Nutroll Rezept Nr. 1

Die Nussrolle ist ein osteuropäisches Süßhefebrot mit verschiedenen Füllungen von süß bis herzhaft. Dieses Rezept ist für eine Walnussfüllung, bekannt in Serbisch als Orehnjaca .

Während es bei vielen Festen ein Favorit ist, sieht man oft Nussrollen auf dem Bonnetisch der slava einer serbischen Familie.

Was Sie brauchen

  • Für die Nutroll:
  • 1 Packung aktive Trockenhefe
  • 1/4 Tasse warmes Wasser
  • 1 Tasse (2 Stäbchen) Butter
  • 1/2 Tasse Milch
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 Eigelb (geschlagen)
  • 2 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • Für die Füllung:
  • 1 bis 1 1/2 Tassen fein gemahlene Walnüsse
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Tasse Milch
  • 1/4 Tasse Honig
  • 3 Eiweiß
  • 3/4 Tasse Zucker

Wie man es macht

  1. Hefe in warmem Wasser auflösen und beiseite stellen. Butter, 1/2 Tasse Milch, 2 Esslöffel Zucker und Salz erhitzen, bis es lauwarm und Butter geschmolzen ist.
  2. Hefemischung, Buttermischung und geschlagenes Eigelb in einer großen Schüssel vermischen.
  3. Mehl langsam hinzufügen und gut schlagen.
  4. In 2 gleiche Portionen teilen, über Nacht einwickeln und einkühlen lassen. Am nächsten Tag machen Sie die Füllung.
  5. Für die Füllung: Walnüsse, 1/4 Tasse Zucker, Zimt, 1/4 Tasse Milch und Honig in einem Topf vermischen. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren aufheizen. Vom Herd nehmen und abkühlen.
  1. Eiweiß schaumig schlagen. Nach und nach 3/4 Tasse Zucker hinzufügen und dabei steif schlagen. Mit gekühlter Walnussmischung vermischen. Beiseite legen.
  2. Auf einer bemehlten Oberfläche 1 Portion Teig in ein 24-Zoll-Quadrat rollen. Mit 1/2 der Füllung bestreichen und wie bei einer Marmeladenrolle rollen. Coil in einer gut gefetteten 10-Zoll-Röhrchenpfanne.
  3. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig und legen Sie die zweite Rolle auf die erste. Mit scharfem Messer an mehreren Stellen auf den Pfannenboden schneiden. Lassen Sie sich übersteigen, bedecken Sie, bis verdoppelt, ungefähr 1 Stunde oder folgen Sie dieser schnellen Spitze, um die Aufstiegszeit zu schneiden.
  4. Der Teig kann auch auf eine Dicke von 1/8-Zoll gewalzt, mit einer Füllung versehen, wie eine Geleerolle gerollt und als Klotz gebacken werden.
  5. Ofen auf 350 Grad erwärmen. Backen Sie 1 Stunde oder bis schön gebräunt. In der Pfanne 20 Minuten abkühlen lassen und auf ein Drahtgestell umdrehen.
Dieses Rezept bewerten Das mag ich überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel