Einfache Frucht Gelees Bonbons Rezept

Diese einfachen Geleesüßigkeiten können mit fast jedem Saft hergestellt werden, solange dieser (falls erforderlich) gestresst wurde. Versuchen Sie, ein paar verschiedene Sorten zusammen zu servieren. Experimentieren Sie auch mit verschiedenen Formen, und rollen Sie die Gelees in Zucker und lassen Sie sie glatt.

Was Sie brauchen

  • 4 Esslöffel nicht aromatisierte Gelatine
  • 2/3 Tasse Fruchtsaft (angestrengt, Ihrer Wahl)
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 4 Esslöffel Maissirup
  • Optional: Lebensmittelfarbe
  • Optional: Feinstzucker

Wie man es macht

1. Bereiten Sie eine 6-Zoll-Pfanne vor, indem Sie sie leicht mit Wasser benetzen.

2. Legen Sie die Gelatine in 4 EL Wasser, um für ca. 5 Minuten zu erweichen.

3. Geben Sie den Saft, Zucker und Maissirup in einen mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze. Umrühren, bis sich der Zucker auflöst.

4. Die Gelatine einrühren und weiterrühren, bis sich die Gelatine auflöst.

5. An dieser Stelle Lebensmittelfarbe hinzufügen, falls gewünscht.

6. In die vorbereitete Form gießen und bis zur vollständigen Einstellung stehen lassen.

7. Nach dem Wenden aus der Pfanne drehen und mit einem scharfen Messer oder einer Ausstechform in die gewünschten Formen schneiden.

8. Gelees können in superfeinem Zucker, wenn gewünscht, gerollt werden oder einfach gedient werden.

Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel