Schweinefilet

Salbei und Kreuzkümmel Schweinefilet. In Bezug auf BBQ, Inc.

Schweinefilet ist ein großartiges Fleisch zu grillen. Es ist nicht nur fettarm, sondern auch sehr anpassungsfähig an viele Rezepte. Filet ist auch leicht zu grillen. Das größte Problem, das Sie haben könnten, ist Trocknen. Da das Filet so fettarm ist, kann es schnell auf dem Grill trocknen. Zu saftigem, zartem und schmackhaftem Schweinefilet gibt es vier Tricks. Beginnen Sie mit einem gut geschnittenen Filet und achten Sie darauf, die "Silberhaut" von der Oberfläche zu entfernen.

Die silberne Haut ist eine glänzende Membran, die Sie normalerweise auf Filets finden.

Sobald Sie das Filet getrimmt und bereit haben, bereiten Sie eine Salzlösung vor. Sie benötigen etwa ein Liter Wasser mit 2 Esslöffeln Speisesalz oder 3 Esslöffel koscheres Salz. Das Filet in die Salzlake geben und etwa 12 Stunden im Kühlschrank lagern.

Um den Geschmack des Filets zu verbessern, verwenden Sie eine reiben, nass oder trocken. Dies kann eine einfache Beschichtung von Knoblauch und Pfeffer oder was auch immer Sie für Schweinefleisch bevorzugen. Während die Salzlake dazu beiträgt, dem Fleisch Feuchtigkeit zuzuführen, wird das Reiben Geschmack hinzufügen und eine Kruste über der Oberfläche erzeugen, während es grillt.

Der dritte Trick, um Ihr Filet perfekt zu machen, ist das Grillen. Sobald das Filet aus der Salzlake entfernt, getrocknet und mit einem Reibmittel überzogen wurde, ist es Zeit, es auf den Grill zu legen. Deinen Grill gut und heiß haben; eine doppelte Kohleschicht für Kohle oder die hohe Einstellung auf Ihrem Gasgrill. Jetzt ist der wahre Trick hier, das Filet wie vier Seiten zu behandeln.

Da es sich um einen langen, runden Braten handelt, müssen Sie das Innere durchgaren, ohne die Oberfläche zu verbrennen. Das Filet auf jeder der vier Seiten ca. 3 bis 4 Minuten grillen.

Das letzte, was zu tun ist, entfernen Sie das Filet vom Grill, wenn seine Innentemperatur 140 Grad F / 60 Grad C erreicht. Natürlich ist dies ein wenig niedrig für Schweinefleisch, so was Sie tun, ist das Filet mit Folie abdecken und lassen Sie es für ca. 5 Minuten stehen.

Da beim Grillen die Hitze sehr hoch ist, kocht das Essen weiter, nachdem es vom Grill entfernt wurde. Verwenden Sie dies, um das Filet vor dem Servieren ca. 65 ° C warm werden zu lassen. Stellen Sie sicher, dass Sie das ruhende Filet an einer Stelle platzieren, an der es nicht künstlich gekühlt wird.

Sobald Sie fertig sind, schneiden Sie das Filet etwa 1/2 Zoll dick und servieren.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel