Eintöpfe und Schredder. Hammelfleischeintopf war eine populäre Mahlzeit unter den ländlichen Schafaufzuchtvölkern. Der Eintopf würde sehr lange gekocht, um das Fleisch zart zu machen und den Geschmack zu reduzieren. Andere Lamm-Größen sind Moussaka (gemahlenes Lammfleisch mit Gemüse) und Badshahi Gosht (Hammelfleisch-Curry, Junge, den du nicht gelebt hast, bis du ein gutes Hammelfleisch-Curry gegessen hast).

Alles schön und gut, aber was ist mit dem Grill? Um ein zartes Stück Lamm oder Hammelfleisch zuzubereiten, müssen Sie es zuerst zart machen und marinieren. Je nachdem, welchen Schnitt Sie verwenden, nehmen Sie das Fleisch und schlagen Sie es mit einem Fleischklopfer gut. Dies hilft, die Fleischdichte zu reduzieren, so dass sie gleichmäßiger kochen kann und die Fette und Sehnen weiter abbauen können.

Tragen Sie anschließend eine Marinade auf. Sie sollten es für einen guten Tag oder zumindest über Nacht sitzen lassen. Traditionelle Marinaden für Lamm beginnen mit Olivenöl und am Ende mit einer Würze von Minze, Zitrone oder Knoblauch. Ich bevorzuge den Knoblauch. Das Hinzufügen von Minze zu Lamm ist meiner Meinung nach nur ein Weg, um den starken Geschmack älterer Schnitte abzudecken.

Achten Sie beim Grillen darauf, dass die Oberfläche des Fleisches gut mit Öl bedeckt ist. Lamm wird mehr als andere Fleischstücke haften. Wenn Sie rauchen oder grillen, geben Sie eine gute Marinade und Füllung. Mit großen Lammfleischstücken in das Fleisch schneiden und ganze Knoblauchzehen hinzufügen. Mit Petersilie, Thymian, Rosmarin, Basilikum, Lorbeerblättern usw. bestreuen. Wenn Sie es richtig machen, werfen die Nachbarn ihre Grills raus und ziehen in Ihren Garten (Gebühr mieten).

Denken Sie daran, dass Lamm einen starken Geschmack hat. Verstecke es nicht; ergänzen Sie es.

Knoblauch, Olivenöl, Wein, Basilikum, Thymian, Rosmarin, Pfeffer, trockener Senf, Currypulver fügen dem Geschmack des Lamms hinzu. Sparen Sie nicht am Geschmack. Lamm ist ein Primärfleisch von einigen der besten kochenden Traditionen der Welt (Grieche, Italiener und Inder).

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel