Patacones Rezept: Zweifach gebratener Wegerich mit Aji-Sauce

Patacones (bekannt als Tostones in Zentralamerika) sind doppelt frittierte Runden grüner Wegerich. Gebratener grüner Wegerich ( plátano verde ) ist ein stärkehaltiger und süßer Snack und eignet sich auch hervorragend als Vorspeise.

Dieses Rezept ist leicht zu befolgen, obwohl Sie etwa eine Stunde vor dem Servieren beginnen möchten, weil die Kochbananen einweichen müssen. Während Sie warten, bereiten Sie eine frische Sauce aji amarillo zu, wenn Sie noch keine haben. Diese cremige Chili-Pfeffer-Sauce ist der perfekte Dip für Ihre Patacones.

Was Sie brauchen

  • 3 grüne Kochbananen (ungeschält)
  • 4 Tassen Wasser (gesalzen, oder Menge benötigt, um Kochbananen zu bedecken)
  • 2-3 Tassen Pflanzenöl (oder Menge zum Braten benötigt)
  • 1 Strich Salz (koscher)

Wie es gemacht wird

Kochbananen werden bei der Reifung süßer und weniger stärkehaltig, verlieren aber auch ihre Festigkeit. Das ist nicht ideal für dieses Rezept. Sie werden es am besten finden, Bananen zu verwenden, die noch grün sind und gerade anfangen zu reifen, einen Hauch von Gelb auf der Haut zeigend.

  1. Schneiden Sie die Enden von jedem Wegerich ab, dann schneiden Sie die ungeschälten Kochbananen kreuzweise in 1 1/2 Zoll breite Kreise.
  2. Legen Sie die Wegerich-Scheiben in eine Schüssel mit Salzwasser für 1 Stunde einweichen.
  1. Nach dem Einweichen die Bananenscheiben schälen. Wenn sich die Schale nicht leicht lösen lässt, mit einem scharfen Messer einen Schlitz durch die Haut ziehen und dann abziehen. Die geschälten Bananenscheiben auf Papiertücher legen und trocken tupfen.
  2. In einer schweren Pfanne 1 bis 2 Zoll Pflanzenöl auf 350 ° C erwärmen.
  3. Bananenscheiben in das Öl geben und goldbraun kochen (die Kochbanane sollte leicht brutzeln). Bei Bedarf in Chargen arbeiten und Papiertücher abtropfen lassen.
  4. Verwenden Sie den Boden eines Glases oder einer Flasche, um die Scheiben von Wegerich in Scheiben etwa 1 / 3- bis 1/2-Zoll-Dicke flach.
  5. Zurückgedrückte Kochbananen zum heißen Öl geben und braten, bis ein tiefes Goldbraun ist. Auf Papiertüchern abtropfen lassen und reichlich mit koscherem Salz bestreuen.
  6. Bananen mit Aji-Sauce warm zum Eintauchen servieren.