Ein romantisches Abendessen für zwei Rindfleisch Wellington Rezept

Es gibt nur wenige Gerichte, die eleganter sind als Wellington. Klassisches Rindfleisch Wellington wird mit einem einzigen großen Rinderfilet hergestellt. Dieses einfache Rezept für individuelle Wellingtons für zwei Personen kombiniert Filet Mignon und Pilz Duxelles in Blätterteig, die dann gebacken wird. Dieses Rezept verzichtet auf die traditionelle Einbeziehung von Foie Gras.

Beef Wellington ist auch überraschend leicht herzustellen, wenn es einen Tag im Voraus zubereitet wird, dann in den Ofen geschoben und 30 Minuten gebacken. Es ist perfekt für jeden Anlass - Geburtstage, Valentinstag, Muttertag oder Vatertag. Geburtstage, Valentinstag, Muttertag oder Vatertag.

Dieses Rezept ist einfach, beinhaltet jedoch mehrere Schritte, von denen einige einfacher zu zeigen als zu beschreiben sind. Hier ist ein Foto-Tutorial, das Sie durch die Schritte führt. Es sieht aus wie eine Million Dollar und schmeckt wie der Himmel.

Was Sie brauchen

  • 2 Blatt Blätterteig, aufgetaut
  • 2 Filets Mignon, 1 Zoll dick
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 EL ungesalzene Butter
  • 4 Esslöffel Pilz Duxelles
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Wasser

Wie man es zubereitet

Die Filets zubereiten

  1. Filets haben oft unregelmäßige Formen. Wenn Sie es sind, verwenden Sie ein Stück Küchenschnur, um sie zu einer Runde zu binden.
  2. Die Filets großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Erhitze eine 10-Zoll beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Butter hinzu und schwenken Sie in der Pfanne, um zu schmelzen.
  4. Die Filets auf beiden Seiten etwa 3 Minuten kochen, bis sie gut gebräunt sind, dann die Ränder anbräunen. Überprüfen Sie regelmäßig die Innentemperatur der Filets. Sie sollten nicht über 120 F in der Mitte gekocht werden, weil sie weiter im Ofen kochen werden (siehe die Anmerkung unten).
  1. Filets abkühlen lassen, dann in Plastikfolie wickeln und mindestens 2 Stunden kühlen.

Montieren und kochen Sie das Gericht

  1. Machen Sie den Pilz duxelles.
  2. Die Pilze über die Filets verteilen.
  3. Heizen Sie den Backofen auf 400 F.
  4. Rühren Sie das Ei und 1 EL Wasser zusammen, um ein Ei zu waschen.
  5. Wickeln Sie die Filets in Blätterteig gemäß den Schritten ein, die im Foto-Tutorial beschrieben sind.
  6. Mit Ei waschen, auf eine Blechpfanne legen und in der Mitte des Backofens goldbraun backen, ca. 30 Minuten.
  7. Wenn Sie eine Sauce für die Wellingtons möchten, ist diese Pilzsoße köstlich.

Hinweis: Die Filets werden absichtlich verkocht und gekühlt, damit sie im letzten Schritt nicht überkochen. Sie sollten nach dem letzten Backen mittelschnell aus dem Ofen kommen. Wenn Sie kein digitales, sofort ablesbares Thermometer und kein digitales Sondenthermometer haben, benötigen Sie sie. Sie sind relativ billig und wichtig, um Fleisch richtig zu kochen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel