Winterkürbisse beschneiden

Jane Tyson / Getty Images

Winterkürbisse sind Gemüse der langen Saison. Sie können 3 Monate oder mehr brauchen, um vollständig zu reifen, und Sie müssen sie diese Stufe erreichen lassen, wenn Sie versuchen werden, sie während des Winters zu speichern. Die meisten Sorten werden sich auf das Wachsen langer, üppiger Reben konzentrieren, bevor sie beginnen, Blütenknospen zu setzen und dann Früchte zu zerquetschen. Ob Sie sie auf einem Spalier oder auf dem Boden wachsen lassen, die Reben können oft länger wachsen, als Sie erwartet haben.

Das kann überfüllte und schwer belastete Rankgitter oder einen Gemüsegarten bedeuten, der komplett von Kürbissen eingenommen wird und andere Gemüse auf seinem Weg erstickt.

Winterkürbisse brauchen eine bestimmte Menge an Wein, um die sich entwickelnden Früchte zu ernähren und zu ernähren, aber Sie müssen die Reben nicht für immer wachsen lassen. Die meisten Sorten legen nicht mehr als 4 - 5 Früchte pro Pflanze an. Sobald Ihre Reben diesen Betrag festgelegt haben, können Sie damit beginnen, sie zu beschneiden und in Schach zu halten. Während du auf die Früchte wartest, ist es in Ordnung, die Reben sanft von dir und deinen anderen Pflanzen zu entfernen. o Bewegen Sie die Reben sanft von Ihnen und Ihren anderen Pflanzen.

Wie man die Kürbis-Reben beschneidet

Wenn Sie mit dem Schneiden beginnen, sobald die 4 - 5 Früchte gesetzt sind, sollten die Reben so zart sein, dass sie sich mit den Fingern abschnüren lassen. Suchen Sie einfach nach dem am weitesten entfernten Kürbis und klemmen Sie die Spitze der Ranke ab, so dass nur ein paar Blattknoten hinter diesem letzten Kürbis verbleiben.

Wenn Sie die Reben unhandlich werden lassen, müssen Sie mehr von der Rebe schneiden, um zu den 1 oder 2 Blattknoten hinter der letzten Frucht zurückzukehren. Mach dir keine Sorgen, es wird der Pflanze nicht schaden. Solange die Hauptwurzeln der Rebe nicht gestört sind, wächst die Pflanze weiter.

Mögliche Probleme

  • Die Reben sind verwurzelt

    Wenn die Reben den Boden berühren, können sie neue Wurzeln aussenden. Wenn der Teil des Weinstocks, den Sie entfernen möchten, sich in der Nähe eines neu verwurzelten Abschnitts befindet, können Sie diesen Abschnitt, Wurzeln und alles noch immer heben und entfernen. Es kann dazu führen, dass die Rebe in der Nähe des verwurzelten Abschnitts für ein oder zwei Tage welkt, aber es sollte sich schnell erholen.

  • Die Reben wachsen zurück

    Wie bei vielen Pflanzen bedeutet das Zurückschneiden der Kürbisreben nicht, dass sie nicht versuchen, neue Stängel und Blätter zu züchten. Sie müssen möglicherweise mehr Beschneiden durchführen, um sie auf den Platz zu beschränken, den Sie bereitgestellt haben.

Optionen außer Beschneiden

Wenn Sie nicht genug Platz für die langen, weitläufigen Winterkürbisreben haben, sollten Sie stattdessen eine Strauchsorte anpflanzen. Sie haben weniger Möglichkeiten, aber es gibt viele gute Buscharten, die als platzsparende Pflanzen angeboten werden. Sie werden immer noch etwa 4 - 5 Früchte pro Pflanze erhalten, aber sie benötigen nur etwa 4 Quadratfuß Gesamtfläche. Sie könnten sie sogar in Containern anbauen.

Einige Gärtner nutzen ihre Kürbisreben gerne als lebenden Mulch.Sie machen gute Arbeit, um Unkraut zu vernichten, aber seien Sie vorsichtig, weil sie jede Pflanze, über die sie heranwachsen, samt anderem Gemüse ersticken. Die Reben sind auch kratzig und stachelig, was sie unangenehm zum Gehen und Ernten macht. Dies wird zu Ihren Gunsten arbeiten und Schädlinge wie Eichhörnchen abschrecken, die nicht gerne auf Squash-Pflanzen laufen, aber es kann auch für Sie unangenehm sein.

Ein Pruning-Bonus

Fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Sie Ihre Kürbisreben zurückschneiden. Es wird der Pflanze oder den Früchten nicht schaden und ihr Aroma wird nicht beeinträchtigt. Beschneiden signalisiert der Pflanze auch, dass die Zeit für diese Saison fast abgelaufen ist und sie muss sich in Richtung Reifung bewegen.

Da die Pflanze nicht in der Lage ist, mehr Früchte zu setzen und Sie kein Laub mehr wachsen lassen, kann sie ihre ganze Energie und Ressourcen in die Aufzucht und Reifung der vorhandenen Früchte stecken.

Selbst wenn Sie nicht zu wenig Platz haben, wenn Sie sich gegen Ende Ihrer Vegetationsperiode bewegen, können Sie die Weinreben beschneiden. Es ist das Gleiche, was wir tun, wenn wir die überschüssige Rebe beschneiden oder die Knospen der späten Saison von Tomatenpflanzen abschneiden, um die vorhandenen grünen Tomaten reifen zu lassen. Wegschneiden.

Kann ich auch den Sommerkürbis beschneiden?

Klar, du könntest deine Sommerkürbispflanzen beschneiden. Sommer Squash Reben werden auf die gleiche Weise reagieren wie Winter Squash. Aber da wir Sommerkürbis ernten, während er noch in seiner zarten, unreifen Phase ist, setzen die Sommerkürbisreben fort, mehr Blumen und Früchte zu setzen, solange wir sie ernten, bevor sie eine Chance haben, zu reifen.

Beschneiden würde weniger Ernte bedeuten, im Gegensatz zu den Kürbispflanzen, die sowieso keine Früchte mehr setzen würden.

Irgendwann werden die Sommerkürbisreben erschöpft und fangen an zu sinken. Sie können dann die ganze Rebe herausziehen, aber hoffentlich haben Sie bereits in der Nachsaison einen Ersatz ausgesät.

Mehr zu Winter Squash

  • Winter Squash Sorten
  • Growing Winter Squash
  • Growing Gourds - Zierlicher Winter Squash

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel