Birnen-Tarte

Diese einfache Birnentarte könnte nicht einfacher sein: eine Kruste, einige in Scheiben geschnittene Birnen und ein einfacher Birnensirup, der durch Kochen von ein paar Birnenscheiben in etwas Zucker und Wasser entsteht. Das Beste daran ist, dass selbst Bartletts, die beim Kochen normalerweise auseinanderfallen, sich in dieser leckeren Tarte attraktiv in Form halten. Du musst zwar nicht ganz pingelig sein, wenn du die Birnenscheiben in der Torte arrangierst, aber wenn du dich ein bisschen anstrengst, um sie hübsch aussehen zu lassen, wenn sie fertig zum Backen sind, werden sie einfach gut aussehen, wenn die Torte kommt aus dem Ofen.

Sie können es für eine moderne Anziehungskraft in einer quadratischen Törtchenpfanne backen, oder legen Sie die Birnen in den konzentrischen Kreisen in einem Standardtortenpfannen- oder -tortenblech für einen klassischen und homier Blick.

Verwende deine Lieblingskruste im Laden oder mach dein liebstes Rezept für Kuchenkruste (ich benutze gerne diese Flockige Kuchenkruste).

Was Sie brauchen

  • 1 Tortenkruste
  • 3 große, 4 mittelgroße oder 5 kleine Birnen, geviertelt, entkernt, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 2/3 Tasse Zucker, geteilt
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft

Wie man es macht

  1. Einen Ofen auf 350 ° F vorheizen.
  2. Zeichnen Sie eine 10-Zoll-Tortenpfanne oder einen Kuchen mit Ihrer Lieblingsküche oder Tortenkruste. Alternativ können Sie die ausgerollte Kruste auf ein Backblech für eine Freiformtarte legen. Wenn Sie die Kruste in die Pfanne legen, halten Sie sie hoch und lassen Sie sie fallen und setzen Sie sie in alle Ecken oder Kanten, anstatt sie hineinzuschieben, um das Schrumpfen und Brechen beim Backen zu minimieren. Stellen Sie die Vorbereitung beiseite.
  1. In einer großen Schüssel Birnenscheiben mit 1/3 Tasse Zucker und Zitronensaft werfen. Ordne die Birnenscheiben auf Kruste an - du kannst sie einfach hineingeben und zu einem sehr rustikalen Dessert verteilen oder sie in ordentlichen Reihen oder konzentrischen Kreisen arrangieren, um eine elegantere Präsentation zu erhalten. Reservieren Sie 4 oder 5 Birnenscheiben. Crimpen Sie die Kanten der Kruste (sehen Sie hier, wie Sie eine Pastete kritzeln, wenn Sie es noch nie zuvor getan haben), oder rollen Sie sie ein wenig nach oben, um eine Kante zu erhalten, wenn Sie in die freie Form gegangen sind.
  2. Backen Sie die Torte, bis die Kruste an den Rändern braun ist und Birnen sind zart, etwa 45 Minuten.
  3. Währenddessen in einem kleinen Kochtopf den restlichen 1/3 Tassenzucker, die reservierten Birnenscheiben und 1/3 Tasse Wasser zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, um ein gleichmäßiges Simmern zu erhalten und ungestört kochen, bis der Sirup eindickt, etwa 10 Minuten. Leg es zur Seite.
  4. Während der Kuchen abkühlt, bürsten Sie ihn großzügig mit dem Sirup. Den Kuchen warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

Macht 1 Birnenkuchen , der 6 bis 10 ergeben kann.

Dieses Rezept bewerten Ich mag das gar nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel