Mind-Blowing Gallery Wand-Design-Ideen

Versteckende Fefe

Es gibt so viele Gründe, Galeriewände zu lieben, dass es schwer ist, nur einen zu wählen. Aus der Sicht eines Kunstliebhabers ist es einfach unwiderstehlich, so viel von deiner Sammlung in einer Gruppe zu präsentieren und zu sehen, was das Endergebnis zu und über dich sagt. Für den Designer ist die Galeriewand die Antwort auf so viele der Fragen, die ein Raum stellen könnte.

Galeriewände, die weniger Arbeit als Tapete und weniger Aufräumarbeiten als Malen erfordern, sind ein idealer Weg, um ... MEHR zu holen, was auch immer Ihr Raum braucht, sei es Farbe, Muster oder Persönlichkeit. Und natürlich, wenn Sie einmal mit dieser vielseitigen Technik vertraut sind, sind die Möglichkeiten nahezu endlos.

Diese Galeriewand erzählt eine Farbgeschichte in Blau- und Grautönen, die mit dem Sofa und dem Bodenkissen beginnt und sich aufbaut. Galerie Wände sind eine außergewöhnliche Möglichkeit, um Leben in einen Raum durch Farbe, die in vielen Fällen Sie braucht nicht viel mehr zu bringen.

Aber auch wenn der größte Teil der Farbe in Ihrem Raum auf einer Galeriewand liegt, ist es wichtig, dass im Raum Teile wie Möbel und Accessoires vorhanden sind, die die Farben der Wand mit der Wand verbinden Rest des Zimmers. Andernfalls besteht die Gefahr, dass sich Ihre Wand optisch vom Rest des Raums isoliert fühlt, was dazu führen kann, dass Ihr Raum unzusammenhängend aussieht.

Fahren Sie mit 2 von 25 fort.
  • 02 von 25

    Chic Gallery Wall

    Mormors Glamour

    Wenn du viel Platz zum Befüllen hast, scheue dich nicht, größere Rahmen zu verwenden, um deine Arbeit zu erledigen. Galerie Wände kommen in allen Formen und Größen, anstatt mit einem unterdimensionierten Sortiment gehen, die nicht die Arbeit erledigt oder versuchen, den Raum mit Dutzenden von kleineren Rahmen zu füllen, schaffen eine Anordnung von größeren Stücken, die Ihnen die Fläche, die Sie geben brauchen, während sie die Arbeit des Aufhängens überschaubar halten.

    Fahren Sie mit 3 von 25 fort.
  • 03 von 25

    Galerie Wall With Lighting

    Fifi Lapine

    Die schiere Anzahl der vorhandenen Farben, wenn eine Galeriewand an eine bemalte Wand gehängt wird, macht das Endergebnis sofort zum Aufmerksamkeitserreger. Achten Sie beim Zusammenstellen Ihrer Bilder darauf, Ihre Wandfarbe als Basis zu wählen und die Farbe Ihrer Kunst entsprechend zu wählen. In diesem Raum enthält ein Großteil der Kunst an der Wand einen weißen Raum, der Lücken in der Wandfarbe oder komplementären Farbtönen schafft. Aber der Star der Show ist zweifelsohne das helle Pink, das nicht nur von der Wand abspringt, es verbindet sich auch mit einigen der ... WEITERE andere Schattierungen im Raum für einen zusammenhängenden Look.

    Fahren Sie mit 4 von 25 fort.
  • 04 von 25

    Rosa und Grünes Wohnzimmer mit Galeriewand

    Marina Giller

    Auch wenn Sie starke Farbgeschichten haben, die sowohl durch Ihre Wände als auch durch Ihre Möbel verlaufen, kann Ihre Galeriewand eine wichtige Rolle beim Zeichnen Ihres Raumes spielen.In dieser Galeriemauer binden subtile Momente von Pink und Grün die Wände und Möbel zusammen und fügen Pops in Blau, Rot und Weiß hinzu.

    Fahren Sie mit 5 von 25 fort.
  • 05 von 25

    Boden bis zur Decke Galeriewand

    Homedit

    Für Kunstliebhaber, deren Sammlungen zu groß sind, um sie an nur einer Wand zu halten, warum nicht zwei? In diesem Raum wirken die verbundenen Galeriewände als eine Art Tapete, die den Raum in farbenfrohen Bildern abdeckt. Vor dem Hintergrund weißer Wände und schwarzer Böden ist diese Galerie eine inspirierende Art, einen Raum voller Farben, Muster und Energie zu schaffen.

    Fahren Sie mit 6 von 25 fort.
  • 06 von 25

    Eclectic Gallery Wall

    Southern Living

    Obwohl sie oft als "Kunstwände" bezeichnet werden, ist eines der wichtigsten Dinge, die man sich beim Bau einer Galeriewand merken sollte enthalten mehr als gerahmte Kunstwerke. Andere interessante an der Wand befestigte Stücke wie Geweih oder sogar Lampen können eine Rolle in Ihrer Galeriewand spielen. Sie geben der Installation einen dreidimensionalen Aspekt, der sofortiges visuelles Interesse erzeugt, das sicherstellt, dass alle Augen an Ihren Wänden sind.

    Fahren Sie mit 7 von 25 fort.
  • 07 von 25

    Galeriewand mit montiertem Fernseher

    Buzzfeed

    Es ist eine der größten Fragen, mit der sich alle Designer letztlich auseinandersetzen müssen - was sollen wir mit dem Fernsehen machen? Wenn dies ein Problem ist, das Sie als Home Designer jemals verwirrt hat, sollten Sie diese Option ausprobieren. In der Zeit der Wand-Fernseher gibt es keinen Grund, warum Ihr Fernseher nicht als Wandkunst verdoppeln kann.

    Fahren Sie mit 8 von 25 fort.
  • 08 von 25

    Esszimmer Galerie Wand

    Die rosa Pagode

    Größe spielt eine Rolle, wenn es um Galeriewände geht. Ob Sie mit nur ein paar Teilen arbeiten oder eine ganze Wand füllen, eines der wichtigsten Dinge, die Sie mit Ihrer Galeriewand machen können, ist, die Größe der Kunstwerke, die Sie aufhängen, zu variieren. Wenn Sie sich diesen Raum ansehen, überlegen Sie, wie langweilig diese wandfüllende Galeriewand wäre, wenn alle Rahmen die gleiche Größe hätten.

    Fahren Sie mit 9 von 25 fort.
  • 09 von 25

    Gemusterte Wohnzimmer mit farbenfroher Galerie Wall

    Kleines grünes Notebook

    Muster ist einer der unverzichtbaren, grundlegenden Bausteine ​​des Dekors, und Ihre Wände sind eine der größten Möglichkeiten, die Sie haben müssen etwas mehr hineinquetschen. Genau wie bei der Farbe, wenn Sie Muster für Ihren Raum wählen, ist Kontrast ein nützliches Werkzeug. In diesem Raum werden die Muster auf dem Sofa und dem Teppich subtil, aber bedeutungsvoll kontrastiert durch die abstrakteren Linienmuster in der Kunst.

    Fahren Sie mit 10 von 25 fort.
  • 10 von 25

    Schlafzimmer Galerie Wand

    Design-Interieur

    Diese Galeriewand ist eine erstaunliche Arbeit, wenn sie eklektische Stücke mit verschiedenen Größen und Farben kombiniert, um viel visuelles Interesse zu diesem rustikalen Schlafzimmer zu bringen.

    Fahren Sie mit 11 von 25 fort.
  • 11 von 25

    Galeriewand in einem bunten Wohnzimmer

    Papierblog

    In einem farbenfrohen Raum ist eine bunte Galeriewand ein Muss.Aber an dieser Wand endet die Farbe nicht mit dem Raum. Schauen Sie sich die Rahmen um die Kunst genauer an und Sie werden einen weiteren Spritzer der aufregenden Farbe finden.

    Fahren Sie mit 12 von 25 fort.
  • 12 von 25

    Maskulin Gallery Wall

    Eleven Magnolia Lane

    Moderne, vielseitige Galeriewände sind nicht nur für moderne, vielseitige Räume. Unter den richtigen Umständen kann eine Galeriewand dazu beitragen, das perfekte rustikale Aussehen zu vervollständigen.

    Fahren Sie mit 13 von 25 fort.
  • 13 von 25

    Vibrant Blue Galerie Wall

    Lovers of Mint

    Eine Galeriewand ist nicht nur eine gute Möglichkeit, einem Raum Farbe zu verleihen, manchmal ist es auch der beste Weg, um große Blöcke von eine kräftige Farbe. Die schöne blaue Wand, die diesen Raum dominiert, könnte zu überwältigend werden, wenn nicht die ebenso farbenfrohe Galeriewand diesen elektrisierenden Schatten ergänzt und gleichzeitig überschaubar hält.

    Fahren Sie mit 14 von 25 fort.
  • 14 von 25

    Galerie Wand mit blauem Sofa

    Dekoration mit Interieur

    Kunst an den Wänden ist ebenso ein Accessoire wie Kissen auf der Couch. Und da diese beiden Elemente oft dafür verantwortlich sind, den größten Teil der Farbe in einem Raum zu tragen, ist es wichtig, die beiden im Gespräch zu halten. In diesem Raum streicht die meist neutrale Galeriewände die Farben der Couch und der Kissen ab und behält dabei die kleineren Farbtupfer, die sie miteinander verbinden.

    Fahren Sie mit 15 von 25 fort.
  • 15 von 25

    Minimalistische Galeriewand

    Eine schöne Messe

    Während die größeren, farbenprächtigeren Galeriewände sicherlich dramatisch sind, gibt es für den minimalistischen Ansatz mehr als nur ein paar Dinge zu sagen. Diese Galeriewände kombinieren unterschiedlich große Rahmen mit einer überwiegend neutralen Farbpalette für ein wunderschönes, dezentes Wandbild.

    Fahren Sie mit 16 von 25 fort.
  • 16 von 25

    Eklektisches Wohnzimmer

    SF Mädchen von Bay

    Andererseits kannst du immer größer werden.

    Fahren Sie mit 17 von 25 fort.
  • 17 von 25

    Vibrant Gallery Wall

    Brit & Co.

    Das Schöne an Galeriewänden ist, dass sie so weit sind, wie man es sich vorstellt. In diesem Fall reicht eine bunte Galeriewände vom Boden bis zur Decke.

    Fahren Sie mit 18 von 25 fort.
  • 18 von 25

    Treppenhaus Galerie Wand

    Michael Wiltbank

    Galerie Wände sind nicht nur für Wohnzimmer und Schlafzimmer. Bringen Sie Ihre Kunst an einen unerwarteten Ort und schaffen Sie eine neue Galerie. In diesem Raum ist das Treppenhaus, wo alles passiert. Kombinieren Sie helle Farben mit starken Mustern für ein faszinierendes Wanddisplay.

    Fahren Sie mit 19 von 25 fort.
  • 19 von 25

    Galerie Wand mit Rahmen verschiedener Höhe

    Stil von Emily Henderson

    Hier ist ein weiteres großartiges Beispiel für Farben, die auf der Couch beginnen und sich über eine Galeriewand nach oben erstrecken. Wenn Sie diese Methode in einem Raum mit neutralen Wänden anwenden, suchen Sie nach Stücken mit viel negativem Raum, damit sie gleichzeitig die lebhaftere Farbgeschichte der Couch und die neutrale Geschichte der Wand fortsetzen können.

    Fahren Sie mit 20 von 25 fort.
  • 20 von 25

    Galerie Wand mit Chevron Teppich

    Dekor Ivy

    Die Natur begünstigt Asymmetrie, und Ihre Galerie Wände sollten auch. Wenn du deine Galeriewand erstellst, beginne mit einer großen Gruppe von Arbeiten an einem Ende und werde spärlicher, während du gehst. Oder fangen Sie niedrig an und folgen Sie Ihrer Sammlung nach oben. Dies wird Ihnen helfen, ein Gefühl der Bewegung zu erzeugen, das sicherstellt, dass Ihre Galeriewand der interessanteste Teil des Raumes ist.

    Fahren Sie mit 21 von 25 fort.
  • 21 von 25

    Neon Gallery Wall

    Brit & Co.

    Vielfalt ist nicht nur die Würze des Lebens, sie ist auch ein wichtiger Bestandteil bei der Gestaltung von Galeriewänden. Es ist genauso wichtig, den Stil Ihrer Bilder zu variieren, als die Größe der Teile zu variieren, die Sie beim Erstellen einer Galeriewand verwenden. An dieser Wand nehmen viele Rahmen verschiedene Farben vom Teppich auf, während andere schwarz sind. Einige Stücke sind überhaupt nicht gerahmt.

    Fahren Sie mit 22 von 25 fort.
  • 22 von 25

    Galerie Wall in Shades of Blue

    Stil und Erstellen

    Von der Decke bis zum Boden und zurück. Verbinden Sie Ihre Galerie Wand mit Stücken auf dem Boden platziert ist eine gute Möglichkeit, ein Zuhause (und ein Hausbesitzer), die sich auf Kunst.

    Fahren Sie mit 23 von 25 fort.
  • 23 von 25

    Graue Galeriewand

    Q Täglich

    Wenn Sie eine Galeriewand gegen eine dunkle Wand stellen, können weiße Rahmen genauso viel Platz einnehmen wie das hellste Bild. Und wenn du schon dabei bist, schmeiß einen schwarzen Rahmen für ein bisschen Style.

    Fahren Sie mit 24 von 25 fort.
  • 24 von 25

    Galerie Wand mit Zimmerpflanzen

    Das Register

    Eine Galeriewand ist eine wunderbare Möglichkeit, nicht nur Ihren Geschmack in der Kunst zu präsentieren, sondern auch Themen im Raum aufzugreifen. Blatt-inspirierte Kunst greift hier auf und verstärkt die Liebe zu Zimmerpflanzen, die eindeutig das Thema dieses Raumes ist.

    Fahren Sie mit 25 von 25 fort.
  • 25 von 25

    Galerie Wall Above a Credenza

    Mädchen im Park

    Obwohl eine große Galeriewand auffallend und dramatisch wirkt, wie so viele andere Teile des Designs, sind subtile Berührungen der Schlüssel zum Herstellen es funktioniert in einem Raum. Hier reflektieren zwei kleine, geometrische Stücke das Muster des Teppichs, während an anderer Stelle an der Wand ein Stück die subtilen Andeutungen von Rosa enthält, die im Raum verteilt sind.