Rezept für Kichererbsen-Fritten

Diese kartoffelfreien Pommes sind würzig und knusprig ohne Dip.

Sie sind jedoch etwas stärker involviert als dein durchschnittlicher Fisch. Zuerst muss der Teig gekocht und im Kühlschrank kaltgekühlt werden, bis er sich festigt, fast wie Polenta. Aber danach ist es glattes Segeln.

Es ist großartig, den Teig in der Nacht zuvor im Kühlschrank zuzubereiten, damit Sie ihn am nächsten Tag fertig machen können.

Was Sie brauchen

  • 1 1/4 Tassen Kichererbsenmehl
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel rote Chilipulver
  • 3/4 Teelöffel Meersalz
  • 2 Knoblauchzehen (sehr fein zerkleinert)
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Tasse Öl (mehr oder weniger zum Braten nötig)

Wie man es macht

  1. Richten Sie ein Backblech in Standardgröße mit Plastikfolie oder Pergamentpapier aus.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel alle trockenen Zutaten zusammen mit dem gehackten Knoblauch verrühren, bis alles gut vermischt ist.
  3. Nach und nach Wasser einrühren und mit einem Schneebesen kräftig umrühren, um alle Klumpen zu entfernen.
  4. Teig in einen großen Topf gießen und bei mittlerer bis mittlerer Hitze kochen. Ständig mit einem Schneebesen verrühren, damit sich keine Klumpen im Teig bilden. Dies wird Ihnen ein gutes Training in Ihrem Arm geben, wenn die Mischung dicker wird. Umfassen Sie es. Es sollte etwa 6 Minuten oder so dauern, bis es sich verdickt, und etwa 8 Minuten insgesamt für den Teig, um vollständig zu kochen. Wenn der Teig zu schnell dick wird, reduzieren Sie die Hitze etwas. Auch hier ist es unerlässlich, dass Sie den Teig die ganze Zeit rühren. Geh nicht weg, nicht einmal für ein paar Minuten.
  1. Sobald der Teig dick wird wie weiche Polenta oder Brei, nehmen Sie ihn vom Herd und verteilen ihn sofort auf Saran Wrap oder Pergamentpapier.
  2. Verteile es in ein Rechteck, so dass der Teig ca. 1/2 Zoll dick bleibt.
  3. Mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Es ist wichtig, dass der Teig gründlich gekühlt wird, sonst wirst du es schwer haben, diese Jungs zu braten.
  4. Sobald der Teig etwas zugenommen hat, bringe 1 1/2 Zoll Speiseöl bei mittlerer Hitze auf 360 F. Sie können auch eine Friteuse verwenden. Werfen Sie ein Tester Stück Teig, um zu sehen, ob das Öl heiß ist. Es sollte sofort anfangen zu braten, wenn das Öl bereit ist zu gehen.
  5. Verwenden Sie ein scharfes Messer, um kleine Rechtecke (oder welche Form auch immer) für die Pommes zu schneiden. Dann eins nach dem anderen, Saran Wrap zurückziehen und eine einzelne Braten entfernen und sanft in das heiße Öl fallen lassen.
  6. Braten Sie diese in Portionen, bis alle gekocht sind. Ich gab meine ungekochten Pommes zurück in den Kühlschrank, während die anderen kochten, um sie kühl zu halten.
  7. Kochen, bis sie auf jeder Seite goldbraun sind (ca. 4 Minuten) und auf Stoff- oder Papiertücher legen, um überschüssiges Öl aufzunehmen.
  8. Mit etwas mehr schwarzem Pfeffer und Chilipulver besprühen.Servieren Sie alleine oder mit Ihrer Lieblingsdippsauce.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel