Langsam Cooker Huhn Enchilada Auflauf

Das Wort "Enchilada" ist ein spanisches Wort, das "in Chile" bedeutet. Die typische Enchilada ist eine mit Fleisch, Käse und anderen Zutaten gefüllte Maistortilla, die mit einer Chilesauce (Enchilada-Sauce) bedeckt und gebacken wird. Diese Slow-Cooker-Version enthält Schichten von zerschnittenen Tortillas, geschnetzeltes oder gehacktes Hühnchen, Käse, reife Oliven und gehackte Zwiebeln. Die Hühnchen-, Tortillas- und Enchiladasauce werden mit Käse überlagert, um einen herzhaften Enchilada-Auflauf zu machen.

Gehen Sie voran und passen Sie die Zutaten an den Geschmack Ihrer Familie an. Verwenden Sie Teil Pfeffer Jack Cheese mit etwas Cheddar, oder verwenden Sie eine mexikanische Mischung von Käse in der Schüssel. Taco-gewürzter Käse ist eine weitere ausgezeichnete Wahl, weil er zusätzlichen Tex-Mex-Geschmack hinzufügt. Wenn Sie Truthahn übrig haben, können Sie das Huhn damit ersetzen. Wenn du mehr Wärme in deinen Enchiladas magst, verwende eine heiße Enchilada-Sauce oder verwende gehackte Jalapeno-Chilischote anstelle von mildem Chili. Wenn Sie keine Enchilada-Sauce mehr haben, machen Sie eine schnelle hausgemachte Sauce (siehe unten).

Das Rezept verlangt nach Hähnchenbrusthälften - überlegen Sie, mindestens die Hälfte davon durch knochenlose Hühnerschenkel zu ersetzen. Hähnchenschenkel sind würziger und fetter, so dass sie saftiger sind, ein Vorteil für langsam gegartes Geschirr.

Servieren Sie dieses köstliche Hühnchengericht mit einem mexikanischen Reis und einem Salat.

Was Sie brauchen

  • 6 Hähnchenbrusthälften ohne Knochen
  • 2 (10 3/4 oz) Dosen kondensierte Hühnersuppe
  • 1 (4 oz) können reife Oliven (in Scheiben geschnitten)
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 (4 Unzen) Dose milde grüne Chile
  • 16 bis 20 Maistortillas
  • 2 (10 Unzen) Dosen Enchilada-Sauce (oder siehe unten)
  • 16 Unzen zerfetzt scharf Cheddar-Käse
  • Optional: 4 Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • Optional: 4 grüne Zwiebeln
  • Optional: Tomatensalsa
  • Optional: Sauerrahm
  • Optional: Guacamole

Wie man es macht

  1. Kochen Sie das Huhn und zerkleinern Sie es oder hacken Sie es.
  2. In einer Schüssel die Suppe, in Scheiben geschnittene reife Oliven, Chilischoten und Zwiebeln kombinieren.
  3. Schneiden Sie die Maistortillas in Keile.
  4. Geben Sie Enchiladasauce in den Slow Cooker. Fügen Sie einige Tortilla-Keile, etwas von der Suppenmischung, etwas geschreddertes und gehacktes Huhn und dann eine Schicht des geschredderten Käses hinzu. Weiter mit den restlichen Zutaten schichten (Sauce, Tortilla Wedges, Suppenmix, Hühnchen, Käse).
  1. Decken Sie den Slow Cooker ab und garen Sie den Enchilada-Auflauf 5 bis 7 Stunden auf NIEDRIG oder solange, bis er heiß und prickelnd ist.
  2. Portionen mit gehacktem frischem Koriander oder grünen Zwiebeln garnieren und zusammen mit Tomatensalsa, saurer Sahne und Guacamole servieren.

Schnelle Enchilada Sauce

In einer Schüssel, kombinieren Sie 8 Unzen Tomatensoße mit 1 Tasse Hühnerbrühe, 2 Teelöffel Kreuzkümmel, 1 Teelöffel Knoblauchpulver, eine Prise Zwiebelpulver und 1/4 Teelöffel Salz.Rühren um zu vermischen; beiseite legen.

4 Esslöffel Pflanzenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Add 3 Esslöffel Mehl und 3 Esslöffel Chilipulver; rühren bis alles vermischt ist. Weiter kochen die Mehlschwitze bis hellbraun, ständig umrühren. Die Tomatenmischung in den Topf geben und etwa 10 Minuten unter häufigem Rühren weiterkochen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel