üBrig gebliebene Chicken Stir Fry mit Paprika

Paprika und Maiskölbchen verleihen diesem einfachen Hühnchenpfeffer Farbe und einen süßen Geschmack. Gekochter Truthahn kann anstelle von Hühnchen verwendet werden. Wenn Sie noch nicht mit dem Braten vertraut sind, schauen Sie sich diese Seite mit den Pfannentipps an.

Was Sie brauchen

  • 1/2 grüne Paprika
  • 1 rote Paprika (oder 1/2 rote und 1/2 gelbe Paprika)
  • 1 kann Baby Maiskolben > 2 Esslöffel Sojasauce
  • 3 Esslöffel Wasser (oder Hühnerbrühe)
  • 1 Teelöffel Wein (oder trockener Sherry)
  • 1 Teelöffel weißer Zucker
  • 1/2 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Teelöffel Maisstärke < 2 Knoblauchzehen (geschält und gehackt)
  • Öl zum Pfannenrühren, je nach Bedarf
  • 2 Tassen Hähnchenschenkel (gegart und gehackt oder mit Putenresten überbacken)
  • Wie man es macht
1. Die Samen waschen, aus der Paprikaschote entfernen und in dünne Streifen schneiden.

2. Die Dose mit Mais in warmem Wasser spülen und gründlich abtropfen lassen.

3. Kombinieren Sie die Sojasauce, Wasser oder Hühnerbrühe, Wein oder trockenen Sherry, Zucker und Sesamöl in einer kleinen Schüssel. Die Maisstärke verquirlen und beiseite stellen.

4. Erhitzen Sie den Wok und fügen Sie Öl hinzu, indem Sie es um die Seiten träufeln. Wenn das Öl heiß ist, den Knoblauch hinzufügen und unter Rühren braten, bis er aromatisch ist.

5. Fügen Sie den Babymais hinzu, braten Sie kurz an, und fügen Sie dann die grüne Paprika, rote Paprika hinzu. Weiter braten.

6. Die Soße kurz umrühren. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte des Woks und fügen Sie die Soße hinzu und rühren Sie schnell, um zu verdicken.

7. Fügen Sie das Huhn hinzu, mischen Sie alles zusammen und servieren Sie es heiß über Reis oder Nudeln.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel