Poires Belle Helene, Der klassische französische Birnen-Nachtisch

Sehr wenige Desserts sind klassischer als diese entzückende Poires Belle Helene. Das Gericht ist im Wesentlichen pochierte Birnen mit einer Schokoladensauce, aber klingt sicherlich verlockender mit seinem schönen verlockenden französischen Namen.

Der Nachtisch wurde im 19. Jahrhundert von Pate der Haute Cuisine, Auguste Escoffier, in Paris erfunden und angeblich nach der Oper "La Belle Helen" (die schöne Helena) von Offenbach benannt.

Zweifelsohne machen die leichte Zubereitung und die schöne Präsentation dieses Gericht zu einem atemberaubenden Dessert für eine Dinnerparty, die beeindrucken wird, aber bei jedem Essen ebenso beeindruckend ist. Was nicht an Birnen, Schokolade und Eiscreme zu lieben ist; Himmel in der Schüssel.

Was Sie brauchen

  • 2 ganze Zimtstangen
  • ¾ Tasse Kristallzucker
  • 2 ½ Tassen Wasser (geteilt)
  • 4 feste Bosc Birnen (geschält, entkernt (siehe unten) und mit Stiel intakt)
  • 8 kleine Kugeln Vanilleeis
  • 1/2 Tasse Schokoladensauce (zum Nieseln)

Wie man es macht

Beginnen Sie mit Zuckersirup:

Kombinieren Sie die Zimtstangen, Zucker und eine halbe Tasse Wasser in einem mittleren Topf. Die Mischung zum Kochen bringen und dann die Hitze reduzieren und für 2-5 Minuten köcheln lassen, bis sie ein dickflüssiger Sirup wird und goldbraun wird. Die Hitze auf die niedrigste Stufe stellen und die restlichen 2 Tassen Wasser vorsichtig einrühren, bis der Sirup vollständig in das Wasser eingearbeitet ist.

Die zubereiteten Birnen in die Zuckersirupmischung geben und 15 Minuten lang leicht köcheln lassen.

Testen Sie das Garen mit einem Messer, indem Sie den dicksten Teil der Frucht hineinstechen; die Birnen werden pochiert, wenn sie gerade durchgegart sind, aber nicht ganz weich. Seien Sie sehr vorsichtig, um nicht zu verkochen oder die Birnen werden zusammenbrechen, Bosc Birnen sind dafür bekannt, sich zu schnell aufzulösen.

Lassen Sie die Birnen im Sirup abkühlen, bis sie Raumtemperatur erreicht haben. Heben Sie die Birnen vorsichtig mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne.

Mit zwei kleinen Kugeln Vanilleeis und einem Schuss Schokoladensoße servieren.

Wie man eine Birne kernt

Lege die Birne auf die Seite. Mit einem scharfen Messer eine dünne Scheibe von der Basis der Birne nehmen; Dies wird den Kern freilegen und auch eine flache Oberfläche auf der Basis schaffen, so viel besser für die Birne.

Nehmen Sie ein Schäl- oder Gemüsemesser und schneiden Sie es sehr vorsichtig in und um den Kern (halten Sie sich so nahe wie möglich am Kern, um die Früchte nicht zu beschädigen oder das Risiko einzugehen. Der Kern sollte sich leicht lösen, wenn nicht Verwenden Sie einen Teelöffel, um es auszuspähen.

Welche Birnen für Poire Belle Helene

Wählen Sie feste, aber nicht überreifen, makellose Birnen und stellen Sie sicher, dass der Stamm intakt ist. Ein Favorit ist die Bosc Birne, die glatt hat, gleichmäßige Haut und Form, die das Schälen erleichtert.

Oder verwenden Sie eine Birne mit ähnlichen Eigenschaften,

Aktualisiert von Elaine Lemm

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel