Schnell und einfach Käse Tamales Rezept

Die Zubereitung von Tamales kann arbeitsintensiv sein, aber die meiste Arbeit geht in die Füllung. Diese Käse-Tamales werden aus Salsa und geriebenem Käse hergestellt. Alles, was Sie machen müssen, ist Maismais oder -teig. Dann geht es nur darum, die Tamales zusammenzusetzen und zu dämpfen.

Tamales sind perfekt zum Frühstück oder Mittagessen - sie können schnell in der Mikrowelle aufgewärmt werden. Füllen Sie sie mit allem, was Ihnen in den Sinn kommt - BBQ, Hühnchensalat, übrig gebliebenes Brathähnchen - alles. Sie können sogar kleine Tamales machen.

Was Sie brauchen

  • 4 Tassen Masa Harina Maismehl (für Tamales)
  • 1 Tasse Chili con Queso (hausgemacht oder erschüttert)
  • 2 bis 3 Tassen Hühnerbrühe > 3 Unzen Frischkäse (weich gemacht)
  • 6 Esslöffel Schmalz (oder Gemüseverkürzung)
  • 1 Tasse Cheddar-Käse (gerieben)
  • 1 Tasse Pfeffer Jack Käse (gerieben)
  • 1 1/2 Tassen schwarze Bohnen , Mais - und geröstete Pfeffer - Salsa (abgeschmeckt oder hausgemacht oder Salsa Ihrer Wahl)
  • Dash Salz (nach Geschmack)
  • Dash Pfeffer (nach Geschmack)
  • 1 Paket / 6 Unzen getrocknete Maisschalen (oder gefrorene Banane Blätter)
Wie man es macht

Tauen Sie die Bananenblätter auf. Wenn Sie Maisspelzen verwenden, weichen Sie sie für eine Stunde in sehr heißem Wasser ein, um sie weich zu machen.

  1. Machen Sie die Masa: in einer großen Schüssel oder der Schüssel eines stehenden Mixers, schlagen Sie den Schmalz oder Gemüseverkürzung, Frischkäse und Chili con Queso bis hell und flauschig.
  2. Mischen Sie die Masa Harina in einer separaten Schüssel mit 2 Tassen Hühnerbrühe.
  3. Die Hälfte der Masa Harina in den Mixer geben und gut schlagen.
  4. Fügen Sie die verbleibende Masse zusammen mit zusätzlichem Hühnerbrühe hinzu und schlagen Sie gut, bis die Mischung einem dicken Kuchenteig ähnelt.
Geschmack zum Würzen und würzen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseite legen.
  1. Für die Füllung die geriebenen Käse mit der schwarzen Bohnensalsa verrühren.
  2. Spülen und trocknen Sie die Bananenblätter und schneiden Sie sie in Rechtecke von etwa 8 x 10 Zoll Größe (für mittlere Tamales).
  3. Legen Sie ein Bananenblatt-Rechteck oder Maishülsen (sehen Sie mehr über Arbeiten mit Maisspelzen hier) auf einer ebenen Fläche.
  4. Legen Sie etwa 1/4 Tasse der Masa in die Mitte und verteilen Sie sich in einem Rechteck von etwa 2 x 4 Zoll. Verteilen Sie 1-2 Esslöffel der Füllung in der Mitte des Rechtecks.
  5. Falten Sie die Seiten des Bananenblattes (oder der Maisschale) über die Füllung, schließen Sie die Masa über die Käsefüllung, dann die untere Hälfte über die Füllung hochklappen, dann die obere Hälfte nach unten falten und Tamale rollen, bis sie gut verpackt ist .
  6. Für die Sicherung mit einem Stück Küchengarn oder einem Bananenblattstreifen binden. Wiederholen Sie mit den restlichen Zutaten.
  7. Die Tamales dämpfen: 1-2 cm Wasser zum Kochen in einen Dampfkochtopf oder in einen großen Topf mit einem Sieb oder einem dampfenden Korb geben.
  8. Füllen Sie den Sieb oder den Korb mit einer Schicht Tamales (Sie müssen sie eventuell in Chargen dämpfen). Die Tamales sollten über dem Wasser sein - sie werden nur vom Dampf gekocht.
  9. Bedecken Sie die Tamales mit einem Geschirrtuch und dem Topfdeckel und dämpfen Sie sie für 30-40 Minuten. Achten Sie darauf, Wasser in den Topf zu geben, wenn nötig.
  10. Tamales entfernen und warm servieren. Tamales kann in der Mikrowelle wieder aufgewärmt werden. Sie können auch eingefroren werden - erhitzen Sie sie, indem Sie sie für 15-20 Minuten dämpfen, oder indem Sie sie im Ofen, in Folie eingewickelt, erhitzen.
  11. Bewerten Sie dieses Rezept
Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel