Altmodischer Kokosnuss-Fudge mit zerfasster Kokosnuss

Kokosnussfond ist ein reichhaltiger, altmodischer Zuckerfond, der mit echtem Kokosnussaroma sprudelt. Dieser Fudge muss geschlagen werden, um die richtige Textur zu erhalten. Wenn Sie noch nie einen altmodischen Fudge gemacht haben, sehen Sie sich dieses illustrierte Tutorial an, das zeigt, wie man Fudge herstellt.

Was Sie brauchen

  • 1/2 Tasse (1 Stick) Butter
  • 3/4 Tasse Sahne
  • 1/2 Tasse Milch
  • 3. 5 Tassen Zucker
  • 1/8 Teelöffel. Salz
  • 2 Teelöffel. Vanille
  • 1 Teelöffel. Kokosnuss-Extrakt / Aroma
  • 1/2 Tasse geschredderte Kokosnuss

Wie man es macht

  1. Bereiten Sie eine 8x8 Pfanne vor, indem Sie sie mit Aluminiumfolie auskleiden und die Folie mit Antihaft-Kochspray besprühen.
  2. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze die Sahne, Milch, Zucker, Salz und Butter verrühren. Rühren, bis der Zucker aufgelöst ist und die Butter schmilzt. Bürsten Sie die Seiten der Pfanne mit einem nassen Gebäckpinsel ab, um die Bildung von Zuckerkristallen zu verhindern.
  3. Setzen Sie ein Zuckerthermometer ein und bringen Sie die Bonbons zum Kochen. Fudge weiter kochen und dabei gelegentlich umrühren, bis das Thermometer 238 ° F erreicht.
  1. Sobald die Süßigkeit bei 238 F ist, nehmen Sie die Pfanne von der Hitze und entfernen Sie das Zuckerthermometer. Lege die Bonbons beiseite, um sie 20 Minuten lang abzukühlen, oder bis sie etwa 110 Grad erreichen. Rühren Sie während dieser Zeit nicht die Bonbons um, oder Sie bilden Zuckerkristalle, durch die die Bonbons körnig werden. Sobald die Bonbons kaum warm sind, die Vanille- und Kokosnussextrakte hinzufügen und mit einem Holzlöffel kräftig umrühren. Wenn Sie den Fudge weiter rühren, beginnt er zu verdicken und seinen Glanz zu verlieren. Wenn der Fudge dicker geworden ist und undurchsichtig wird, fügen Sie die Kokosnuss hinzu und rühren Sie noch etwa eine Minute oder bis sie ziemlich dick ist. Dieser Vorgang dauert zwischen 5-15 Minuten. Alternativ können Sie einen Elektromixer mit Paddelhalterung verwenden, aber achten Sie sorgfältig darauf, wie sehr leicht Fudge in einem elektrischen Mixer überwältigt werden kann.
  2. Sobald der Fudge verdickt ist, kratzen Sie ihn in die vorbereitete Pfanne und glätten Sie ihn zu einer gleichmäßigen Schicht. Lassen Sie den Fudge mehrere Stunden bei Raumtemperatur stehen.
  3. Sobald der Fudge untergegangen ist, ziehen Sie ihn mit der Folie als Griffe aus der Pfanne. Schneiden Sie es in kleine Quadrate, um zu dienen. Lagern Sie restliches Fudge in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu einer Woche.
Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel