Marokkanisches Baklava mit Mandeln und Orangenblütenwasser

Bei Mandeln, die in Marokko heimisch sind, ist es natürlich, dass sie die Nüsse der Wahl im marokkanischen Baklava oder Baklawa sind, wie es auch bekannt ist, aufgrund des Fehlens des Buchstabens "v "im arabischen Alphabet.

Eine nussige Mandelfüllung wird zwischen Schichten aus hauchdünnem Teig eingelegt; Mit Orangenblütenwasser aromatisierter Sirup fügt klebrige Süße hinzu. Anstelle von Phyllo-Teig folgt dieses Rezept einer nordafrikanischen Methode, Ihren Teig zu machen, der hauchdünn und geschichtet gerollt wird.

Was Sie brauchen

  • Für den Sirup:
  • 1 1/2 Tassen (350 ml) Wasser
  • 1 3/4 Tassen (350 g) Kristallzucker > 1 oder 2 Esslöffel Orangenblütenwasser
  • Für den Teig:
  • 3 Tassen (500 g) feiner Grieß
  • 4 Tassen (500 g) Weißmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Eier, leicht geschlagen
  • 1/4 Tasse (60 ml) geschmolzenes ungesalzenes Butter- oder Pflanzenöl
  • 1/4 Tasse Orangenblütenwasser
  • warmes Wasser zur Herstellung des Teigs
  • Für die Mandelfüllung:
  • 3 1/2 Tassen (500 g) ganze Mandeln
  • 1 3/4 Tassen (350 g) Kristallzucker
  • 1 bis 3 Teelöffel Zimt
  • (optional) 1/4 bis 1 / 2 Tassen Sirup
  • (Rezept oben) Zum Zusammenbauen der Baklawa:
  • 9 "x 12" (20 cm x 30 cm) oder ähnlich große Backform
  • Maisstärke (Maizena), zum Rollen aus dem Teig
  • 2/3 Tasse (150 g) ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 2/3 Tasse (150 ml) Pflanzenöl
  • 60 (ca.) Mandeln, blanchiert und geschält, zum Garnieren
Wie man es macht

Den Sirup herstellen

In einem kleinen Topf Wasser, Zucker und Orangenblütenwasser kombinieren. Die Pfanne bei mittlerer Hitze stellen, ständig umrühren, um den Zucker aufzulösen, und zum Kochen bringen. Reduziere die Hitze und lasse den Sirup 12 bis 15 Minuten lang ungestört köcheln, bis er dick ist. Von der Hitze entfernen.

Den Teig formen

Während der Sirup köchelt, den Teig zubereiten. Kombinieren Sie den Grieß, Weißmehl und Salz in einer großen Schüssel. Fügen Sie die Eier, Pflanzenöl, Orangenblütenwasser und genügend lauwarmes Wasser hinzu, um einen biegsamen, aber nicht klebrigen Teig zu erhalten. Kneten Sie bis glatt, bedecken Sie mit Plastik oder einem Tuch, und lassen Sie für 30 bis 40 Minuten ruhen.

  1. Machen Sie die Mandelfüllung

Wenn gewünscht, toasten Sie die Mandeln in einem vorgeheizten 400 ° F (200 ° C) Ofen für 5 bis 7 Minuten. Mahlen Sie die Mandeln zu einer grobkörnigen, pudrigen Textur, mischen Sie sie dann mit dem Zucker, Zimt (falls gewünscht) und etwas Sirup oder Honig. Beiseite legen.

  1. Montiere die Baklawa

Kombiniere die geschmolzene Butter mit dem Pflanzenöl in einer kleinen Schüssel. Bürsten Sie das Innere Ihrer Backform großzügig mit der Buttermischung.

  1. Teilen Sie den Teig in 24 glatte Bälle. Lass die Bälle während der Arbeit locker liegen. Bestäuben Sie Ihre Arbeitsfläche mit Maisstärke und rollen Sie eine der Kugeln zu einem papierdünnen Rechteck von der Größe Ihrer Backform oder etwas größer aus.Legen Sie es in den Boden der Pfanne (schneiden Sie überschüssige von den Kanten für eine ordentliche Passform) und großzügig Butter den Teig.
  2. Rollen Sie auf die gleiche Weise eine weitere Teigkugel aus. Setzen Sie es in die Pfanne, schneiden Sie überschüssigen Teig und streichen Sie großzügig. Wiederholen Sie dies, bis Sie die Hälfte des Teigs verwendet haben, also insgesamt 12 Bodenschichten.
  3. Verteilen Sie die Mandelfüllung auf dem geschichteten Teigteig und drücken Sie sie leicht zu. Nieselreife Butter über die Mandeln träufeln.
  4. Die restlichen Teigbällchen ausrollen, über die Mandelfüllung schichten und jede Schicht großzügig mit der geschmolzenen Buttermischung, einschließlich der obersten Schicht, bestreichen.
  5. Den Baklawa backen

Den Ofen auf 350 F (180 C) vorheizen. Erhitzen Sie gegebenenfalls Ihren Sirup und lassen Sie ihn warm.

  1. Mit einem langen, scharfen Messer die ungebackenen Baklawa vorsichtig in kleine, rautenförmige oder quadratische Stücke schneiden, wobei darauf geachtet wird, dass sie durch die Teigschichten und die Füllung schneiden. Dekorieren Sie jedes Stück mit einer ganzen blanchierten Mandel (drücken Sie es sanft in den Teig), oder Sie können andere Garnierungen nach Wunsch, vor oder nach dem Backen verwenden.
  2. Die Baklawa im vorgeheizten Ofen etwa 25 Minuten backen oder goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen.
  1. Geben Sie vorsichtig warmen Sirup über die Baklava und achten Sie darauf, dass etwas Sirup in die Schnitte tropft, die Sie vor dem Backen gemacht haben. Verwenden Sie so viel, wie Sie möchten, und beachten Sie dabei, dass die Mandelfüllung bereits Zucker enthält. Lassen Sie die Baklawa über Nacht, um den Sirup vor dem Servieren abzukühlen und vollständig zu absorbieren.
  2. Die Baklawa wird zwei oder drei Wochen bei Raumtemperatur in einem dicht verschlossenen Behälter aufbewahrt. Sie können es auch für längere Lagerung einfrieren.
  3. Tipps

Für die Verwendung von Phyllo-Teig die Baklawa mit 12 Lagen von Phyllo-Gebäck am Boden und 12 Schichten oben anbringen. Schmieren Sie jede Schicht großzügig während der Arbeit.

Um Warqa anstelle von hausgemachtem Gebäck zu verwenden, schneiden Sie die runden Kanten gerade über große Blätter von Warqa, um rechteckige Stücke herzustellen, die in Ihre Pfanne passen. Verwenden Sie nur vier Schichten Warqa auf dem Boden und vier auf der Oberseite, denken Sie daran, jede Schicht großzügig zu belegen.

Wenn Sie Honig anstelle von hausgemachtem Sirup verwenden, erhitzen Sie den Honig in einem Topf, bis er heiß ist und in der Konsistenz dünner wird. Rühren Sie ein wenig Orangenblütenwasser nach Geschmack ein.

Planen Sie voraus, wenn Sie diesen Nachtisch zubereiten, da er über Nacht sitzen muss, um den Sirup vor dem Servieren zu absorbieren.

Essensreste können im Kühlschrank aufbewahrt werden, um sie als Süßungsmittel für Getränke, als Glasur für Obstkuchen oder als Maissirupersatz zu verwenden.

Für andere traditionelle marokkanische Mandelgebäck probieren Sie Gazelle-Hörner und Mandel-Briouats.

Bewerten Sie dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel