Mehr Asiatische Zutaten zu entdecken

Asiatische Zutaten in der Speisekammer. Rikki Snyder für die New York Times

Sie haben sich also mit Sojasauce, Fischsoße, Hoisin-Soße und Misopaste gefüllt. Sie braten und braten gerne asiatisch inspirierte Suppen, gebratenen Reis, Knödel und Ihre Familie gibt Ihnen einen großen Daumen hoch. Und jetzt möchten Sie Ihre Speisekammer mit der nächsten Ebene der asiatischen Zutaten erweitern. Die meisten davon sind im asiatischen Bereich von gut sortierten Supermärkten erhältlich, obwohl einige möglicherweise online bestellt werden müssen (und es gibt Links, die Ihnen helfen, sie zu finden). Hier sind einige großartige asiatische Zutaten, die Sie in Ihre Speisekammer einbauen sollten:

Weiter zu 2 von 8 unten.
  • 02 von 08

    Ponzu Sauce

    Marukan

    Ponzu ist eine Sauce auf Zitrusbasis, die oft in der japanischen Küche verwendet wird. Es ist salzig und spritzig, hergestellt aus Essig, Mirin (einem alkoholarmen Reiswein), Seetang und Fischflocken (bitte nicht abstellen) und es hat einfach einen wunderbaren Geschmack. Die Zitrusfrüchte, die am häufigsten hinzugefügt werden, sind die der scharfen Yuzu, einer Frucht, die ursprünglich aus China stammt und dann durch Ostasien ausgewandert ist. Sein Geschmack ist vergleichbar mit Grapefruit mit einem Hauch von Orange. Sudachi ist ein weiterer beliebter Zitrussaft, der zu Ponzu hinzugefügt wird. Der Gesamtgeschmack ... MORE ist eine schöne Mischung aus Sojasauce und Herbheit.

    Dies ist eine großartige Soße, um einen Braten, gegrillte oder gegrillte Meeresfrüchte oder Fisch, oder eine Dip-Sauce für Fleisch oder Knödel zu beenden.

    Hier sind einige Rezepte, die Ponzu enthalten:

    • Lachs Haut Salat
    • Gegrillte japanische Aubergine (Yaki Nasu)
    • Sui Gyoza (gekochte japanische Knödel)
    • Weiter zu 3 von 8 unten.
    • 03 von 08

      Currypaste

      Roland

      Ein Produkt aus Singapur, diese grüne halbdickte Kräutermischung und reich gewolkte Gewürze hat Wärme aus Chilis. Es ist bereit zum Grillen, Backen und Marinieren.
      Currypasten können hergestellt werden, um entweder ostasiatische oder indische Currys ("nasse" Currys vs. "trockene" Currys, die mit trockenen Gewürzen verankert sind, nicht Pasten) und andere Gerichte zu verankern. Sie variieren stark in der Farbe (zum Beispiel bräunlich-rot, rot, grün und gelb) und in den Gewürzen. Sie enthalten eine Reihe von Kräutern, Gewürzen und in der Regel einige ... mehr Art von Chili-Pfeffer, um Wärme bereitzustellen, obwohl diese Hitze kann mild sein, und wenn in kleinen Mengen verwendet, oder temperiert mit Kokosmilch, wie in Thai-Küche, die daraus resultierenden Aroma zu dem Gericht kann subtil sein. Alles in allem erfordert die Zubereitung Ihrer eigenen Currypasten-Mischungen, dass Sie viele Zutaten zur Hand haben, während Sie nach einem Currypaste greifen, um die Aromen des Ostens in Ihre Küche zu bringen.

      Hier sind einige Rezepte, die Currypaste enthalten:

      • Classic Thai Green Curry Huhn (mit Gemüse)
      • Thai Green Curry Beef
      • Vegetarisch Thai Green Curry
      Weiter zu 4 von 8 unten.
    • 04 von 08

      Shrimp Paste oder Soße

      alfa-img. com

      Diese dicke und violette Paste ist eine scharfe Mischung aus fermentierten Shrimps und Salz (für uns Westler klingen die Beschreibungen der Zutaten manchmal funky, aber sobald Sie irgendwelche dieser Gewürze in einem Gericht probieren, werden Sie nicht so skeptisch sein !). In Südchina und Südostasien wird eine kleine Menge in verschiedene Gerichte, wie Currys und Soßen, gemischt, um einen deutlich pikanten Geschmack hinzuzufügen. Wenn Sie an Pad Thai denken, und an diesen tief greifenden, fast umständlichen Umami-Geschmack, liegt das in der Regel teilweise an getrockneten ... MEHR Garnelen oder Garnelenpaste. Shrimp Paste oder Sauce ist einfacher zu verwenden als getrocknete Garnelen, die in der Regel vor der Verwendung in Rezepten zerkleinert oder gemahlen werden müssen.
      Hier sind einige Rezepte, die Garnelen-Sauce oder Paste enthalten:

      • Thai Gegrillte Shrimps (in einer Tom Yum Marinade)
      • Zesty Thai Zitronen-Limetten Shrimp
      • Weiter zu 5 von 8 unten.
      • 05 von 08

        XO Sauce

        Amazon. com

        Sie haben vielleicht diese Soße auf einer Speisekarte gesehen und sich gefragt, was es war. Diese rätselhaft benannte Soße ist eine würzige Meeresfrüchtesauce, die normalerweise getrocknete Kamm-Muscheln und Garnele, Chilischoten, Knoblauch und etwas kuriertes Schweinefleischprodukt enthält. Es stammt ursprünglich aus Hongkong und kann als Würzmittel für Hauptgerichte verwendet oder während des Kochens hinzugefügt werden, um Tofu, Nudeln oder gebratenem Reis Geschmack zu verleihen. Der Name XO-Sauce kommt aus feinem XO (extra-alt) Cognac, der als prestigeträchtiger High-End-Likör gilt ... MEHR in Hong Kong und in anderen chinesischen Städten. Obwohl es teurer ist als andere asiatische Gewürze, ist es ein langer Weg, und es verleiht allen Arten von Gerichten einen wunderbaren tiefen Geschmack.

        Hier sind einige Rezepte, die XO-Soße enthalten:

        • Rühren Sie gebratenen Reis mit Schweinefleisch und XO Soße
        • Hausgemachte XO Soße mit kaltem Tofu
        • Silk Squash und mageres Schweinefleisch in XO Soße < Fahren Sie mit 6 von 8 fort.
        • 06 von 08
        • Sa Cha Soße

          Lee Kum Kee Sa Cha Soße. Lee Kum Kee

          Auch bekannt als Shacha-Soße, ist dieses Gewürz in verschiedenen Regionen Chinas beliebt. Es ist herzhaft und leicht scharf, mit einem aromatischen Meeresfrüchtegeschmack aus Zutaten wie getrocknetem Fisch und Garnelenpaste. Es eignet sich hervorragend zum Eintauchen, zum Würzen von heißen Töpfen oder Pfannengerichten oder zur Abrundung von gegrilltem Fleisch. Es wird manchmal chinesische Satay-Sauce oder chinesische Barbecue-Soße genannt. Es enthält Knoblauch, Schalotten, getrockneten Fisch und Meeresfrüchte und Chilis.

          Hier sind einige Rezepte, die Sa Cha Sauce enthalten:

          B ... MOREeef mit Sha Cha Soße
          • Sichuan Sha Cha Hühnchen
          • Sha Cha Mian (Nudeln)
          • Weiter zu 7 von 8 unten.
          • 07 von 08
          • Getrocknete Shiitake-Pilze

            Roland

            Während es in der asiatischen Küche viele verschiedene Arten von getrockneten Pilzen gibt, sind Shiitakes sehr beliebt, besonders in der chinesischen Küche, und einige der am leichtesten erhältlichen, ganz zu schweigen von ökonomisch. Diese Pilze sind aromatisch und zäh mit einem fleischigen Geschmack, ein Geschmack, der sogar intensiver als die frische Version ist.Sie müssen 30 bis 45 Minuten in warmem Wasser eingeweicht, dann abgespült und abgelassen werden, bevor sie zum Kochen verwendet werden. Die Kappen können ganz oder gehackt verwendet werden, und sie fügen große Textur hinzu ... MEHR zu vegetarischen Gerichten, obwohl die Stiele normalerweise hart sind und verworfen werden müssen.

            Hier sind einige Rezepte, die getrocknete Shiitake-Pilze enthalten:

            Japanischer Pilzreis (Kinoko Gohan)

            • Tofu-Steak mit asiatischem Pilz-Medley
            • Gekochtes Okara
            • Weiter zu 8 von 8 unten.
            • 08 von 08
            • Panko

              Roland

              Panko ist der Name für japanische Semmelbrösel, die gröber und leichter sind als normale Semmelbrösel mit mehr Oberfläche. Wenn sie verwendet werden, um Nahrungsmittel zu überziehen und eine Kruste zu bilden, werden sie goldbraun mit einer klaren, luftigen Textur. Sie werden sehr oft mit gebratenen Meeresfrüchten verwendet, und sie können auch verwendet werden, um Struktur in Fleischbällchen oder Krabbenkuchen zu bauen, zum Beispiel anstelle von "normalen" Paniermehl. Sie sind in den meisten Supermärkten sehr leicht verfügbar geworden. Ich behalte nur Panko getrocknete Brotkrumen ... MEHR herum und benutze sie in allem, weil ich denke, dass ihre leichte Textur vorzuziehen ist.

              Hier sind einige Rezepte, die panko enthalten:

              Dijon und Panko Tofu

              • Thai Krabbenkuchen
              • Gebackene Makkaroni und Käse
  • Teilen Sie Mit Ihren Freunden
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel