Marokkanisches Hähnchen Tagine mit Kartoffeln und Karotten Rezept

Probieren Sie dieses einfache marokkanische Huhn Tajine mit Kartoffeln und Karotten Rezept, wenn Sie ein leckeres Familienessen oder eine beeindruckende Präsentation in einem Ton oder glasierten Tajine für Unternehmen benötigen.

Beim traditionellen Tajine-Kochen wird in einer marokkanischen Tajine langsam gekocht. Hühnchengerichte wie dieses nehmen in der Regel zwei Stunden zu kochen, sind aber definitiv das Warten wert.

Für eine kürzere Kochzeit, versuchen Sie, dieses Huhn Tajine mit Kartoffeln und Oliven Rezept zu machen.

Was Sie brauchen

  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, in dicke Ringe geschnitten
  • 4 große Karotten, geschält und in 1/4-Zoll geschnitten dicke Planken
  • 1/2 oder 1 ganzes Hähnchen, in Stücke geschnitten und enthäutet
  • Kleiner Bund Koriander, entkernt
  • 4 große Kartoffeln, in 1/2-Zoll-Scheiben oder Keile geschnitten
  • 1 klein oder mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Ingwer
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel Safranfäden, zerkrümelt (fakultativ )
  • 1/2 Tasse Wasser
  • Handvoll rote oder grüne Oliven, gespült
  • 1/2 haltbar gemachte Zitrone, in Viertel geschnitten und entkernt

Wie man es macht

  1. Gießen Sie genügend Olivenöl in die Tagine, um den Boden zu beschichten. Die Zwiebelringe auf den Boden der Tajine legen und die Karotten auf die Zwiebeln legen.
  2. Fügen Sie das Hühnchen in die Mitte der Tajine und legen Sie den Koriander darauf. Die Kartoffeln um das Hähnchen verteilen und dann die gehackten Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Ingwer, Pfeffer, Kurkuma und Safran über alles verteilen.
  3. Das restliche Olivenöl über das Hähnchen und die Kartoffeln streuen. Gib das Wasser zum Tajine und setze es bei mittlerer Hitze ein. Verwenden Sie einen Diffusor, wenn Sie möchten, aber solange die Hitze ziemlich niedrig gehalten wird, sollte eine traditionelle Tajine auf einem Brenner sicher sein.
  1. Bedecken Sie die Tajine und bringen Sie das Gericht zum Kochen. (Geduld, es dauert gut 10 Minuten, bis sich das Tajine auf diesen Punkt erwärmt hat.)
  2. Stellen Sie die Hitze auf mittel-niedrig oder niedrig ein und überprüfen Sie gelegentlich, ob Sie das Tajine-Kochen noch hören können. Siehe den Hinweis unten.
  3. Lassen Sie das Tajine etwa 1 Stunde lang kochen und drehen Sie dann die Hähnchenteile um. Fügen Sie die Oliven und die Zitrone hinzu, bedecken Sie und kochen Sie weiter für weitere 30 Minuten bis 1 Stunde oder bis die Hühnertests fertig sind und das Gemüse zart ist.
  4. Drehen Sie das Hähnchen so, dass es mit der Fleischseite nach oben zeigt, und reduzieren Sie die Flüssigkeiten gegebenenfalls, bis sie eine reichhaltige Soße sind. Der Koriander kann an dieser Stelle weggeworfen werden oder er kann in der Tajine gelassen werden, wenn Sie bevorzugen.
  5. Das Huhn bleibt eine ganze Weile in der abgedeckten Tajine heiß. Serviere das Gericht direkt aus dem Tajine, wobei jede Person Brot verwendet, um das Huhn und das Gemüse von seiner eigenen Seite des Tellers aufzunehmen.

Hinweis: Verwenden Sie die niedrigstmögliche Temperatur, die erforderlich ist, damit die Tajine köcheln kann. Wenn Sie etwas brennendes riechen, ist die Hitze zu hoch und das Wasser verdunstet. In diesem Fall fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu und senken Sie die Hitze.