Mobile Home Energy Efficiency Tipps, die Sie Geld sparen

Getty Images / BanksPhotos

Der Begriff "Wohnmobil" wird verwendet, um ein Fabrikgebäude zu beschreiben, das vor dem 1. Juli 1976 hergestellt wurde, dem Datum, an dem die bundesstaatlichen Vorschriften für alle Fabrikgebäude eingeführt wurden.

Heute sind ungefähr 2 Millionen Mobilheime in Gebrauch. Diese Häuser dienen als eine erschwingliche Wohnmöglichkeit für viele und sollten respektiert werden - in der Tat sind einige Vintage-Mobilheime sehr Sammlerstücke und haben sogar ihre eigenen Fanclubs.

Obwohl Mobilheime die Mindestanforderungen der Fabrik nicht erfüllen, ... MEHR können sie nachgerüstet und verbessert werden. Die Aktualisierung Ihres Mobilheims kann Ihnen mehr als nur Energiekosten bringen. Sie können Ihr Zuhause komfortabler machen, einfacher warten und den Wert des Hauses erhöhen.

Wenn Sie eines der folgenden Dinge bemerkt haben, ist es vielleicht an der Zeit, einige Verbesserungen vorzunehmen:

  • Im Winter ist Ihr Zuhause kalt, unabhängig vom Thermostat, im Sommer jedoch bleibt zu warm.
  • Das Wasser braucht lange, um heiß zu werden.
  • Der Boden oder die Luft in der Nähe ist im Winter kalt.

Kostengünstige energieeffiziente Updates

Es gibt mehrere energieeffiziente Updates für Ihr mobiles Zuhause, die nicht viel kosten werden. Wenn Sie Ihren Thermostat auf die niedrigste angenehme Temperatur einstellen, sparen Sie bares Geld. Hier sind ein paar weitere Ideen:

  • 01 von 07

    Verdickung

    Der beste Weg, um die Energieeffizienz zu erhöhen, ist die Begrenzung der Zuluft. Luftlecks sind nicht offensichtlich, Sie müssen aktiv nach Rissen, Spalten und anderen Stellen suchen, an denen Luft eindringen kann.

    Es wird empfohlen, Fugen und Spalten mit Fugen zu füllen. Caulk hat Flexibilität und macht es ideal für kleine Bereiche in unbeweglichen Räumen.

  • 02 von 07

    Seal Heating Duct

    Die empfohlene Methode zur Reduzierung des Energieverbrauchs ist das Abdichten von Luftlecks in den Heizkanälen unter der Wohnung. Verwenden Sie Acrylkitt, um die Nähte abzudecken.

    Auch Ihre Wasserleitungen zu isolieren, ist für die Energieeinsparung ideal.

  • 03 von 07

    Weatherstripping

    Eine weitere Methode zur Begrenzung von Luftlecks in der Wohnung ist die Dichtleiste. Weatherstripping funktioniert gut um bewegliche Teile wie Fenster und Türen.

  • 04 von 07

    Entfernen Sie die Klimaanlage im Winter

    Eine Fenstereinheit Klimaanlage ist bequem für die warmen Monate, aber nicht so toll für die kühlen. Es ist am besten, die Klimaanlage während der Wintermonate vollständig zu entfernen.

    Wenn Sie das Gerät nicht entfernen können, verwenden Sie eine Dichtung und eine isolierte Abdeckung der Klimaanlage, um die Luftlecks zu begrenzen.

    Fahren Sie mit 5 von 7 fort.
  • 05 von 07

    Wartung der Heizungsanlage

    Es wird empfohlen, dass alle ihre Ofen- oder Heizgeräte regelmäßig von einem Fachmann warten und reinigen lassen.

    Reinigen oder ersetzen Sie die Ofenfilter oft. Saugen Sie die Entlüftungskanäle ab und installieren Sie einen programmierbaren Thermostat, damit Sie das Gerät für kürzere Zeiten planen können.

  • 06 of 07

    Fenster und Türen

    Der Austausch alter Fenster und Türen ist eine großartige Möglichkeit, die Energieeffizienz in Ihrem Zuhause zu erhöhen. Obwohl dies teuer ist, können Sie Ihre Kosten in wenigen Jahren wieder wettmachen.

    Außerdem sind Fenster eine der besten Verbesserungen, die Sie an Ihrem Zuhause vornehmen können. Es aktualisiert sowohl das Innere als auch das Äußere des Hauses.

  • 07 von 07

    Trennen Sie die Elektronik

    Wenn Sie einen Gegenstand nicht verwenden, ziehen Sie den Netzstecker. Wir verbrauchen mehr Strom für Produkte, die ausgeschaltet sind, aber immer noch angeschlossen sind, als die verwendeten Produkte.

    • Es gibt viele große Energieeffizienz-Updates, einige kosten ein bisschen mehr als andere. Der wichtigste Punkt zu beachten ist, dass jede Verbesserung, die Geld und Energie spart für den Eigenheimwert und Ihren Komfort groß ist.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel