Make This Traditional English Toffee Rezept

Englisch Toffee ist DER Inbegriff klassischen Toffees. Es ist reich und buttrig, mit einem festen Druck und einer knackigen Textur, die nicht an den Zähnen kleben bleibt. Natürlich ist es alleine köstlich, aber es glänzt wirklich, wenn es mit einer dicken Schicht dunkler Schokolade und einer Prise Nüssen gepaart wird.

Englisches Toffee kann etwas temperamentvoll sein, also lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie ein paar Versuche brauchen, um es richtig zu machen. Einige Tipps zur Fehlerbehebung:

  • Ersetze keine Margarine für die Butter - es wird in diesem Rezept nicht funktionieren.

Was Sie brauchen

  • 3/4 Tasse ganze Mandeln
  • 1 Pfund (2 Tassen) ungesalzene Butter
  • 18 2/3 Unzen. (2 2/3 Tassen) Kristallzucker
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse leichter Maissirup
  • 1/2 TL. Salz
  • 1 lb. Halb- oder Zartbitterschokolade

Wie man es macht

  1. Rösten Sie die Nüsse, indem Sie sie auf ein Backblech verteilen und in einen Ofen von 325 F für ungefähr 10 Minuten legen. Rühre sie alle 3 bis 4 Minuten und entferne sie, sobald sie verdunkelt sind und duften. Die Nüsse abkühlen lassen und mit einem Messer oder einer Küchenmaschine fein hacken.
  2. Bereiten Sie ein 12x16-Zoll-Backblech vor, indem Sie es mit Aluminiumfolie auskleiden und mit Antihaft-Kochspray besprühen.
  3. Butter, Zucker, Wasser, Maissirup und Salz in einem großen, schweren Topf bei mittlerer Hitze vermischen. Rühren Sie ständig um den Zucker aufzulösen und die Butter zu schmelzen. Setzen Sie ein Bonbonthermometer ein und bringen Sie die Bonbons zum Kochen, wobei Sie die Seiten regelmäßig mit einer feuchten Backpinselbürste abbürsten, um eine Kristallisation zu verhindern.
  1. Das Bonbon weiter kochen, bis es 300 F erreicht. Wenn sich das Bonbon zu trennen scheint (mit einer Schicht geschmolzener Butter oben), kräftig umrühren, damit es wieder zusammenkommt. Beobachten Sie die Süßigkeiten, wie es 300 F nähert, da es schnell kocht und bei hohen Temperaturen versengen kann.
  2. Sobald die Süßigkeiten 300 F erreicht haben, vom Herd nehmen und auf das vorbereitete Backblech gießen. Verwenden Sie einen Spatel oder einen Löffel, um die Süßigkeiten gleichmäßig zu verteilen. Lassen Sie den Toffee erstarren, sprühen Sie dann ein Messer mit Antihaft-Kochspray und schneiden Sie den Toffee in kleine Quadrate oder Rechtecke. Lassen Sie das Toffee vollständig abkühlen.
  3. Sobald das Toffee kühl ist, brechen Sie es auf den gekerbten Linien in kleine Quadrate. Das Toffee kann glatt oder in Schokolade getaucht werden.
  4. Um das Toffee in Schokolade einzutauchen, schmelzen Sie zuerst die Schokolade. Legen Sie es in eine mikrowellensichere Schüssel und mikrowellen Sie es in Ein-Minuten-Schritten und rühren Sie nach jeder Minute um Überhitzung zu verhindern.
  5. Tauchen Sie jedes Stück Toffee in die Schokolade ein, tauchen Sie es vollständig ein oder tauchen Sie es nach Wunsch halb ein. Legen Sie getoastete Toffeestücke auf ein mit Aluminiumfolie ausgekleidetes Backblech. Während die Schokolade noch nass ist, bestreuen Sie die Oberseite großzügig mit gehackten Nüssen.Wiederholen Sie mit restlichem Toffee, Schokolade und Nüssen.
  6. Stellen Sie den Toffee in den Kühlschrank, um die Schokolade zu setzen, etwa 20 Minuten. Nach der Zubereitung kann Toffee sofort serviert oder bis zu einer Woche in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Klicken Sie hier, um alle Toffee-Rezepte

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel