Schnell Eingelegte Zwiebeln

Diese schnell eingelegten Zwiebeln eignen sich hervorragend, wenn Sie Braten, Burger, Sandwiches, Bohnen oder Steaks etwas zingeln möchten. Sie sind wunderbar für Fisch Tacos oder Truthahn Burger. Die Möglichkeiten sind endlos!

Sie brauchen nur ein paar Minuten, um sie zuzubereiten, und sie fügen einer Mahlzeit Geschmack und Farbe hinzu. Alles, was Sie brauchen, ist etwas Rotweinessig, ein wenig Zucker und zerkleinerte rote Pfefferflocken. Verwenden Sie Apfelessig, wenn Sie keinen Rotweinessig haben.

Was Sie brauchen

  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, geschält, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse Weiß- oder Rotweinessig
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Schuss gemahlener roter Pfeffer, optional

Wie man es macht

  1. Packen Sie die Zwiebelscheiben in ein Einmachglas oder einen anderen 1-Tassen-Behälter.
  2. Die restlichen Zutaten in einen kleinen Topf geben und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Von der Hitze nehmen. Lassen Sie die heiße Flüssigkeit leicht abkühlen, wenn Sie kein hitzebeständiges Konservendosenglas verwenden. Die heiße Flüssigkeit über die Zwiebel gießen und abkühlen lassen.
  3. Zudecken und bis zu 1 Woche im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Schnell eingelegte Zwiebeln mit Fisch-Tacos, Pulled Pork oder Hähnchen-, Truthahn- oder Beef-Burger oder Sandwiches servieren.

Macht 1 Tasse.

Experten Tipps

  • Geben Sie die Zwiebeln einige Stunden bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank für den besten Geschmack.
  • Einige optionale Zusätze: 4 oder 5 Pimentbeeren, eine kleine getrocknete Chilischote (anstelle von zerdrückten roten Paprikaflocken) oder ein paar Thymianzweige.

Dir gefällt vielleicht auch

  • Balsamico-Zwiebel-Konfitüre
  • Gebratene Zwiebelringe
  • Süße Zwiebel-Relish
Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel