Lernen, wie man im Continental Style strickt

© Sarah E. White, lizenziert zu Über. com, Inc.

Das Knüpfen eines Strickstichs beim kontinentalen Stricken ist nicht schwieriger als bei anderen Strickmethoden. Es ist oft ein neues Konzept für amerikanische Stricker und andere, die zuerst die englische Methode lernen.

Kontinentales vs. englisches Stricken

Der Hauptunterschied zwischen den beiden Methoden ist, dass Sie beim englischen Stricken das Garn in der rechten Hand halten und es über die Nadel "werfen". Beim kontinentalen Stricken halten Sie das Garn in der linken Hand und "pflücken" es, während Sie Stiche bilden.

Tipp: Diese ... MEHR Begriffe und werfen sind zwei weitere Namen, an denen diese beiden Strickstile vorbeigehen. Continental wird manchmal auch als deutsches Stricken bezeichnet.

Manche Leute nennen es "linkshändiges Stricken", aber natürlich, egal welche Hand das Garn hält, benutzt man beim Stricken beide Hände. Es lohnt sich, beide Methoden zu lernen, weil es beim Stricken hilft und Sie bestimmen können, welche Methode Ihnen am besten gefällt.

Es könnte etwas einfacher sein, jemandem beizubringen, der Linkshänder ist, um auf dem Kontinent zu stricken. Dennoch können Menschen mit entweder einer rechten oder linken dominanten Hand in beide Richtungen stricken - oder in beide Richtungen.

Befürworter des kontinentalen Strickens sagen, es sei schneller. Im Allgemeinen verwendet es eine kleinere Bewegung der Hände und Arme als das englische Stricken. Dies kann es schneller machen, wenn Sie den Dreh raushaben und es kann besser für Sie sein, wenn Sie sich wiederholende Stressverletzungen haben.

Halten des Garns

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Garn beim Nähen zu halten. Einige Leute wickeln das Garn vollständig um ihren Zeigefinger, während andere das Garn um den kleinen Finger wickeln und dann über den Zeigefinger. Experimentieren Sie mit verschiedenen Methoden, um herauszufinden, was Ihnen am besten gefällt.

Weiter zu 2 von 4 unten.
  • 02 von 04

    Das Garn an Ort und Stelle bringen

    © Sarah E. White, lizenziert zu Über. com, Inc.

    Um mit dem kontinentalen Stricken zu beginnen, gib die Anzahl der Stiche an, die du brauchst. Es ist jetzt Zeit zu stricken.

    • Halten Sie das Garn an der Rückseite der Arbeit mit Ihrer linken Hand zusammen mit der Nadel fest, die die angewendeten Stiche hat.
    • Schieben Sie die leere rechte Nadel von vorne nach hinten in den ersten Stich.
    • Bringen Sie Ihren linken Zeigefinger leicht nach vorne, so dass sich das Garn zwischen den beiden Nadeln befindet.

    Wenn es Ihnen unangenehm ist, den Faden nur mit dem Zeigefinger zu bewegen, stupsen Sie ihn mit dem Mittelfinger von hinten an. ... MEHR Dies wird mit Übung einfacher und ist die Hauptbewegung, die für den Erfolg des kontinentalen Strickens benötigt wird.

    Weiter zu 3 von 4 unten.
  • 03 von 04

    Bilden des Strickstichs

  • Teilen Sie Mit Ihren Freunden
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel