Pizza Teig

Dieses Rezept ist mein grundlegendes Pizzateig-Rezept, das ich für vegane und milchfreie Pizzas verwende. Wenn Sie Vollkornmehl bevorzugen, lesen Sie dieses Vollkorn-Pizza-Teig-Rezept für eine andere Variante!

Was Sie brauchen

  • 1 Packung aktive Trockenhefe
  • 1 Tasse warmes Wasser
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Tassen Allzweckmehl (plus mehr bei Bedarf )

Wie man es macht

  1. In einer großen Rührschüssel die Hefe, warmes Wasser und Zucker mischen und vorsichtig mischen, bis alles zusammen ist. Lassen Sie die Mischung für ungefähr 5 Minuten ruhen, oder bis sie sprudelnd ist. (Wenn Ihre Hefe nicht sprudelt, werfen Sie die Charge und machen Sie diesen Schritt erneut, da Sie höchstwahrscheinlich "tote" Hefe haben.)
  2. Fügen Sie Olivenöl, Mehl und Salz hinzu und fügen Sie mehr Mehl hinzu, bis ein weicher entsteht Teig. Der Teig sollte sich von den Seiten der Schüssel lösen und sollte sich ein wenig klebrig anfühlen. Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig 5 bis 7 Minuten kneten oder bis er elastisch ist. Legen Sie den Teig in eine gut geölte Schüssel, bedeckt, an einem warmen Ort für ca. 1 Stunde, oder bis der Teig in der Masse verdoppelt hat. (Normalerweise lege ich eine Schüssel mit warmem Wasser unter meine Teigschüssel, um sie aufzusteigen, besonders wenn sich die Luft in meiner Küche trocken anfühlt.)
  1. Sobald sich der Teig in der Masse verdoppelt hat, den Teig ausstechen und auf eine leicht bemehlte Fläche wenden. Den Teig einige Minuten kneten, bis er glatt und elastisch ist. Verwenden Sie sofort Pizzas oder Stromboli, oder wickeln Sie sie fest in Plastikfolie und im Kühlschrank bis zur Verwendung bereit.
Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!